ZMDI

Das globale Halbleiter-Unternehmen ZMDI erweitert sein Produktportfolio für intelligente Stromverwaltung mit zwei neuen, einfach zu handhabenden, einphasigen, digitalen Point-of-Load (POL)-Geräten zur schnellen Entwicklung intelligenter Stromverwaltungsl

Dresden, Deutschland (ots/PRNewswire) - ZMD AG (ZMDI), ein Halbleiter-Unternehmen mit Hauptsitz in Dresden, das auf die Ermöglichung energieeffizienter Lösungen spezialisiert ist, gab heute die Markteinführung von zwei neuen Produkten bekannt: ZSPM1000ZA1R und ZSPM9010ZA1R. ZMDI, ein globaler Zulieferer von analogen und Mixed-Signal-Lösungen für Automobil-, Industrie-, Medizin- und Informationstechnologie und Verbraucheranwendungen, erweitert sein Portfolio für intelligente Stromverwaltung (Smart Power Management), um für zusätzliche Anwendungen für nicht-isolierte DC/DC POL-Anschlüsse verfügbar zu sein. Der ZSPM1000ZA1R funktioniert als synchroner Abwärtswandler in einphasiger Ein-Schienen-Konfiguration mit einem erweiterten Betriebstemperaturbereich von -40degree(s) bis +125degree(s)C. Zusätzlich dazu bietet ZMDI nun den ZSPM9010ZA1R an, ein DrMOS-Gerät, das ein ultrakompakter MOSFET mit integriertem Leistungsstufentreiber ist. Zusammen mit der kompatiblen ZSPM90xx DrMOS-Produktfamilie von ZMDI ermöglicht der ZSPM1000ZA1R komplett digitale POL-Lösungen für räumlich beschränkte Anwendungen sowie Hochleistungsanwendungen, wie etwa Server, Speichereinheiten, Prozessoren und FPGA-Boards, und andere.

"ZMDI ist weltweit als Zulieferer innovativer und energieeffizienter Halbleiter bekannt. Mit dieser Erweiterung unseres Produktportfolios bieten wir unseren Kunden richtungsweisende und einfach zu handhabende POL-Geräte für die schnelle Entwicklung intelligenter Stromverwaltungslösungen", erklärt Bernhard Huber, Business Line Manager für Standardkomponenten bei ZMDI. "Im Vergleich mit konventionellen, analogen Lösungen ermöglicht die digitale Kommunikation enorme Energieersparnisse und Wärmemanagementvorteile durch Integration auf Systemebene. Mit unserem Pink Power Designer(TM), einem branchenführenden Design-Optimierer, können wir Ingenieure dabei unterstützen, designbedingte Kompromisse wie Kosten, Grösse und Effizienz auszugleichen, was bei der schnellen Identifizierung der optimalen POL-Lösung hilft."

        - Leistung: Der ZSPM1000ZA1R bietet die beste Ausgleichsleistung seiner
          Klasse durch die Tru-Sample(TM)-Technologie von ZTMI, bei einem erweiterten
          Betriebstemperaturbereich von -40degree(s) bis +125 degree(s)C. Die State-Law(TM
          )-Technik von ZTMI stellt gleichzeitig ein gutes Fliessgleichgewicht sicher.
        - Optimierung: Der ZSPM9010ZA1R DrMOS ist zur Verwendung mit der
          ZSPM1000-Digitalcontroller-Produktfamilie für nicht-isolierte POL-Anschlüsse
          optimiert.
        - Gehäuse: Der digitale ZSPM1000ZA1R-POL-Controller-IC wird im kleinsten
          derzeit verfügbaren Standardgehäuse geliefert: einem 24-Pin-QFN-Gehäuse (4mm x
          4mm). Der ZSPM9010ZA1R wird in einem ähnlichen ultra-kompakten 40-Pin-PQFN-Gehäuse
          (6mm x 6mm) geliefert und bietet eine 72%ige Platzersparnis im Vergleich zu
          konventionellen diskreten Lösungen.
        - Benutzerfreundlich: Der PC-basierte ZMDI Pink Power Designer(TM) bietet eine
          benutzerfreundliche und einfach zu handhabende Benutzeroberfläche für das Gerät zur
          Kommunikation und Konfiguration. Er führt den Benutzer durch das Design des digitalen
          Kompensators und bietet intuitive Konfigurationsmethoden für zusätzliche Funktionen,
          wie etwa Schutz und Ablaufplanung.
        - Verfügbarkeit und Preis: Der ZSPM1000ZA1R-Controller und der ZSPM9010ZA1R
          DrMOS werden bereits hergestellt. Die kompletten Werkzeuge ZSPM8000 Evaluation Kit und
          der PC-basierte Pink Power Designer(TM) sind bei ZMDI erhältlich. Für 10.000 Stück
          beträgt der Preis für jeden Chipsatz 2,52 Euro oder 3,64 US-Dollar. 

Über ZMDI

Die Zent [http://www.zmdi.com] rum Mikroelektronik Dresden AG (ZMDI) [http://www.zmdi.com] ist ein globaler Zulieferer von analogen und Mixed-Signal-Lösungen für Automobil-, Industrie-, Medizin- und Informationstechnologie und Verbraucheranwendungen. Diese Lösungen ermöglichen unseren Kunden die Erzeugung der energieeffizientesten Produkte in den Bereichen Stromverwaltung, Beleuchtung und Sensoren. Seit mehr als 50 Jahren hat ZMDI seinen globalen Hauptsitz in Dresden, Deutschland. Mit mehr als 300 Mitarbeitern weltweit ist ZMDI mit Verkaufsbüros und Designzentren in Deutschland, Italien, Bulgarien, Frankreich, Grossbritannien, Japan, Korea, Taiwan und den Vereinigten Staaten für seine Kunden da. Erfahren Sie mehr unter http://www.zmdi.com.

Hinweis an Redakteure:

Ein Bild zu dieser Mitteilung kann auf der Website der European Pressphoto Agency (EPA) unter https://webgate.epa.eu/ abgerufen werden. Benutzen Sie zur Anmeldung den Username: prnewswire und Password: guest01.

Weitere Informationen:

Daniel Aitken, Globaler Marketing- und Kommunikationsdirektor ZMDI, T +1-514-831-6722, daniel.aitken@zmdi.com

Die URL für diese Pressemeldung lautet http://www.zmdi.com/news/press-releases-news/



Weitere Meldungen: ZMDI

Das könnte Sie auch interessieren: