Notenstein Privatbank

Neugründung der Notenstein Asset Management AG

St. Gallen (ots) - Die Notenstein Privatbank hat in den vergangenen Monaten gezielt in den Aufbau des Bereichs Asset Management investiert. Im Sinne eines weiteren Ausbaus und einer Bündelung der Expertise wird beabsichtigt, die Notenstein Asset Management AG zu gründen und die Geschäftsfelder Asset Management und Institutionelle Kunden von Notenstein mit den Boutiquen der TCMG Asset Management AG unter einem Dach zu vereinen. Die Notenstein Asset Management AG wird eine Tochtergesellschaft der Raiffeisen Schweiz.

Durch die Gründung der Notenstein Asset Management AG kann sich die Notenstein Privatbank auf ihr Kerngeschäft, die Vermögensverwaltung für Privatkunden in der Schweiz und in ausgewählten Zielmärkten sowie die Emission von Strukturierten Anlageprodukten, fokussieren. Dank der neuen Organisation entsteht eine verbesserte Transparenz und erweiterte strategische Flexibilität für beide Einheiten. Die Notenstein Privatbank wird wie bisher bei Bedarf auf das Knowhow, die Dienstleistungen und Produkte von Notenstein Asset Management zurückgreifen können. Der Schritt unterstreicht auch strukturell die Unabhängigkeit der Privatbank in der Auswahl der Finanzprodukte und der passenden Renditebausteine im Rahmen des definierten Risiko-Rendite-Profils ihrer Kunden. Die Notenstein Asset Management AG wird zu Beginn Vermögen in der Höhe von rund 12 Mrd. CHF verwalten.

Dr. Adrian Künzi, CEO der Notenstein Privatbank: "Die Gründung der Notenstein Asset Management AG ist das Ergebnis des erfolgreichen Aufbaus des Asset Managements innerhalb der Notenstein Privatbank und ein logischer Schritt der Fokussierung. Die Notenstein Privatbank kann sich dadurch auf ihre Private Banking-Dienstleistungen fokussieren, während das neue Kompetenzzentrum auf das Institutionelle Asset Management und die Anlagekompetenz konzentriert sein wird."

Gründung eines Asset Management Kompetenzzentrums

Dr. Pierin Vincenz, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Raiffeisen Gruppe, betont: "Die seit Jahren eingeschlagene Diversifikationsstrategie ermöglicht es Raiffeisen, Leistungen innerhalb der Gruppe zu erbringen. Mit der Etablierung der Notenstein Asset Management AG als neue Tochtergesellschaft von Raiffeisen unterstreichen wir die Stärkung des Asset Managements und unserer Anlagekompetenz. Zudem schafft die Raiffeisen Gruppe mit diesem Schritt die notwendige Plattform, um für die Auflösung der Kooperation mit Vontobel ab 2017 bereit zu sein."

Designierter CEO der Notenstein Asset Management AG ist Aris Prepoudis, bisheriger Leiter Institutionelle Kunden bei der Notenstein Privatbank. Als Chief Investment Officer wurde Dr. Peter Oertmann, bisheriger CEO der Vescore Solutions AG, ernannt. Designierter Stellvertretender CEO ist Andreas Knörzer, bisheriger Leiter Asset Management bei der Notenstein Privatbank. Der Verwaltungsrat soll von Dr. Pierin Vincenz, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Raiffeisen Gruppe, präsidiert werden. Des Weiteren ist vorgesehen, dass Dr. Adrian Künzi, CEO der Notenstein Privatbank, im Verwaltungsrat Einsitz nehmen wird. Weitere Mitglieder des Verwaltungsrates sind noch zu bestimmen. Beat Wittmann von TCMG Asset Management wird die Gruppe in der Übergangs- und Integrationszeit als Advisor begleiten. Er hat sich entschieden, danach als eigenständiger Asset Manager und Investor ausserhalb der Gruppe tätig zu sein.

Die neue Struktur wird vorbehaltlich der Zustimmung der Behörden voraussichtlich per erstes Halbjahr 2015 umgesetzt. Detailliertere Informationen zur Struktur folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Wir verweisen Sie an dieser Stelle auf die Medienmitteilung von Raiffeisen Schweiz (www.raiffeisen.ch).

Die Notenstein Privatbank AG ist spezialisiert auf die Vermögensverwaltung für private und institutionelle Anleger. Die St. Galler Privatbank ist an zwölf Standorten in der Schweiz vertreten, beschäftigt rund 700 Mitarbeitende und verwaltet Vermögen in der Höhe von CHF 21 Mrd. (inklusive Tochtergesellschaften CHF 29 Mrd.). Die Notenstein Privatbank ist eine Tochtergesellschaft der Raiffeisen Schweiz. Weitere Informationen unter www.notenstein.ch

Für weitere Informationen:


Dominique Meier
Leiterin Corporate Communications
Telefon (direkt) +41 (0)71 242 56 84
dominique.meier@notenstein.ch



Weitere Meldungen: Notenstein Privatbank

Das könnte Sie auch interessieren: