Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Tesla Motors Inc

Teslas Supercharger Station eröffnet am Monte Ceneri Pass

Zürich (ots) - Neue Station ermöglicht kostenloses und bequemes Fahren in die Schweizer Urlaubsregion Tessin sowie nach Italien

Mit der Eröffnung der siebten Supercharger Station hat Tesla sein Schnell-Ladenetzwerk in der Schweiz weiter ausgebaut und ermöglicht bequemes Reisen auf neuen Strecken in Teslas vollelektrischen Fahrzeugen.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150216/731008 )

Die neue Station steht an der A2 am Monte Ceneri Pass im Kanton Tessin und elektrifiziert die wichtige Route zwischen Zürich und Mailand und ermöglicht Model S Fahrern so zu ihren Lieblings-Urlaubzielen in der Ferienregion Tessin und weiter nach Italien zu reisen.

Das größte Schnell-Ladenetzwerk der Welt

Mit einer einzigartigen Reichweite von bis zu 502 km und einem globalen Schnell-Ladenetzwerk können Tesla Fahrer einfach und bequem lange Strecken reisen. Supercharger sind strategisch an Autobahn- raststätten platziert und ermöglichen Model S Kunden das Fahren langer Strecken mit möglichst wenig Zwischenstopps. Ein Supercharger lädt die Batterien in ca. 20 Minuten zur Hälfte wieder auf.

In der Schweiz erstrecken sich Teslas Supercharger bereits von Lully bis nach St. Moritz sowie von Egerkingen bis nach Martigny. Sie ermöglichen Model S Besitzern nicht nur durch das ganze Land zu reisen, sondern auch weiter bis nach Italien, Frankreich und Deutschland. Das Europäische Netzwerk deckt bereits die wichtigsten Autobahnen vom Norden Norwegens in den Süden Frankreichs und weiter bis nach Spanien, Italien und Slowenien ab.

Tesla hat weltweit bereits mehr als 380 Supercharger Stationen mit über 2000 Superchargern installiert und damit das größte und am schnellsten wachsendende Schnell-Ladenetzwerk der Welt aufgebaut. In Europa gibt es mittlerweile 134 Supercharger Stationen mit über 679 Ladepunkten. Eine Karte des aktuellen Netzwerkes finden Sie unter http://www.teslamotors.com/de_CH/supercharger

Den neuen Supercharger finden Sie an der A2, Ausfahrt 48:

   Supercharger Monte Ceneri
   Via Monte Ceneri 8
   6802 Rivera
https://goo.gl/maps/v6Y1w 

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind so genannte zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf den derzeitigen Erwartungen des Managements. Aufgrund bestimmter Risiken und Unsicherheiten können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen. Verschiedene wichtige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen, wie z.B. mögliche Schwierigkeiten bei der Suche nach geeigneten Tesla Service-Center und Supercharger - Standorten, Miet- und Pachtvertragsverhandlungen.Tesla verwahrt sich gegen jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung dieser zukunftsgerichteten Aussagen. Kathrin Schira, Email: kschira@teslamotors.com, Phone +49-151-161- 59991

Pressekontakt:

EUPress@teslamotors.com
Twitter: @Tesla_Europe



Das könnte Sie auch interessieren: