schweiz.bewegt

Coop Gemeinde Duell bewegt Menschen in 186 Gemeinden

Coop Gemeinde Duell bewegt Menschen in 186 Gemeinden
Keyvisual Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "obs/schweiz.bewegt".

Bern (ots) - Das "Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt" findet 2012 bereits zum achten Mal statt. Der grösste Bewegungs- und Ernährungs-Anlass der Schweiz wird vom 4.-12. Mai 2012 etwa 190 Gemeinden bewegen.

Die letztjährige Austragung setzt die Messlatte sehr hoch an, die Verantwortlichen sind überzeugt, dass auch in diesem Jahr annähernd 200'000 Teilnehmende mit 380'000 Bewegungsstunden erreicht werden können.

Kantone Bern, Thurgau und Neuenburg mit grosser Beteiligung

Wie schon in den Vorjahren nehmen die meisten Gemeinden aus dem Kanton Bern teil. Mit 53 teilnehmenden Gemeinden führt der Kanton die Teilnehmerliste an, gefolgt vom Kanton Thurgau mit 23 sowie Freiburg und Solothurn mit je 16 Gemeinden. In der Deutschschweiz meldeten sich gesamthaft bisher 131 Gemeinden an. Aus der Romandie gingen bis dato 49 Gemeindeanmeldungen ein, aus der italienisch sprechenden Schweiz aktuell deren 6 (4 TI, 2 GR).

Die bewährten Partner

Das "Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt" ist der grösste nationale Bewegungs- und Ernährungs-Event der Schweiz. Für 2012 konnten die bewährten Partner erneut gewonnen werden. Neben dem Titelsponsor Coop engagieren sich Suvaliv, Swiss Life und Ochsner Sport als nationale Partner für das Projekt. Weitere Unterstützung hat das Coop Gemeinde Duell wiederum von DAR VIDA, Isostar und Planzer. Mit dem Bundesamt für Sport, der Gesundheitsförderung Schweiz, schule.bewegt und dem Schweizerischen Turnverband sind die bewährten Programmpartner auch dieses Jahr dabei.

Matthias Remund, Direktor vom Bundesamt für Sport BASPO freut sich: «Menschen, die sich bewegen und Sport treiben, unzählige schöne Begegnungen, fröhliche Stimmung: Das Projekt ist eine gelungene Form der Sport- und Bewegungsförderung. "schweiz bewegt", einst vom BASPO initiiert, beweist, dass ein solches Projekt auch in der Selbständigkeit Erfolg haben kann. Das freut mich ausserordentlich.»

Vom 4.-12. Mai 2012 treten Gemeinden gegeneinander an. Ziel ist es, möglichst viele Bewegungsminuten und -stunden zu sammeln und im Rahmen des sportlich-freundschaftlichen Wettstreits mehr als die Duell-Gemeinde zu erreichen. Dabei ist ein gemeinsam definierter Wetteinsatz zu gewinnen oder zu verlieren.

Weitere Informationen unter www.schweizbewegt.ch

Download Keyvisual:

http://www.bytheway.ch/schweizbewegt/SB_Keyvisual2012.jpg

Kontakt:

Medienstelle schweiz.bewegt
Béatrice Wertli
Mobile: +41/79/732'29'34
E-Mail:media@schweizbewegt.ch
Internet: www.schweizbewegt.ch



Weitere Meldungen: schweiz.bewegt

Das könnte Sie auch interessieren: