ACP - IT Solutions

ACP Gruppe setzt erfolgreiche Expansion in Deutschland fort

München/Wien (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Vier neue Standorte: Niederlassungen in Hannover und Ulm sowie Verkaufsbüros in Nordrhein-Westfalen verstärken die Nähe zu den Kunden

Konzentration auf die Kernmärkte in Deutschland und Österreich

ACP, einer der führenden IT-Provider, baut seine Präsenz in Deutschland weiter aus. Zwei neue Standorte in Hannover und Ulm bieten nun auch dort den Kunden das gesamte Portfolio der ACP-Gruppe in den Kernbereichen Virtualisierung, Cloud Computing, Microsoft Lösungen und Infrastruktur im Rechenzentrumsbereich. Ergänzend wurden zwei Vertriebsbüros in Ense und Frödenberg eröffnet. Damit ist ACP in Deutschland jetzt mit insgesamt 12 Standorten vertreten.

ACP Hannover: Mehrwert für die IT-Infrastruktur

Das ACP Team in Hannover setzt den Fokus auf Infrastrukturlösungen im Rechenzentrumsbereich. Mit innovativen Konzepten und langjähriger Erfahrung werden maßgeschneiderte Services sicher, schnell und flexibel in den Infrastrukturen der Kunden abgebildet. Die daraus zu generierenden Produktivitätsgewinne bedeuten einen unmittelbaren Mehrwert für die Kunden.

"Die IT-Infrastruktur ist das Rückgrat jedes Unternehmens. Von den Storage Systemen, die die Ergebnisse der Geschäftsprozesse in Form von Daten speichern und lagern, über hochleistungsfähige Backup Systeme bis hin zur anwenderrelevanten Client-Infrastruktur bieten wir ein umfassendes Portfolio und verfügen über die nötige Kompetenz, auch komplexe Virtualisierungs- und Konsolidierungsprojekte zu realisieren" erklärt Olaf Mende, Geschäftsführer von ACP Hannover das Portfolio seines Teams. "Die Anforderungen an die IT unserer Kunden steigen ständig: Rasch wachsende Datenmengen, die steigende Komplexität der Applikationen und eine hochleistungsfähige Performance der IT-Systeme sind nur einige der aktuellen Herausforderungen, für die wir maßgeschneiderte Lösungen entwickeln."

ACP Ulm: Kompetenzzentrum und Kundennähe

"Unser Team in Ulm bietet von der Implementierung einer Systemlandschaft im Unternehmen bis hin zu einem Service- und Wartungskonzept zur nachhaltigen Betreuung der IT mit 24/7 Support umfangreiche Services und maßgeschneiderte Dienstleistungen", fasst Erich Striedacher, Geschäftsführer von ACP in Ulm zusammen. "Mit innovativen Lösungen realisieren wir die IT-Infrastruktur, um alle Businessanforderungen schnell, flexibel und sicher abbilden zu können. Sinnvoll eingesetzte, moderne Services sorgen nachhaltig für den Mehrwert unserer Kunden und messbare Produktivitätsgewinne." Zu den Spezialgebieten von ACP Ulm zählen Virtualisierungstechnologien, Cloud Services und Microsoft Lösungen. Neben dem Aufbau von Kompetenzzentren in diesen Bereichen setzt ACP vor allem auf den engen Kontakt mit den Kunden und deren ganzheitliche Betreuung.

Konzentration auf Wachstumsmarkt Deutschland

Im Zuge einer Neuausrichtung der zukünftigen Wachstumsstrategie wird sich ACP auf die Kernmärkte Österreich und Deutschland konzentrieren. In diesem Zusammenhang zieht sich ACP aus der Schweiz zurück. Urs T. Fischer, CEO der ACP-Gruppe: "Wir sind in der Schweiz vor der Entscheidung gestanden, aggressiv zu akquirieren und zu investieren oder unser Engagement profitabel zu beenden. Mit dem Verkauf unserer Paninfo an die UMB haben wir uns für den zweiten Weg entschieden, da wir in Investitionen in den deutschen Markt langfristig ein größeres Potenzial sehen."

Seit dem Einstieg in den deutschen Markt erzielt ACP ein kontinuierliches zweistelliges Wachstum, für 2012 rechnet ACP Deutschland Geschäftsführer Günther Schiller einem Plus von 15%: "Unsere Angebote zur Systemintegration und unsere Cloud-Lösungen für den Mittelstand werden sehr gut nachgefragt. Gerade was das Cloud-Angebot betrifft, sehen wir hier noch großes Potenzial. Denn der entscheidende Faktor im Cloud Computing ist Vertrauen. Unsere Kunden schätzen es daher sehr, dass wir in München über ein eigenes Rechenzentrum verfügen." Für die Zukunft erwartet Günther Schiller weiteres Wachstum sowohl von innen heraus als auch durch mögliche Akquisitionen: "Wir sind gut aufgestellt und wenn sich eine günstige Gelegenheit ergibt, stehen wir möglichen Akquisitionen durchaus offen gegenüber."

ACP - das Unternehmen

ACP bietet herstellerunabhängig die komplette IT-Palette von Hardware, Software, Branchenlösungen und ITFinanzierungen und betreut Unternehmen, Behörden und Organisationen jeder Größe. Gegründet 1993 beschäftigt der IT Provider in Deutschland und Österreich mittlerweile über 900 Mitarbeiter an mehr als 25 Standorten. Im Geschäftsjahr 2010/2011 erzielte die ACP Gruppe einen Umsatz von 362 Millionen Euro.

Mehr Informationen unter: www.acp.at

Kontakt:


Walter Gsoell
Leitung Marketing & Kommunikation
ACP Holding Deutschland GmbH
Stuttgarter Straße 3 - 5
D-80807 München
Mobil: +43 664 60187 10210
Telefon: +49 (0) 89/54727410 0
E-Mail: gruppe@acp.de | walter.gsoell@acp.de

Kristina Fornell
F&H Public Relations GmbH
Brabanter Str. 4
D-80805 München
Telefon: +49 (89) 12175-117
E-Mail: K.Fornell@fundh.de



Weitere Meldungen: ACP - IT Solutions

Das könnte Sie auch interessieren: