Zhaga Consortium

Von Spezifikationen zur Anwendung: Zhaga auf der Light+Building 2012

Piscataway, NJ (ots) - LEDs sind die Lichtquelle der Zukunft. Ihr hohes Potential hat bereits weltweit zu einer Vielzahl von Produktinnovationen geführt. Doch diese rasante Entwicklung stellt die Industrie vor stetig neue Herausforderungen.

Herausforderungen, denen sich Zhaga stellt: Unter dem Dach des Konsortiums arbeiten mehr als 180 Unternehmen weltweit an Spezifikationen, die eine Austauschbarkeit von LED-Modulen garantieren und den Markt nachhaltig verändern werden.

Auf der diesjährigen Light+Building präsentiert Zhaga erste Erfolge, gewährt Einblicke in das Konsortium und die Vorteile für Industrie und Konsumenten und gibt einen Ausblick auf den LED-Beleuchtungsmarkt von morgen.

Wir freuen uns, Sie auf der Zhaga Pressekonferenz begrüßen zu dürfen:

   15. April 2012, 13 Uhr 
   Raum Spektrum, Congress Center, Ebene C2 

Die Sprecher Menno Treffers, Zhaga-Generalsekretär und Senior Director Philips (Niederlande), Greg Galluccio, Director Leviton (US) und Dawson Liu, President Lustrous Technology (Taiwan) stehen anschließend für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Zusätzlich bieten wir Ihnen Interview-Termine am 16. und 17. April 2012.

Für die Akkreditierung zur Pressekonferenz und Interview-Vereinbarungen klicken Sie bitte http://www.otseinladung.de/event/9476b8a093 .

Mehr Informationen über Zhaga erhalten Sie unter www.zhagastandard.org

Kontakt:


Hering Schuppener Unternehmensberatung für Kommunikation GmbH

Marlies Peine, +49 211 430 79 38, mpeine@heringschuppener.com

Nadine Przybilski, +49 211 430 79 52, nprzybilski@heringschuppener.com



Weitere Meldungen: Zhaga Consortium

Das könnte Sie auch interessieren: