Kreos Capital

Kreos Capital kündigt ersten Abschluss von Kreos Capital IV mit Verpflichtungen in Höhe von 120 Mio. EUR (160 Mio. USD) an

London (ots/PRNewswire) - Kreos Capital gab heute Verpflichtungen von über 120 Millionen EUR (160 Millionen USD) für seinen neuen Finanzierungsfonds für schnell wachsende Unternehmen (Growth Debt Fund) Kreos Capital IV bekannt. Kreos beabsichtigt, 2012 einen endgültigen Abschluss von 200 Millionen EUR zu erzielen, womit das Team in der Lage sein wird, in den kommenden fünf Jahren über 500 Millionen EUR zu investieren.

Seit 1998 ist Kreos der führende Anbieter von Fremdfinanzierungsmitteln für schnell wachsende Unternehmen in Europa und Israel und stellt etwa 1,2 Milliarden USD an innovativen Fremdfinanzierungslösungen mit mehr als 280 Transaktionen in ganz Europa bereit. Schwerpunkt liegt hierbei auf Grossbritannien, Skandinavien, Frankreich und Deutschland sowie auf Israel. Kreos hat zum Ziel, Management-Teams und Kapitalgeber in schnell wachsenden Unternehmen in allen Wachstumsphasen zu unterstützen. Hauptaugenmerk liegt hierbei auf den späten und mittleren Phasen aller Branchen zur Förderung des Wachstums und der Mehrwertentwicklung. Kreos bietet ergänzende Fremdfinanzierungslösungen für Unternehmen mit Umsatzerlösen von bis zu 150 Millionen EUR. Die Fremdfinanzierungsmöglichkeiten von Kreos sind als flexible, kurzfristige Darlehen ohne Abtretungsverbot und mit Kapital- und Exitgewinnen sowie einer nur geringfügigen Verwässerung für Management-Teams und Kapitalgebern strukturiert. Gleichzeitig erzeugen die Fondsstrukturen von Kreos eine ertragreiche, vertraglich festgelegte Barrentabilität mit beträchtlichen Kapitalgewinnen und begrenzten Verlusten und Schwankungen für die Kommanditisten von Kreos.

Der 4. Fonds von Kreos Capital konnte bislang trotz der Verwerfungen auf den Finanzmärkten eine Reihe an vielversprechenden Kommanditisten gewinnen, darunter bereits bestehende Partner aus früheren Fonds sowie neue Investoren.

"Mit Kreos Capital IV konnten wir unseren Investorenkreis noch weiter diversifizieren und erstklassiges institutionelles Kapital von internationalen Versicherungsunternehmen, Stiftungen, supranationalen Fonds, Pensionsfonds, Dachfonds und Family Offices gewinnen. Der gemeinsame Nenner dieser Investoren ist die bevorzugte Zusammenarbeit mit dem Team von Kreos, das gemeinsam seit 13 Jahren ein äusserst stabiles Fondsmanagement bietet und auf konsistente und überzeugende Art und Weise risikobereinigte und absolute Erträge erwirtschaftet. Kreos blickt auf eine lange Tradition an kontinuierlicher Bargeldverteilung für jedes Quartal sowie auf geringe Verluste und Schwankungen sogar in problematischen wirtschaftlichen Umfeldern zurück", so Mårten Vading, Mitbegründer und Komplementär von Kreos.

Neben der Erweiterung des Portfolios an schnell wachsenden Unternehmen in der späten Wachstumsphase wie z. B. Wonga, Openet, Primesense, Celltick und Heptagon konnte Kreos allein in den letzten 12 Monaten zahlreiche Exits durch M&A-Transaktionen wie z. B. BioVex (Amgen), LoveFilm (Amazon), Ignis (Finisar), The Cloud (BSkyB) und Newbay (RIM) sowie IPOs wie die von Transmode, Horizon Pharmaceuticals und Sequans erzielen.

"Von den anfänglichen Gesprächen bis hin zum ertragreichen Exit arbeitet Kreos eng mit Unternehmern und erstklassigen Kapitalgebern zusammen, um das Wachstum unserer Portfolio-Unternehmen zu fördern. Unser Unternehmen ist ein stabiler, langfristiger und flexibler Partner, der auf allen Ebenen Mehrwert schafft und unabhängig von den Marktbedingungen Lösungen findet", betonte Ross Ahlgren, Mitbegründer und Komplementär von Kreos.

Im Zusammenhang mit dem Abschluss von Kreos Capital IV konnte Kreos seine Marktführungsposition mit der Beförderung des Chief Operating Officer Simon Hirtzel zum Komplementär weiter ausbauen. Dieser Schritt folgt auf die Beförderung von Luca Colciago zum Komplementär im Jahr 2010. Kreos verfügt nun zusammen mit Ross Ahlgren, Maurizio Petitbon, Raoul Stein und Marten Vading über sechs Komplementäre.

"Seit Simon vor vier Jahren bei Kreos einstieg, ist er eine Schlüsselfigur in der Förderung der Position von Kreos als marktführendes Fondsmanagementunternehmen. Wir gehen auch für die kommenden Jahre von einer fortlaufenden Beteiligung Simons an der Stärkung der marktführenden Position von Kreos aus. Die vorhergehende Beförderung von Luca Colciago hat sich als äusserst fruchtbar erwiesen und die Reichweite von Kreos in ganz Europa sowie Beziehungen zu Kapitalgebern weiter gestärkt", bemerkte Raoul Stein, Mitbegründer und Komplementär von Kreos.

ÜBER KREOS CAPITAL

Kreos ist ein führender Anbieter von Fremdfinanzierungsmitteln für schnell wachsende Unternehmen in Europa und Israel. Seit 1998 stellt Kreos etwa 1,2 Milliarden USD an innovativen Fremdfinanzierungslösungen mit mehr als 280 Transaktionen in ganz Europa bereit. Die flexible Kreditstruktur von Kreos unterstützt Kapitalfinanzierungen von schnell wachsenden Unternehmen in allen Wachstumsphasen, Betriebskapitalfinanzierungen, Übernahmen, Roll-Up-Strategien sowie Finanzierungen vor IPOs. Mit dem Abschluss des jüngsten Fonds Kreos Capital IV, der von erstklassigen institutionellen Investoren abgesichert ist, wird das Team in den kommenden Jahren in der Lage sein, über 500 Millionen EUR in schnell wachsende Unternehmen zu investieren.

Weitere Informationen zu Kreos Capital erhalten Sie hier: Simon Hirtzel General Partner simon@kreoscapital.com +44(0)20-7518-8890 http://www.kreoscapital.com



Weitere Meldungen: Kreos Capital

Das könnte Sie auch interessieren: