AMPAS; Cirque du Soleil

Cirque du Soleil® gibt Exklusivvorstellung bei der 84. Oscar-Verleihung

Beverly Hills, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

                  Mit einem Auftritt in ihrer bisher grössten Besetzung erweist die
                  Artistentruppe der spektakulärsten Nacht Hollywoods ihre Ehre 

Die Oscar(R) -Produzenten Brian Grazer und Don Mischer haben Cirque du Soleil für die 84. Oscar-Verleihung engagiert, wie heute bekannt gegeben wurde. In ihrer bisher grössten Besetzung wird die Startruppe einen exklusiven Auftritt präsentieren.

Musikalisch begleitet wird die Vorstellung vom Oscar(R)-nominierten Komponist Danny Elfman, der bereits für den Soundtrack des Films "IRIS, A Journey through the World of Cinema(TM)" von Cirque du Soleil verantwortlich zeichnete. Mehr als 50 internationale Artisten aus Cirque du Soleil -Produktionen weltweit werden am Sonntag der diesjährigen Verleihung in Los Angeles eine spektakuläre Show zum Besten geben.

Dies ist bereits der zweite Auftritt von Cirque du Soleil im Rahmen einer Oscar-Verleihung. Nach dem ersten Auftritt der Artistentruppe bei der 74. Oscar-Verleihung kam die Idee einer permanenten Show im KodakTheatre auf - und so entstand IRIS.

Die Oscar-Verleihung für aussergewöhnliche Filmproduktionen 2011 findet am Sonntag, dem 26. Februar, im Hollywood & Highland Center(R) des Kodak Theatre statt und wird live von ABC übertragen. Die Oscar-Verleihung wird in mehr als 225 Ländern weltweit live gesendet.

Informationen über Cirque du Soleil Seit 1984 verzaubert und begeistert das Unternehmen mehr als 100 Millionen Zuseher in über 40 Ländern und 300 Städten auf allen Kontinenten. Cirque du Soleil beschäftigt 5000 Mitarbeiter, darunter über 1.300 Artisten aus rund 50 Ländern.

INFORMATIONEN ZUR ACADEMY OF MOTION PICTURE ARTS AND SCIENCES Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences ist die weltgrösste Organisation für Filmkunst und zählt mehr als 6000 hochkarätige Mitglieder, die im Bereich Film und Kino tätig sind. Neben der jährlichen Oscar-Verleihung, im Rahmen derer die Mitglieder über Nominierungen und Gewinner abstimmen, präsentiert die Academy während des gesamten Jahres verschiedenste öffentliche Programme, Ausstellungen und Veranstaltungen, bietet zahlreichen Organisationen und Ambitionierten im Filmgeschäft finanzielle Unterstützung und setzt sich als unabhängiger Fürsprecher für die Förderung von Filmtechnologie ein. Über ihre Margaret Herrick Bibliothek und das Academy Filmarchiv werden Filme und Artikel zur Geschichte der Academy gesammelt, archiviert, restauriert und zugänglich gemacht. Durch diese und andere Tätigkeiten ist die Acadamy eine wichtige Einrichtung für Studierende, Historiker, die Unterhaltungsbranche und Filmbegeisterte aus aller Welt.

FOLGEN SIE DER ACADEMY http://www.oscars.org http://www.facebook.com/TheAcademy http://www.twitter.com/TheAcademy http://www.youtube.com/Oscar

Kontakt:

Leticia Buckley, Cirque du Soleil, +1-323-337-6162,
leticia.buckley@cirquedusoleil.com bzw. Toni Thompson,
tthompson@oscars.org, The Academy of Motion Picture Arts and Sciences


Das könnte Sie auch interessieren: