Media Arts Group

Werbekampagne für "Kasan - russische Hauptstadt des Sports" erhält den Großen Preis der EFFIE 2011

Moskau (ots/PRNewswire) - Am 12. April fand in Moskau die Preisverleihung für die Gewinner der Auszeichnung EFFIE 2011 "Marke des Jahres" statt. Die integrierte internationale Werbekampagne für die Marke "Kasan - russische Hauptstadt des Sports" , ausgeführt von der Media Arts Group in enger Zusammenarbeit mit dem Präsidenten von Tatarstan Rustam Minnichanow, der tatarstanischen Regierung und dem Bürgermeisteramt von Kasan, hat den Grossen Preis der EFFIE für effektive Handelsmarkenkommunikation auf dem russischen Markt gewonnen.

Das Projektteam sah sich folgenden Aufgaben gegenüber: das Image von Kasan als russische Sporthauptstadt zu sichern, den einzigartigen sportiven Charakter der Stadt hervorzuheben und das hohe Niveau von Sportstätten und Infrastruktur in der Stadt, in der Republik Tatarstan und in Russland insgesamt zu demonstrieren, um so die Berechtigung zu erhalten, Gastgeber internationaler Sportereignisse zu sein. Zu den Nebenzielen des Projekts gehörten die Schaffung eines modernen Images für Sport bei Schülern, jungen Menschen und Bürgern mittleren Alters in Kasan sowie die Steigerung der Attraktivität der Region für Investitionen. Die Werbekampagne richtete sich sowohl an internationale Meinungsführer im Sport als auch an die örtliche Bevölkerung.

Eine der wesentlichen Errungenschaften dieses Projekts liegt in Kasans erfolgreicher Bewerbung um die Ausrichtung der FINA-Weltmeisterschaft 2015, die am 15. Juli 2011 bei der Präsentation der teilnehmenden Städte in Shanghai bekanntgegeben wurde. Kasans Kampagne zur Kandidatur galt als überzeugendste, und die dazugehörigen Werbefilme, welche die Media Arts Group in Zusammenarbeit mit dem bekannten britischen Film- [http://en.wikipedia.org/wiki/Film_director] und Fernsehregisseur [http://en.wikipedia.org/wiki/Television_director] Rupert Wainwright produziert hatte, kamen nicht nur der Veranstaltung selbst zugute, sondern der gesamten Stadt und der Republik Tatarstan.

Ilgis Fachriyew, Vorsitzender des Komitees für Sportunterricht im Bürgermeisteramt Kasan, kommentierte den Erfolg des Projekts bei der EFFIE-Preisverleihung folgendermassen: "Die nationale Auszeichnung ?Marke des Jahres', die Kasan verliehen wurde, ist eine eindeutige Bestätigung, dass wir in die richtige Richtung gehen. Unsere Teams haben sich im Sport schon seit langem einen Namen gemacht: AK Bars, Rubin, UNIX, das Zenit Volleyball-Team und andere. Jetzt befindet sich Kasan auf der Zielgeraden seiner Vorbereitungen für die Sommer-Universiade 2013. Ausserdem können wir uns auf die FINA-Weltmeisterschaft und die Fussball-WM freuen. Die nationale Anerkennung und die Auszeichnung ?Marke des Jahres' wird einen zusätzlichen Anreiz bieten, noch mehr sportliche Siege anzustreben. Ein herzliches Dankeschön an alle, die unsere Investition in die Entwicklung des Sports gebührend gewürdigt haben. Und besonderen Dank an die Media Arts Group für ihre Hilfe bei der Erschaffung und Verbreitung der Marke ?Kasan - die russische Hauptstadt des Sports'."

Oleg Wolkosh, Präsident der Media Arts Group, erklärte im Hinblick auf die Auszeichnung: "Die Republik Tatarstan und die Stadt Kasan sind die unangefochtenen Vorreiter in Russland, was die Bewerbung ihrer jeweiligen Gebiete für regionale Entwicklung, Verbreitung des Sports und Förderung von Investitionen angeht. Wir freuen uns sehr, dass wir inzwischen seit fünf Jahren bei Marketing und Promotion zusammenarbeiten, sowohl mit der Stadt Kasan als auch mit der Republik Tatarstan. Unsere Arbeit hat schon jetzt grosse Siege errungen: Hauptstadt der internationalen Universade 2013 und die FINA-Weltmeisterschaft 2015. Wir sind uns sicher, dass die Regierungen in der Republik Tatarstan und in der Stadt Kasan die nationale und internationale Werbung für ihre Region fortsetzen und noch weitere Siege und Errungenschaften erzielen werden."

Kontakt:

13/42, 2nd Zvenigorodskaya, Moskau, 123022, Russland, Tel.:
+7(495)783-3103, Fax: +7(495)783-3105, http://www.magroup.ru;
prdep@magroup.ru



Das könnte Sie auch interessieren: