Marmalade

Marmalade gibt HTML5-Entwicklern natives Potenzial an die Hand

London (ots/PRNewswire) - - Die neue version MARMALADE 6.0 läutet einen brandneuen ansatz im bereich

hybrider apps ein -

Marmalade, das leistungsfähigste plattformübergreifende SDK der Welt für native mobile Anwendungen, bringt heute Marmalade 6.0 heraus und stösst damit für HTML5- und PhoneGap-Entwickler die Türen weit auf.

Marmalade hat sich als "Power-Tool" für native Anwendungen und Spiele etabliert und die gleichzeitige Bereitstellung von etlichen der reichhaltigsten, komplexesten und erfolgreichsten Apps für iOS, Android, BlackBerry und eine Vielzahl weiterer mobiler und Smart-TV-Plattformen unterstützt. Mit dieser neuesten Veröffentlichung erschliesst Marmalade dieses ganze Potenzial nun auch für Web-Entwickler und stellt es ihnen zur Verfügung. Damit schafft das Unternehmen zum ersten Mal die Möglichkeit, von den zweifachen Stärken von HTML5 und plattformübergreifendem nativem Code zu profitieren.

"Wir sind der Meinung, dass hybride Apps, die Web- und native Technologien in sich vereinen, die Zukunft sind, jedoch nicht in der bisher bekannten Form", erläutert Tim Closs, CTO von Marmalade. "Mit Marmalade 6.0 definieren wir nun erstmals neu, was hybride Anwendungen mit der ganzen Breite und der Leistungsfähigkeit einer nativen API erreichen können. Bei Marmalade ist es schon immer um offene Standards gegangen, deshalb sind HTML5 und PhoneGap für uns eine naheliegende Wahl. Doch dank unserer beispiellosen Erfahrung mit plattformübergreifenden nativen Applikationen und unserer patentierten einzelnen binären Architektur ("Single-Binary-Architektur") schaffen wir eine brandneue Gelegenheit für alle Web-Entwickler, die damit existierende HTML5-Technologien und -Frameworks nutzen, aber zugleich auf das Potenzial eines plattformübergreifenden nativen Codes zugreifen können."

Mithilfe von Marmalade 6.0 können Entwickler mobile Apps in HTML5, CSS3 und JavaScript entwickeln und diese gleichzeitig als native Apps für iOS und Android bereitstellen- ohne zwischen Plattform-SDKs hin- und herzuspringen und ohne zwischen Windows und Mac hin- und herwechseln zu müssen. So können beispielsweise Windows-Entwickler iOS-Anwendungen lokal und vollständig aus einer Windows PC-Umgebung heraus entwickeln, testen, debuggen und bereitstellen. Entwickler können zudem eine Vorschau ihrer mobilen Apps auf einem blitzschnellen Desktop-Gerätesimulator ansehen, der vollständig in die Chrome-JavaScript-Debugger- und Web Inspector-Tools integriert ist.

Im Einklang mit der Tradition von Marmalade, stets die neuesten Geräte auf dem Markt zu unterstützen, unterstützt Marmalade 6.0 auch das neue iPad Retina-Display.

Unter madewithmarmalade.com kann Marmalade 6.0 vollständig und kostenlos ausprobiert werden.

Redaktioneller Hinweis:

        1) Das Marmalade-SDK ist eine plattformübergreifende Entwicklungsumgebung
          für reichhaltige Anwendungen und Spiele auf Smartphones, Tablet-PCs, smarten
          Fernsehgeräten und anderen eingebetteten Plattformen. Marmalade ermöglicht es
          Entwicklern, eine einzige Codebasis für native CPU-Instruktionen zu erstellen und
          anschliessend problemlos Anwendungen für alle iOS-, Android-, bada- und
          BlackBerry-10-Geräte sowie für weitere Plattformen bereitzustellen, darunter auch
          ausgewählte Smart-TV-Plattformen.
        2) Marmalade wird von Tausenden von Entwicklern auf der ganzen Welt eingesetzt,
          darunter von führenden Softwareherstellern, und hat bereits die Entwicklung mehrerer
          bekannter High-Performance-AAA-Titel und zahlreicher Nummer-1-Spiele im Apple App
          Store ermöglicht. Für zahlreiche bekannte Titel wie beispielsweise Draw Something,
          Call of Duty, Cut the Rope, Lara Croft, Need for Speed, BackBreaker und weitere ist
          Marmalade das plattformübergreifende Tool ihrer Wahl.
        3) Marmalade-Apps können über zahlreiche Kanäle heruntergeladen werden,
          darunter über den Apple App Store, Google Play, Samsung Apps, BlackBerry App World
          und andere.
        4) Marmalade (vormals Airplay SDK) wurde erstmals Ende 2009 lanciert.
        5) Marmalade hat seinen Hauptsitz in London und ist mit einer Niederlassung in
          San Francisco vertreten.
        6) Marmalade wird von einer Reihe bekannter strategischer Investoren
          unterstützt, darunter ARM Holdings plc, einem weltweit führenden Unternehmen, das
          geistiges Eigentum im Halbleiterbereich entwickelt. 

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt auf mit: Calypso Harland, Marmalade calypso.harland@marmalademail.com Büro +44-8456-434-969 Mobil +44-7717-732-430



Das könnte Sie auch interessieren: