JAGUAR Land Rover Schweiz AG

JAGUAR XE - Die neue Jaguar Sportlimousine mit hochmodernen "Ingenium"-Motoren und intelligenter Aluminium-Architektur (Bild)

JAGUAR XE - Die neue Jaguar Sportlimousine mit hochmodernen "Ingenium"-Motoren und intelligenter Aluminium-Architektur (Bild)
New JAGUAR XE. Weiterer Text ueber OTS und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/JAGUAR Land Rover Schweiz AG".

Genf (ots) - Auf eine Blick

- Jaguar gibt die Modellbezeichnung der komplett neu entwickelten
  Sportlimousine für das Mittelklasse-Premium-Segment bekannt

- Der neue Jaguar XE ist das erste Modell im Mittelklasse-Segment mit
  einer Aluminium-Monocoque-Plattform 
- Erstes Fahrzeug auf Basis einer intelligenten
  Aluminium-Architektur, die Jaguar erstmals auf der IAA 2013 anhand
  der Crossover-Konzeptstudie C-X17 zeigte  
- Die Bezeichnung für die neue Familie hocheffizienter Benzin- und
  Dieselmotoren von Jaguar ist Ingenium. Der neue Jaguar XE wird als
  erstes Modell mit den 2,0 Liter Vierzylinder Benzin- und
  Dieseltriebwerken ausgestattet sein, die im neuen Jaguar Land Rover
  Motorenwerk in den britischen Midlands gefertigt werden  
- Die neue Motorenfamilie deckt ein Modellspektrum zwischen über 300 
  km/h und CO2-Emissionen von unter 100 g/km ab 

Jaguar hat heute auf dem Genfer Salon die Bezeichnung seiner neuen und unterhalb des Jaguar XF positionierten Premium-Sportlimousine bekanntgegeben: Jaguar XE.

Jaguar Land Rover-CEO Dr. Ralf Speth sagte in Genf:. "Erst vor wenigen Wochen haben wir eine neue Familie leichter und hocheffizienter Vierzylinder-Benziner- und -Diesel-Motoren angekündigt. Als erstes Modell wird die neue Jaguar Sportlimousine in der Mittelklasse mit einem Motor der "Ingenium" Motorenpalette ausgestattet sein. Das Fahrzeug wird Jaguar XE heissen, und wir werden es noch in diesem Jahr in der Serienversion präsentieren."

Der unter der Codebezeichnung X760 entwickelte neue Jaguar ist das erste Serienmodell des Unternehmens auf der neuen intelligenten Aluminium-Plattform. Erstmals exemplarisch gezeigt hat Jaguar den modular aufgebauten High-tech-Unterbau anhand der auf der IAA 2013 enthüllten Crossover-Studie Jaguar C-X17.

Die Typenbezeichnung Jaguar XE folgt einer logischen Nomenklatur, ist er doch in punkto Abmessungen und Preispositionierung unterhalb des Jaguar XF und Jaguar XJ angesiedelt. Alle Details zu den technischen Spezifikationen und Ausstattungen wird Jaguar in der zweiten Jahreshälfte bekanntgeben. Die Markteinführung startet Mitte 2015.

Kontakt:

Karin Held
Director Marketing, PR & Sponsoring
Telefon: 062 788 85 03
E-Mail: karin.held@jaguar-lr.ch

Stefan Rufener
Assistant Marketing, PR & Sponsoring
Telefon: 062 788 85 05
E-Mail: stefan.rufener@jaguar-lr.ch