Waterloo Global Science Initiative (WGSI)

Equinox Summit: Learning 2030 sucht junge Führungskräfte, die Neuerungen einführen und die Zukunft des Bildungswesens mitgestalten

Waterloo, Ontario (ots/PRNewswire) - Im Zuge des Equinox Summit: Learning 2030 [http://wgsi.org/learning2030] werden Visionäre und Innovatoren aus verschiedensten Bereichen des Bildungswesens vom 29. September bis 3. Oktober 2013 aus aller Welt nach Waterloo im kanadischen Ontario reisen, um einen Plan für die Schule des 21. Jahrhunderts zu erarbeiten.

Der Gipfel wird von der Waterloo Global Science Initiative [http://wgsi.org] (WGSI) präsentiert, einer Partnerschaft zwischen dem Perimeter Institute for Theoretical Physics [http://perimeterinstitute.ca] und der University of Waterloo [http://uwaterloo.ca]. Ab sofort werden Bewerbungen zur Teilnahme [http://wgsi.org/apply] am Forum junger Führungskräfte des Equinox Summit Learning 2030 entgegengenommen.

"Es ist von absolut entscheidender Bedeutung, dass sich die jüngere Generation aktiv in dieses Gespräch einbringt. Sie ist es nämlich, die über aktuelle Erfahrungen bezüglich des Systems und dessen Funktionsweise verfügt und daher weiss, in welchen Bereichen es zu kurz greift," so Dr. Michael Brooks [http://twitter.com/drmichaelbrooks], Kurator des Equinox Summit: Learning 2030, Quantenphysiker, Journalist und Autor von 13 Things That Don't Make Sense [http://www.amazon.com/Things-that-Dont-Make-Sense/dp/0307278816] und Free Radicals: The Secret Anarchy of Science [http://www.amazon.com/Free-Radicals-Secret-Anarchy-Science/dp/1590208544/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1371500668&sr=1-1&keywords=free+radicals+the+secret+anarchy+of+science] . "Aus diesem Grund wünschen wir uns eine globale Gruppe junger Menschen mit grossartigen, positiven und kreativen Ideen bezüglich des Bildungswesens. Wir suchen nach Innovatoren, Wegbereitern, nach Menschen, die unangenehme Fragen stellen können. In erster Linie suchen wir nach Menschen, die Leidenschaft mitbringen und es zu schätzen wissen, wie stärkend und erfüllend Lernen sein kann."

An drei Tagen voller Workshops und Gesprächsrunden [http://www.wgsi.org/equinox-summit] werden Teilnehmer auf Grundlage der vielversprechendsten Lernmodelle, Lerngemeinschaften, Technologien und kommenden Ressourcen aus aller Welt brandneue Bildungsstrategien entwickeln. "Mit diesem Gipfel soll sichergestellt werden, dass die Dinge anders laufen, wenn in diesem Jahr geborene Kinder im Jahr 2030 ihren Highschool-Abschluss erreichen," so Dr. Brooks. "Wir möchten ihnen die nötigen Hilfsmittel bieten, damit sie in einer Welt, die sich möglicherweise deutlich von der unseren unterscheidet, Erfolg haben werden. Wir möchten ihre Kreativität und Erfindungsgabe fördern und es ihnen ermöglichen, diese Eigenschaften auf dem gewählten Fachgebiet einzubringen."

Nähere Informationen zum Equinox Summit: Learning 2030 erhalten Sie auf wgsi.org/learning2030 [http://wgsi.org/learning2030]

BETEILIGEN SIE SICH - BEWERBUNGEN FÜR DAS FORUM AB SOFORT MÖGLICH

Sie sind zwischen 18 und 30 Jahre alt und haben Interesse an Bildungsfragen, Technologie, der Zivilgesellschaft und Politik? Dann bewerben Sie sich bis zum 12. Juli 2013 und nehmen Sie die aufregende und strategisch bedeutende Gelegenheit wahr, die Zukunft des Bildungswesens mitzugestalten. Für erfolgreiche Bewerber trägt die WGSI die Anreise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten.

Bewerben Sie sich online auf wgsi.org/apply [http://wgsi.org/apply]

INFORMATIONEN ZUR WGSI

Als gemeinnützige Partnerschaft des Perimeter Institute for Theoretical Physics und der University of Waterloo besteht die Aufgabe der WGSI darin, zu Gesprächen anzuregen und einen langfristigen Denkansatz zu fördern, der Ideen, Chancen und Strategien für eine sichere und nachhaltige Zukunft hervorbringt. Nähere Informationen auf wgsi.org [http://wgsi.org]

EQUINOX SUMMIT: ENERGY 2030

Im Zuge des erstmals im Juni 2011 veranstalteten Equinox Summit: Energy 2030 [http://wgsi.org/energy2030] trafen Visionäre und Experten aufeinander, um gemeinsam eine Technologie-Roadmap auszuarbeiten, die Wege in eine kohlenstoffarme und stromlastige Zukunft aufzeigt. Schauen Sie sich die Präsentation des Equinox Communiqué 2011 unter folgender Adresse an: bit.ly/18kWBBO [http://bit.ly/18kWBBO] Lesen Sie die Empfehlungen für den Equinox Summit: Energy 2030 Blueprint auf wgsi.org/energy2030 [http://wgsi.org/energy2030]

Bild mit Bildunterschrift: "Die WGSI nimmt Bewerbungen von jungen Führungskräften für den Equinox Summit Learning 2030 entgegen, der am 28. September 2013 im Perimeter Institute for Theoretical Physics beginnt. (CNW Group/WATERLOO GLOBAL SCIENCE INITIATIVE)". Bild verfügbar auf: http://photos.newswire.ca/images/download/20130703_C4463_PHOTO_EN_28645.jpg

Bild mit Bildunterschrift: "Der populärwissenschaftliche Autor, Journalist und Quantenphysiker Dr. Michael Brooks fungiert als Kurator des Equinox Summit Learning 2030. (CNW Group/WATERLOO GLOBAL SCIENCE INITIATIVE)". Bild verfügbar auf: http://photos.newswire.ca/images/download/20130703_C4463_PHOTO_EN_28709.jpg

Für nähere Informationen:
Hayley Rutherford
Kommunikations-Koordinatorin
Waterloo Global Science Initiative
T +1(519)569-7600 Durchw. 7613
hrutherford@wgsi.org
 



Das könnte Sie auch interessieren: