Mondia Media Group GmbH

Mondia Media treibt internationales Wachstum und Innovation voran

Hamburg/Sao Paulo/Mumbai (ots) -

   - Neuer CSO und VP Products & Innovations mit ausgeprägter
     internationaler Erfahrung
   - Neue Geschäftsführer für die aufstrebenden Märkte in Asien und
     Lateinamerika 

Der Digital Entertainment Provider Mondia Media unterstreicht seine weltweit führende Position mit strategischen Neubesetzungen. Saurabh Vartikar wird die neu geschaffene Position als Chief Sales & Marketing Officer ausfüllen. Er ist verantwortlich für alle weltweiten Vertriebsaktivitäten und Marketingmaßnahmen. Saurabh Vartikar arbeitete zuvor für Lumata in London, wo er für das Business Development verantwortlich zeichnete. Saurabh Vartikar berichtet direkt an Chief Executive Officer und Gesellschafter Dr. Amadeo Rahmann und wird in der Unternehmenszentrale in Hamburg ansässig sein.

Neben Saurabh Vartikar ernennt Mondia Media Nuno Umbelino zum neuen Vice President Products & Innovations. Er wird seinen Fokus auf die strategische Produktentwicklung und das Generieren von zukunftsfähigen Innovationen richten. Vor seinem Eintritt bei Mondia Media war Nuno Umbelino als Global Product & Content Manager bei TIMWE beschäftigt. Nuno Umbelino wird ebenso in Hamburg arbeiten und direkt an Chief Operating Officer Volker Glaeser berichten, der die Bereiche Produkt, Key Account Management, Technologie sowie alle Landesgesellschaften verantwortet.

CEO Dr. Amadeo Rahmann ist sehr erfreut: "Wir sind sicher, dass Mondia Media auch aufgrund der immensen internationalen Erfahrung von Saurabh Vartikar, vor allem in den Märkten im Nahen Osten sowie in Afrika, Asien und Lateinamerika profitieren wird. Zusammen mit der Produktentwicklungskompetenz und Innovationskraft von Nuno Umbelino wird Mondia Media seine international führende Position weiter ausbauen. "

Nicht nur die Unternehmenszentrale in Hamburg wird zunehmend internationaler. Mondia Media ernennt außerdem zwei neue Geschäftsführer in den jeweiligen Ländergesellschaften, um das Wachstum in den Schwellenmärkten voranzutreiben. Rajiv Nayyar als neuer Managing Director für Asien und Adrian Janon als neuer Managing Director für Lateinamerika. Beide berichten direkt an COO Volker Glaeser.

Rajiv Nayyar verstärkt die Geschäftsentwicklung von Mondia Media in Asien. Er ist seit über 20 Jahren in der Telekom-Branche in Europa, Amerika und Asien in verschiedenen Managementpositionen tätig. Seine letzte Position war bei Telesoft Technologies UK als Regional Vice President APAC .

Adrian Janon wird die Geschäftsaktivitäten in Brasilien weiter ausbauen mit besonderem Schwerpunkt auf den wichtigen regionalen Märkten in Mexiko, Argentinien, Kolumbien, Peru, Chile, Ecuador. Adrian Janon verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen digitales Entertainment und Telekommunikation in Lateinamerika und Europa. Vor seinem Eintritt bei Mondia Media war er zuletzt als Director Latin America bei Jesta Digital (ehemals Fox Mobile Group) tätig.

Mondia Medias COO Volker Glaeser ist sehr zuversichtlich: "Mit Adrian und Rajiv als in ihren jeweiligen Märkten äußerst erfahrene Führungspersönlichkeiten verfolgen wir ein nachhaltiges Wachstum und wollen unsere Vorreiterrolle in den aufstrebenden Märkten weiter ausbauen."

Über Mondia Media Group GmbH

Mondia Media ist Weltmarktführer im Geschäft mit digitalen Entertainment-Inhalten und unabhängiger Dienstleister für globale Entertainment Shops von Mobilfunkanbietern, Hardwareherstellern und Medienfirmen. Aufgrund hoher technologischer Expertise und Innovationskraft ist das Unternehmen weltweit führend in der Distribution sowie im Management digitaler Medieninhalte. Mit seiner Plattformlösung "Mondia Entertainment Universe" verfügt Mondia Media über eine vollkonvergente Lösung für digitales Entertainment. Somit ist der Dienstleister in der Lage, sein Gesamtportfolio an Entertainment-Inhalten über eine einzige Plattform zu managen, global an beliebige Endgeräte zu distribuieren und abzurechnen. Als End-to-End-Anbieter vereint Mondia Media dabei die komplette Wertschöpfungskette, von der Lizensierung und Produktion, über die Distribution bis hin zur Abrechnung sowie Kundensupport. Seinen Businesspartnern bietet das Unternehmen komplette Outsourcing-Lösungen ebenso wie kundenindividuelle Dienstleistungsmodelle an.

Zu den Kunden von Mondia Media zählen unter anderem Vodafone, O2 Telefónica, Deutsche Telekom, Sony Mobile, Swisscom, T-Online, Samsung, América Móvil, Telecom Italia, Al Arabiya and Dubai Telecom. Ausgewählte Lizenzgeber sind EMI, Warner, Sony Music, Kontor Records, Zebralution, EA, Glu, Digital Chocolate, Gamehouse, Sharky Mobile, Mobile Streams, Bastei Lübbe, Random House, Handster, Fox Mobile, Mobile Weaver. Neben dem Headquarter in Hamburg verfügt das global agierende Medienunternehmen über Niederlassungen in Dubai, Johannesburg, London, Madrid, Mumbai, Rom und São Paulo.

Kontakt:

Mondia Media Group GmbH 
Grischa Koch
Senior Manager Marketing & Communications
Am Sandtorkai 50
D-20457 Hamburg
+49 (0)40.38617.419
Grischa.Koch@mondiamedia.com


Das könnte Sie auch interessieren: