Hardenberg Concept GmbH

Karl Lagerfeld inszeniert die 26. Pariser Kunst- und Antikmesse 'Biennale des Antiquaires'

Paris/Berlin (ots) - Modeschöpfer Karl Lagerfeld richtet die diesjährige Inszenierung sowie die dekorative und visuelle Gestaltung der renommierten Pariser "Biennale des Antiquaires aus. Die Biennale wird vom 14. bis 23. September 2012 im Grand Palais in Paris stattfinden. Karl Lagerfeld, bekanntlich ein Mann mit vielen Talenten, freut sich auf diese kreative Herausforderung. Er wird im Grand Palais eine Welt erschaffen, die den tausenden ausgestellten Kunstobjekten bei der 26. Biennale des Antiquaires als temporäre Kulisse dienen wird.

Zur diesjährigen Messe werden bis zu 150 Aussteller erwartet. 2010 waren es noch 86 Händler. Neben der Ausstellungsfläche unter der Glaskuppel des Grand Palais wird die Messe zusätzlich im "Salon d'Honneur" stattfinden, der nach mehrjähriger Restaurierung wieder seine Pforten öffnet. Sorgfältige Auswahl der Aussteller und Exponate Als Treffpunkt für den Kunstmarkt seit über 50 Jahren eine feste Größe, bietet die Biennale eine große Auswahl an Raritäten, präsentiert von international anerkannten Ausstellern. Alle Aussteller sind Mitglied der Gewerkschaft SNA und zählen zu den besten Antiquitäten- und Kunsthändlern der Welt. Die SNA hat die Anforderungskriterien für die "Exponatsauswahlkommissionen" noch einmal verschärft und wird in Kürze die Namen der Kommissionsmitglieder veröffentlichen. Wie bei früheren Messen, werden auch in diesem Jahr namhafte Luxusjuweliere auf der Biennale vertreten sein.

"Ich liebe die Antiquitätenhändler und alles, wofür die Biennale des Antiquaires steht. Und mich begeistert das Grand Palais. Dies ist mein Lieblingsort in Paris, mit dem ich so viele Erinnerungen an die Modenschauen von Chanel mit ihren typischen übergroßen Kulissen verbinde..." Karl Lagerfeld

Weitere Informationen: www.sna-France.com

Kontakt:

Ansprechpartner Presse und Fotoanfragen:
Christine Bücken
Director Public Relations
Hardenberg Concept GmbH
Fasanenstraße 74
D - 10719 Berlin
Telefon: +49 30 80 58 66 51
Mobile: +49 172 739 82 69
Telefax: +49 30 80 58 66 33
e-mail: c.buecken@hardenberg-concept.de



Das könnte Sie auch interessieren: