JAGUAR Land Rover Schweiz AG

Europapremiere auf dem Genfer Automobilsalon: Jaguar XKR-S Convertible

Genf (ots) - Der 2011 in Genf vorgestellte Jaguar XKR-S erhält einen offenen Bruder zur Seite gestellt. Das XKR-S Convertible bietet den identischen Mix aussergewöhnlicher Talente, ergänzt die Hochleistungs-Performance des Coupés jedoch zusätzlich durch eine intensivere, weil luftigere Verbindung der Insassen zu ihrer Umgebung.

Auch das neue XKR-S Convertible verkörpert all jene Tugenden, die legendäre Jaguar GT-Sportwagen seit jeher auszeichnen: explosive Leistungsentfaltung, animierendes Handling, lässiger Komfort und diskreter Luxus. Und es entführt Jaguar Kunden zugleich in eine neue Leistungs-Sphäre. Denn der XKR-S markiert die Spitze einer Baureihe, die nun aus den Varianten XK, XKR und XKR-S besteht.

Das per Kompressor aufgeladene 5,0 Liter-V8-Aggregat begeistert mit einer Nennleistung von 405 kW (550 PS) und einem maximalen Drehmoment von 680 Nm. Im Vergleich zum XKR stieg somit die Leistung um nochmals acht und das Drehmoment um neun Prozent. Die geballte Kraft gelangt über eine 6-Gang-Automatik und ein aktives Differential auf die Hinterachse und beschleunigt das XKR-S Convertible in nur 4,4 Sekunden von 0-100 km/h. Die elektronisch auf 300 km/h begrenzte Höchstgeschwindigkeit erreicht es ebenfalls mit Leichtigkeit.

Die stabile und leichte Aluminiumstruktur des XKR bot eine ausgezeichnete Basis für die auf den XKR-S massgeschneiderten Fahrwerks-Komponenten. Modifizierte Aluminium-Achsschenkel an der vorderen Radaufhängung sowie die überarbeitete Geometrie am Heck sorgen in Verbindung mit steiferen Federn und Dämpfern, geschmiedeten Leichtmetallfelgen und einer neu kalibrierten Lenkung für ein extrem agiles Handling und eine enge Verzahnung zwischen Fahrer und Fahrbahn.

Die nochmals erhöhte Dynamik des Modells spiegelt sich aussen wie innen deutlich wider. Mit seinen sorgfältig im Windkanal ausgetesteten aerodynamischen Hilfsmitteln bleibt das XKR-S Convertible auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten absolut richtungsstabil. Die Modifikationen setzen es ebenso vom "normalen" XKR ab wie das noch sportlichere Interieur. Performance-Sitze halten Fahrer und Beifahrer auch bei starken Querbeschleunigungen sicher und bequem auf dem Platz. Sie tragen Akzente aus Karbonleder, sind beheizbar und 16-fach elektrisch verstellbar. Zusammen mit weiteren Einlagen aus Karbon unterstreicht auch das Cockpit den Status des Hochleistungsathleten.

www.mediajaguar.com

Kontakt:

Karin Held
Deputy Director Marketing, PR & Sponsoring
Mobile: +41/79/407'73'58
E-Mail: karin.held@jaguar-lr.ch



Weitere Meldungen: JAGUAR Land Rover Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: