NHN Japan Corporation

?LINE camera" von NHN Japan erreicht 10 Millionen Downloads

Tokio (ots/PRNewswire) - Die NHN Japan Corporation gab am 10. August bekannt, dass ?LINE camera", die offizielle Kamera-App zur kostenlosen Telefon- und Messaging-App ?LINE', am 7. August die Marke von 10 Millionen* Downloads erreicht hat, und das, obwohl der Dienst erst seit vier Monaten verfügbar ist.

Mit dieser unkomplizierten Kamera-App können Benutzer die Fotos, die sie mit der Kamera ihres Smartphones aufgenommen haben, bearbeiten und gestalten, und die fertigen Kreationen anschließend über verschiedene soziale Netzwerke mit ihren Freunden teilen.

Mitverantwortlich für den Erfolg von LINE camera ist eine originelle Funktion, mit der die Benutzer ihre eigenen Fotos mit den beliebten Stickerfiguren von LINE verzieren können. LINE camera wurde am 12. April für Android und am 26. April für iPhone veröffentlicht. Etwa einen Monat später, am 9. Mai, hatte die Zahl der Downloads die 5-Millionen-Marke überschritten.

Auch danach wurden noch, sehr zur Freude der Benutzer, neue Bearbeitungsfunktionen zu LINE camera hinzugefügt. Die erhöhte Anzahl der Sticker (mittlerweile sind es über 800) sowie die unterschiedlichen Farbvarianten für die Stempel und Rahmen und die Einführung von Tools zur Anpassung der Helligkeit haben dazu beigetragen, dass LINE camera sich so großer Beliebtheit erfreut.

LINE camera brauchte 117 Tage, um die Zahl von 10 Millionen Downloads zu erreichen. Vergleicht man diese Zeitspanne mit der, die andere Kamera-Apps gebraucht haben, z. B. Instagram, bei der es 355 Tage gedauert hat, wird rasch deutlich, wie schnell diese App an Popularität gewinnt.

http://naverland.naver.jp/wp-content/uploads/2012/08/LINE_camera_inst a_en.gif [http://naverland.naver.jp/wp-content/uploads/2012/08/LINE_c amera_insta_en.gif] (Quelle: The Instagram Community -- Ten Million and Counting [Die Instagram-Community - Zehn Millionen, und es werden immer mehr]) (http://blog.instagram.com/post/10692926832/10million [http://blog.instagram.com/post/10692926832/10million])

LINE camera belegt außerdem mittlerweile in den App Stores in 13 Ländern den ersten Platz in der Kategorie kostenloser Apps und in 22 Ländern in der Kamerakategorie, ebenso wie den ersten Platz in der Kamerakategorie der Google Play Stores in 16 Ländern.

NHN Japan hat die Absicht geäußert, noch weitere witzige Funktionen hinzuzufügen, z. B. Photo Stamp, mit der die Benutzer von LINE camera ihre eigenen Collagen erstellen können, indem sie ihre Fotos herz- oder sternförmig zuschneiden, sowie den neuen Live Filter-Modus, mit dem die Benutzer schon während der Aufnahme der Bilder unterschiedliche Filter ausprobieren können.

Das Unternehmen gibt auch an, dass es die für LINE camera und andere Dienste im Zusammenhang mit LINE verfügbaren Funktionen auch in Zukunft laufend erweitern und verbessern möchte, um die Kommunikation der LINE-Benutzer untereinander angenehmer und reibungsloser zu gestalten.

*Die Zahl der Downloads ist die Gesamtzahl für iPhone und Android.

Informationen zu LINE camera App-Name: LINE camera Systemanforderungen: iPhone 3GS/4/4S (iOS 4.0 oder höher)/Android 2.1 oder höher Sprachen: Englisch, Japanisch, Chinesisch (traditionell/vereinfacht), Koreanisch Preis: kostenlos Internetseite: http://camera.line.naver.jp/en [http://camera.line.naver.jp/en]

Informationen zur NHN Japan Corporation NHN Japan ist die lokale Tochtergesellschaft von Koreas führendem Internetunternehmen, der NHN Corporation. NHN Japan hat seine Firmenzentrale in Shinagawa, Tokio. CEO ist Akira Morikawa.

Informationen zu LINE (http://line.naver.jp/en [http://line.naver.jp/en]) LINE ist eine kostenlose Telefon- und Messaging-App die sich im Besitz der NHN Japan Corporation befindet und von dieser betrieben wird.

Web site: http://line.naver.jp/en//

Kontakt:

KONTAKT: Fumiko Hayashi, Pressestelle, Web Services Business
Division, NHN Japan Corporation, Tel.: +81-70-5077-6073 (nur
Japanisch),
E-Mail: Webservice-PR@nhn.com


Das könnte Sie auch interessieren: