MEDIA WORKSHOP

Unternehmenswebseiten nutzerfreundlich und User bindend gestalten
Kompaktseminar für Verantwortliche von Webseiten und Relaunch-Projekten

Hamburg (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Kunden und Journalisten nutzen eine Webseite oft als erste Anlaufstelle, um sich über ein Produkt, ein Unternehmen oder eine Organisation zu informieren. Wer eine eigene Internetpräsenz aufbauen oder eine bestehende Website optimieren möchte, erfährt im Kompaktseminar "Website-Gestaltung - Aufbau, Nutzerführung und Usability" am 21.09.2012 in Hamburg von Prof. Stefan Heijnk die neuesten Erkenntnisse des Eye-Trackings und der Nutzerpsychologie. Der Referent zeigt den Teilnehmern, wie sie die eigene Webseite erfolgreich gestalten, so dass sie von Suchmaschinen gefunden werden und die Interessenten binden und unterhalten.

Website-Gestaltung - Aufbau, Nutzerführung und Usability 
Termin: 21. September 2012 in Hamburg 
Weitere Informationen unter: www.media-workshop.de/PM/1775 

Die Teilnehmer lernen, wie sie die Interessen der Internetnutzer zielgenau erforschen und bedienen. Sie erhalten Tipps zum Aufbau von Link-Architekturen und werden die Schwachpunkte in der Nutzerfreundlichkeit ihrer Websites erkennen. Sie testen selbst die Funktionsweise eines Eye-Tracking-Systems und wissen, was diese Analyse für ihr Website-Design bringt. Im Laufe des Seminars erarbeiten die Teilnehmer Ansätze und Ideen für einen optimierten Internet-Auftritt ihres Unternehmens. Das neue Wissen können sie auch in der Kommunikation mit Agenturen oder für die Konkurrenzanalyse nutzen.

Dieser Media Workshop richtet sich an alle, die für den Relaunch, den Aufbau oder die Pflege einer Corporate-Website bzw. für einzelne Bereiche der Website verantwortlich sind und bei der Website-Gestaltung selbst oder in Zusammenarbeit mit Agenturen mitarbeiten. Es handelt sich nicht um ein Technik-Seminar für Webmaster. In diesem Seminar geht es um Nutzerpsychologie und Mediendesign, um ein Verständnis für gutes und nutzerorientiertes Webdesign zu erhalten.

Über den Referenten:

Prof. Stefan Heijnk (Jahrgang 1968) lehrt Print- und Online-Journalismus an der FH Hannover und arbeitet seit 15 Jahren in der Online-Branche. In Forschung beschäftigt er sich mit der Optimierung von Print- und Onlinemedien, er berät Medienunternehmen, Verbände und Verwaltungen, ist erfahrener Seminarleiter und gefragter Vortragsredner. Vor dem Ruf an die Hochschule war er viele Jahre in leitenden Positionen tätig als Projektmanager, Chefredakteur und Vorstand und schrieb u.a. für spiegel.de und stern.de. Heijnk ist gelernter Zeitschriften-Redakteur, heute schreibt er vor allem für Fachmedien.

Zum Fortbildungsprogramm Media Workshop:

Über 11.000 Kommunikationsfachleute, Marketing-Profis und Führungskräfte haben seit 2001 an Media Workshops teilgenommen. Das praxisnahe Weiterbildungsprogramm bietet rund 45 Themen zu Pressearbeit, PR, Social Media und Marketing sowie zu Präsentationstechniken und Führungskompetenz. Zum Jahresanfang wurde die Marke Media Workshop von drei ehemaligen Mitarbeiterinnen der news aktuell GmbH, einer Tochter der Deutschen Presse-Agentur dpa, übernommen. Das Angebot wird mit dem bekannt hohen Qualitätsanspruch und der Erfahrung aus zehn Jahren im Seminargeschäft fortgeführt.

Das komplette Seminarprogramm 2012 im Online-Seminarfinder: www.media-workshop.de

Das Seminarprogramm 2012 zum Download: www.media-workshop.de/pdf/seminaruebersicht_2012.pdf

Kontakt:

MEDIA WORKSHOP - Seminare / Trainings / Coachings
Stephanie Piehl
Telefon: +49 40-2263 5998
E-Mail: team@media-workshop.de


Das könnte Sie auch interessieren: