ManpowerGroup

Analyse der ManpowerGroup über makroökonomische Kräfte verdeutlicht die stärkere Nachfrage nach flexiblen Mitarbeitern

Davos, Schweiz (ots/PRNewswire) -

               Angesichts des rasanten Technologiewandels rät Experis den Unternehmen
                 "bedarfsorientiert" auf hochqualifizierte Fachkräfte zuzugehen 

Das Unternehmen Experis der ManpowerGroup berichtet, dass Unternehmen mehr Bewegung im Personalbereich benötigen, um maximale Produktivität zu gewährleisten, denn zusammenwirkende makroökonomische Kräfte erzeugen ein unvorhersehbares geschäftliches Umfeld, welches flexible Arbeitsmodelle erfordert. So können Unternehmen eine bessere Einschätzung der Nachfrage vornehmen und eine grössere Zahl von exakt "terminierten" Projekten durchführen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110330/CG73938LOGO-a)

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20110330/CG73938LOGO-e)

Diese Erkenntnis ist Teil eines neuen Forschungspapiers mit dem Titel "How to Navigate the Human Age" (Steuerung im Zeitalter des Menschen), das heute beim jährlichen Treffen des Weltwirtschaftsforums 2012 (World Economic Forum/WEF) im schweizerischen Davos von der ManpowerGroup, dem weltweit führenden Unternehmen für innovative Personallösungen, vorgelegt wird. Das Papier erläutert im Einzelnen, wie Experis, Teil der ManpowerGroup und globaler Marktführer für Rekrutierung und projektbasierten Einsatz von qualifiziertem Personal, rare und unternehmenswichtige Fachkräfte für technische Berufe, einschliesslich Engineering, IT und Finanzwesen, in die passenden Unternehmen vermittelt, die deren Talente brauchen.

"Unternehmen haben mittlerweile viel spezifischere Vorstellungen über die für das Unternehmen benötigten Fertigkeiten und kommen mit einem Fachkräftemangel zurecht, indem sie mehr mit weniger Personal erledigen. Gleichzeitig werden 'terminierte' Projekte gestaltet, die in kürzesten Zeiträumen beendet werden können", erklärte Owen Sullivan, ManpowerGroup President, Specialty Brands. "Arbeit im IT-Bereich ist eines der besten Beispiele dafür, denn sie hat weniger episodenhaften Charakter und die Projektdauer ist im Allgemeinen kürzer."

"Die für diese Arbeit notwendigen Fertigkeiten sind kurzlebiger und Unternehmen müssen folglich ihr Personal genauso strategisch einsetzen wie alle anderen Ressourcen, weil sich die Nachfragen nach ihren Produkten oder Dienstleistungen verändert und sie in ihrem Unternehmen eine grössere Arbeitsflexibilität möchten. Experis weiss, wo man die richtigen Talente findet und wie man sie in den passenden Job zur richtigen Zeit bringt."

Experis' Kunden suchen das weltweit am schwierigsten zu findende Talent, wie die "2011 Talent Shortage Survey" (2011 Umfrage zu Talentknappheit) der ManpowerGroup nachweist, in der fast 40.000 Arbeitgeber in 39 Ländern und Regionen befragt wurden. Positionen im IT-Bereich, im Finanzwesen und im Engineering rangieren in der sechsjährigen Geschichte der Umfrage stetig in den Top-10 der weltweit am schwierigsten zu besetzenden Stellen.

Aufgrund ihres umfassenden vertikalen Branchenwissens und spezialisierter Expertise, weiss Experis genau, wie man Talent erkennt und wo man es für diese unternehmenskritischen Positionen findet. Experis' Fachkompetenz geht über die Beurteilung von rein technischen Fertigkeiten hinaus und stellt so hervorragende Fachkräfte zur Verfügung, die eine echte Bereicherung für Unternehmen sind. Unsere effizienten Lösungen verbessern die Wettbewerbsfähigkeit der zu unserem Kundenkreis gehörenden Unternehmen und ermöglichen ihnen, im komplexen und veränderlichen Human Age einen Erfolgskurs zu steuern.

"How to Navigate the Human Age" enthält die jährliche Analyse der ManpowerGroup zu den die Arbeitswelt bestimmenden makroökonomischen Kräften. Zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte publiziert die ManpowerGroup ihre neueste Analyse zu den zukünftigen Strömungen im Zeitalter Human Age - einer turbulenten neuen Ära, von der die ManpowerGroup genau vor einem Jahr beim Jahrestreffen des WEF 2011 berichtet hat, und deren Merkmal eine Verschiebung vom "Kapitalismus" zum "Talentismus" ist - ein Gedanke, der auch von Klaus Schwab, dem Gründer und Präsidenten des WE, im Eröffnungsplenum des diesjährigen Jahrestreffens des WEF im schweizerischen Davos wieder aufgegriffen wurde.

"Das Tempo, in dem Kräfte und Ereignisse zusammenwirken und die Arbeitswelt beeinflussen, erfordert unbedingt den Rat von Experten", erklärte Jeffrey A. Joerres, Vorsitzender und CEO der ManpowerGroup. "Die ManpowerGroup verfolgt seit Jahren aufmerksam die makroökonomischen Kräfte und kann infolgedessen kritische und aktuelle Trends in der Arbeitswelt identifizieren. Unser Expertenwissen ermöglicht uns, unsere Kunden bei der Unternehmenssteuerung zu unterstützen und ihnen zum Erfolg zu verhelfen."

Die ManpowerGroup, weltweit führend für innovative Personallösungen, stellt ihre ausführlichen und konkurrenzlosen Erkenntnisse aus der Arbeitswelt zur Verfügung, um die sich verändernden Strömungen und ihre Konsequenzen für das Business-Geschehen zu definieren und die zur Steuerung erforderlichen Strategien bereitzustellen.

Über EXPERIS

Experis ist weltweit Marktführer für Rekrutierung und projektbasierten Einsatz hochqualifizierter Mitarbeiter. Experis beschleunigt das Wachstum der Unternehmen, indem qualifizierte Experten aus den Bereichen IT, Finanzwesen & Accounting, Engineering und Gesundheitsversorgung intensiv rekrutiert werden, ein Assessment durchlaufen und genau passend platziert werden. So werden exakt die nachgefragten Talente zur Verfügung gestellt, die für unternehmenskritische Positionen notwendig sind, was die Wettbewerbsfähigkeit der Organisationen und der für sie tätigen Individuen verbessert. Experis.com

Über die ManpowerGroup

Die ManpowerGroup(TM) ist weltweit führend in der innovativen Personalwirtschaft und konzipiert und liefert hocheffiziente Lösungen, die den Kunden ermöglichen, ihre geschäftlichen Ziele zu verwirklichen und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung und 22 Milliarden USD Umsatz - in der Branche einmalig - kann unser Unternehmen eine Erfolgsbilanz mit einer umfangreichen Palette von innovativen Lösungen vorweisen, die unsere Kunden im Human Age gewinnen lässt. Diese Lösungen decken das gesamte Spektrum der talentorientierten Erfordernisse ab, von der Personalbeschaffung und Assessment, Training und Entwicklung, Karrieremanagement bis zu Outsourcing und Personalberatung. Die ManpowerGroup betreibt das weltweit grösste und branchenführende Netzwerk mit fast 3.900 Niederlassungen in mehr als 80 Ländern und Regionen. Dadurch erreichen wir eine dynamische Mischung von unerreichter globaler Präsenz mit wertvollem Wissensvorsprung und lokaler Expertise und können so dem Bedarf unserer 400.000 Kunden jährlich gerecht werden, die aus allen Branchen und Industriebereichen kommen und kleine und mittlere Firmen, lokale, multinationale sowie globale Unternehmen umfassen. Indem unser fundiertes Fachwissen über das menschliche Potential mit den Zielen unserer Kunden zusammengebracht wird, ermöglicht die ManpowerGroup Organisationen und Individuen, mehr zu erreichen als sie erwartet haben - denn deren Erfolg macht unseren Erfolg aus. Durch die Schaffung dieser effizienten Verbindungen werden Kräfte freigesetzt, die Unternehmen voranbringen, persönliche Erfolge beschleunigen und stabilere Gemeinschaften aufbauen. Wir versorgen die Arbeitswelt mit Power. Die Lösungskonzepte der ManpowerGroup werden durch die ManpowerGroup(TM) Solutions, Manpower(R), Experis(TM) und Right Management(R) angeboten. Erfahren Sie mehr darüber, wie die ManpowerGroup im Human Age zu Ihrem Erfolg beitragen kann und besuchen Sie http://www.manpowergroup.com.

Die ManpowerGroup geniesst in der Branche höchstes Vertrauen und ist das einzige Unternehmen der Branche, das im Jahr 2011 vom Ethisphere Institute auf die Liste der "2011 World's Most Ethical Companies (ethisch vorbildliche Unternehmen 2011)" gesetzt wurde. Die Auszeichnung erfolgte unseres nachweislichen Engagements für ethische Geschäftspraktiken , einschliesslich eines herausragenden Engagements für Compliance-Praktiken und soziale Unternehmensverantwortung. Darüber hinaus wurde die ManpowerGroup auch vom Magazin Fortune als Branchenführer gewürdigt und auf deren Unternehmensranking 2011 auf Platz 1 der "Most Admired Companies (meistgeschätzte Unternehmen)" im Zeitarbeitssektor, platziert.

Im Januar 2011, beim Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums im schweizerischen Davos, hat die ManpowerGroup darüber berichtet, dass die Welt in das Human Age eingetreten ist, in dem Talent das Kapital als Schlüsselfaktor im Wettbewerb abgelöst hat. Erfahren Sie mehr über diese neue Ära auf http://www.manpowergroup.com/humanage

Erhalten Sie mittels der iPad-Anwendung der ManpowerGroup "World of Work Insight" Zugang zu umfangreichen Dokumenten zu Führungsverantwortung, zu jährlichen Studien zu Talent- und Fachkräftemangel und zur Manpower-Umfrage "Employment Outlook Survey" der ManpowerGroup, die eine der zuverlässigsten Informationsquellen über den Beschäftigungsmarkt in der Welt ist. Diese meinungsbildende App untersucht die Herausforderungen, denen heutige Arbeitgeber in der sich wandelnden Arbeitswelt gegenüberstehen, und bietet ausführliche Kommentare, Analysen, Erkenntnisse und Rat für Erfolgsstrategien.

Folgen Sie dem Vorsitzenden und CEO Jeff Joerres auf Twitter: twitter.com/manpowergroupjj. Joerres ist einer von nur sechs CEOs von Fortune 500-Unternehmen, der ein Twitter-Konto betreibt, um seine Meinungen zu diskutieren.

Kontakt:

DAVOS, Britt Zarling, +1-414-526-3107,
Britt.zarling@manpowergroup.com, oder MILWAUKEE, Marsha Barancik,
+1-414-906-6417, marsha.barancik@manpowergroup.com



Das könnte Sie auch interessieren: