Northwest Oil & Gas Trading Company, Inc.

EANS-News: Northwest Oil & Gas Trading Company, Inc.
Information zur Geschäftsentwicklung (mit Dokument)


--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Globalisierung/Joint Ventures/Kooperationen/Zusammenarbeit

Dover, USA (euro adhoc) - Ergänzung der Geschäftsleitung

Die NORTHWEST OIL & GAS TRADING COMPANY, INC. (NWO) freut sich mitteilen zu
können, dass Frau Rechtsanwältin Aya Zarmon, Israel das Management im sog.
"Advisory Board = Beratungsgremium" als Rechtsberaterin unterstützt. Wir freuen
uns sehr über die personelle und fachliche Verstärkung. Neben ihrer juristischen
Expertise öffnet das hochkarätige Netzwerk von Frau Zarmon außergewöhnliche
Interaktionsmöglichkeiten in der Öl- und Raffinerieindustrie.

Herr Markos Yakob Lukman, Iraq ergänzt bis zur kommenden Hauptversammlung das
"Board of Directors". Herr Lukman unterstützt und berät die NWO insbesondere im
Mittleren Osten, im Nordirak und der Türkei.

Börsenlistung

Der Prozess zur (Wieder-)Herstellung der Handelbarkeit der Aktien bzw. die
Listung an einem Börsenplatz ist angestoßen und der Listingpartner ist
beauftragt. Sobald hier konkrete Termine und Informationen vorliegen, werden
diese bekannt gegeben.

Jahresabschluss 2012 und Hauptversammlung

Die Jahresabschlüsse für die Geschäftsjahre 2009, 2010 und 2011 sind
zwischenzeitlich erstellt und durch einen Wirtschaftsprüfer testiert. Eine
Übersicht über die Entwicklung der Aktivposten und Periodenergebnisse sehen Sie
hier:

Net Income/Loss (USD):
2008 / -372.064; 2009 / -575.130; 2010 / -622.151; 2011 / -631.737
Total Assets (USD):
2008 / 482.060; 2009 / 1.894.509; 2010 / 2.353.152; 2011 / 12.338.195
(Eine graphische Darstellung finden Sie in unserer PDF-Datei).

Der Abschluss für 2012 wird derzeit einer Prüfung unterzogen. Sobald das Testat
vorliegt, wird eine ordentliche Hauptversammlung vorbereitet, zu welcher alle
Aktionäre rechtzeitig eingeladen werden.

Neuausrichtung der Gesellschaft

Als Teil der Neuausrichtung wird die Internetpräsenz der NWO unter
www.northwestoil.org überarbeitet und auf Grund der internationalen Ausrichtung
mehrsprachig aufgebaut. In Ergänzung zu der bereits bestehenden Kooperation mit
der SRE-Gruppe (www.smartrefineries.com), Israel, sowie deren Partner Galil
Engineering Ltd., Israel (www.galileng.com) befindet sich die Geschäftsleitung
in Verhandlungen mit weiteren Joint-Venture-Partnern, wie beispielsweise TBS
GmbH (www.tbs-pipelining.com), Deutschland, VERON Group, Schweiz und Türkei,
DylanGroup (www.dylangroup.com), Niederlande, Silver Peak Energy Resources, USA,
Decagon Development (www.decagondevelopment.co.uk), UK und Deepak Kuntawala
Group (http://www.dvk-group.com), UK. Im März 2013 fand beispielsweise ein
Treffen zwischen Herrn Kuntawala und den NWO-Vertretern Frau Aya Zarmon, Herrn
Azad Murad und Herrn Michael Ende in Slowenien statt, um verschiedene Projekte
zu besprechen (s.
http://www.dvk-group.com/deepak-kuntawala-meets-state-secretary-of-slovenia/).

Der Kontakt zu Herrn Deepak Kuntawala kam über die Berater der NWO, Frau Aya
Zarmon und Michael Ende. Während des Treffens in Slowenien wurden u.a.
verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit in den Bereichen "Rohöl" und
"Raffinerien" besprochen.

Weitere Partner der NWO sind EPIC Financial Consulting, Österreich
(www.epicinvest.com) und KSG International, Türkei (www.ksginternational.net)
sowie AIC Group, Türkei (www.aic-groups.com).

Kurzvorstellung SMART COLD CRACKING

NWO ist Partner der SRE Smart Refinieries Enterprise Ltd.
(www.smartrefineries.com) und besitzt Vermarktungsrechte an deren innovativer
Technologie "SMART COLD CRACKING". Diese Technologie erlaubt den Bau und den
Betrieb einer Ölraffinerie zu extrem wettbewerbsstarken Konditionen. Die
Technologie besitzt das Potenzial den weltweiten Raffineriemarkt zu
revolutionieren. Die einzigartige Raffinerietechnologie ermöglicht eine schnelle
und flexible Konstruktion und Bau einer modularen Ölraffinerie überall auf der
Erde, deutlich günstiger im Vergleich zu traditionellen Großraffinerien und mit
einem signifikant verbesserten Return-On-Investment ROI. Der Betrieb mehrerer
kleiner Raffinerien besitzt ausgeprägte Vorteile gegenüber dem Betrieb einer
einzelnen Großraffinerie. Insbesondere auch mit Blick auf Sicherheits- und
Umweltstandards ist diese Technologie absolut marktführend. Explosions- und
Feuergefahren sind auf Grund der niedrigen Prozesstemperaturen extrem reduziert.
Der Betrieb bei niederen Temperaturen erspart zudem eine teure Wasserkühlung.

Die deutliche Reduktion der Wärmeverluste und der Energiekosten geht einher mit
einer deutlichen Effizienzsteigerung. So kann beispielsweise bis zu 30% mehr
Diesel aus dem Rohöl gewonnen werden. Die Technologie erlaubt die problemlose
Verarbeitung von sehr saurem, festen und asphaltischem Rohöl. Zum Ende des
Prozesses verbleibt keinerlei Abfall, ausser bis zu 10% Bitumen, welches dann
für den Straßenbau verwendet werden kann.

Für den Betrieb einer Raffinerie mit einer Kapazität von 20.000 Barrel/Tag
werden weniger als 200 Angestellte benötigt. Die Errichtung einer großen
komplexen Raffinerie benötigt eine Investitionssumme (CAPEX) von rund 1,6 Mrd.
USD. Zur Hälfte dieser Kosten können mit unserer Technologie die gleichen
Ergebnisse erzielt werden. Die operativen Kosten (OPEX) einer Großraffinerie
betragen etwa 2,45 USD / Barrel, unsere Lösung liegt bei weniger als 1,00 USD /
Barrel.

Raffinerieprojekte in der Republik Irak

Bei der a.o. Hauptversammlung der NWO im Januar 2012 wurde der Vertrag zur
Übernahme eines Anteils an der KANDAL OIL COMPANY ratifiziert. Ziel ist die
Raffinerie mit der "SMART COLD CRACKING"-Technologie zu modernisieren. Durch
Ihren Direktor, Herrn Azad Murad, werden im Namen der NWO weitere
Raffinerieprojekte in der Republik Irak verhandelt. Verschiedene Länder und
Unternehmen sind ebenfalls an der innovativen Technologie interessiert und
möchten diese sowohl in bestehenden als auch neuen Raffinerien sowie bei
Pipelineprojekten einsetzen.
 
Reinigung von Öltanks und Ölspeicheranlagen

Die einzigartige "SMART COLD CRACKING"-Technologie ermöglicht die Raffination
und Verwertung von Bodensatz und Rückständen in Öltanks und Ölspeicheranlagen.
Einsatzgebiete sind nicht nur die großen Ölterminals im Mittleren Osten. Ein
großer Bedarf für die vielversprechende Anwendung dieser modernen Technologie
wird von der NWO weltweit gesehen.

Pipelineprojekte

Unsere Technologie erlaubt die Behandlung von Paraffin und auch sehr schwerem
Rohöl und ermöglicht durch das dann deutlich verbesserte Fliessverhalten den
Transport in konventionellen ungeheizten Pipelines. Hierdurch ergeben sich große
Einsparpotenziale bei Konstruktion und Unterhaltung von Pipelines.

Disclaimer:
Diese Mitteilung dient lediglich allgemeinen Zwecken und stellt keineswegs eine
Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien der Northwest Oil & Gas Trading
Company, Inc. dar.

Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten,
die durch Formulierungen wie "erwartet", "zielen", "antizipieren",
"beabsichtigt", "planen", "glauben", "anstreben", "einschätzt", "wollen", "kann"
oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen
auf heutigen Erwartungen und Annahmen, die eine Reihe von Risiken und
Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der NORTHWEST OIL & GAS TRADING
COMPANY, INC. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in
den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die NORTHWEST OIL & GAS
TRADING COMPANY, INC. übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten
Aussagen zu aktualisieren oder im Fall einer anderen als der erwarteten
Entwicklung zu korrigieren.

28. März 2013
NORTHWEST OIL & GAS TRADING COMPANY, INC.

Anhänge zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/D2t2a0sU
http://resources.euroadhoc.com/us/ZxGzpgyc

Rückfragehinweis:
Northwest Oil & Gas Trading Company, Inc.
E-Mail: info@northwestoil.org

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Anhänge zur Meldung:
----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/us/D2t2a0sU
http://resources.euroadhoc.com/us/ZxGzpgyc


Unternehmen: Northwest Oil & Gas Trading Company, Inc.
             c/o FAW CASSON, Mrs. Tammi J. Ordway 160 Greentree Drive
             US-19904 DE Dover, USA
Telefon:     +1-302 674 4305
FAX:          +1-302 674 0910
Email:    info@northwestoil.org
WWW:      http://www.northwestoil.org
Branche:     Rohstoffe
ISIN:        US6677131012
Indizes:     
Börsen:      
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: