NHN Japan Corporation

Anzahl weltweiter Benutzer der kostenlosen Anruf- und Nachrichten-App ?LINE" NHN Japan übersteigt 40 Millionen

Tokio (ots/PRNewswire) - Die NHN Japan Corporation hat am 6. Juni bekanntgegeben, dass die Anzahl der angemeldeten Nutzer für die kostenlose Anruf- und Sofortnachrichten-App ?LINE" (http://line.naver.jp/ [http://line.naver.jp/]) weltweit die Marke von 40 Millionen und am selben Tag die Marke von 18 Millionen in Japan überschritten hat (Gesamtzahl für iPhone/Android zusammen). Der Dienst ist mit 5 Millionen Benutzern pro Monat rasant gewachsen und NHN Japan sieht jetzt eine umfangreiche Expansion von LINE als Plattform für weitere Dienstleistungen vor.

-Graphik zur Übersicht der angemeldeten Nutzer http://naverland.nave r.jp/wp-content/uploads/2012/06/line40million_graph.png [http://naver land.naver.jp/wp-content/uploads/2012/06/line40million_graph.png]

Seit der Einführung von LINE am 23. Juni 2011 wird die Kommunikations-App in über 230 Ländern auf der ganzen Welt verwendet. In nur 10 Monaten seit der Einführung des Dienstes ist die Anzahl der Benutzer auf 30 Millionen angestiegen und ist seitdem mit einer beachtlichen Rate von über 5 Millionen Nutzern pro Monat gewachsen. Am 12. Mai wurde eine Benutzeranzahl von 35 Millionen registriert, und am 6. Juni 2012 hat diese Anzahl nun die 40 Millionen-Marke überschritten.

Vor den Hintergrund dieses rasanten Wachstums der Benutzerzahlen hat NHN Japan nun die Dienstleistungen auf der Grundlage des LINE-Dienstes ausgeweitet. Zu den neuen Diensten gehört beispielsweise der ?Sticker Shop". Hier können die Benutzer Stickers beliebter Cartoon-Figuren kaufen und diese dann in ihren Nachrichten verwenden. Am 26. April wurde der erste kostenpflichtige Dienst von LINE zu einem unmittelbaren Erfolg und erreichte Platz 1 der bestverkauften Apps in den App Stores von Taiwan und Thailand. In Japan erreichte der Dienst Platz 2. In allen ostasiatischen Ländern platzierte sich der Dienst außerdem in allen Ranglisten sehr hoch, und NHN Japan erhält für den ?Sticker Shop" vielerlei positive Resonanz von Nutzern aus allen Teilen der Welt.

Eine andere Erweiterung des LINE-Dienstes ist die ?LINE Camera", die im ersten Monat bereits 6,5 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Im Zuge der Veröffentlichung der offiziellen LINE-Grußkarten-App ?LINE Card" (am 28. März für iPhone/Android) wurde die ?LINE Camera" kurz darauf (am 13. April für Android, am 26. April für iPhone) veröffentlicht, um die Nutzungsmöglichkeiten von LINE zu erweitern. Die ?LINE Camera" wurde sofort zum Erfolg und erreichte Platz 1 in der Kategorie ?Free Apps" der App Stores in 13 Ländern. Außerdem gelangte sie auf Platz 1 für Camera-Apps in über 19 Ländern auf der ganzen Welt. Innerhalb nur eines Monats nach Veröffentlichung war die ?LINE Camera" 6,5 Millionen Mal heruntergeladen worden.

Jun Masuda, Geschäftsführer und CSMO bei NHN Japan (Abteilung Web-Services), erklärte: ?LINE war bislang ein Kommunikationsdienst für kostenlose Anrufe und Sofortnachrichten. Doch in der heutigen Benutzeranzahl von über 40 Millionen registrierten Benutzern sehen wir nun die einmalige Chance, LINE zu einer umfangreicheren Plattform für weitere Dienstleistungen auszubauen, wie wir es schon von Anfang an geplant hatten. Unser Ziel ist es, im Laufe des Jahres 2012 100 Millionen Nutzer zu erreichen, weshalb wir an der Nutzerfreundlichkeit unserer Dienste arbeiten und sie auf zahlreichen Geräten mit mehrsprachiger Unterstützung anbieten, so dass LINE zu einer Plattform werden kann, die Benutzern auf der ganzen Welt zugänglich ist."

Im Zuge der Vermarktung von LINE als weltweite Kommunikations-App und vor dem Hintergrund der wachsenden Anzahl neuer Nutzer treibt NHN Japan nun auch die Entwicklung von LINE als Dienstleistungsplattform voran und verbessert damit den Gesamtumsatz.

Informationen zur NHN Japan Corporation

NHN Japan ist die lokale Tochtergesellschaft von NHN Corporation, Koreas führendem Internetunternehmen. NHN Japan hat seine Firmenzentrale in Shinagawa, Tokio. CEO ist Akira Morikawa.

Web site: http://line.naver.jp//

Kontakt:

ANSPRECHPARTNER: Fumiko Hayashi, Öffentlichkeitsarbeit,
Abteilung Web-Services, NHN Japan Corporation, Tel.: +81-70-5077-6073
(nur
in Japanisch), E-Mail: Webservice-PR@nhn.com



Weitere Meldungen: NHN Japan Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: