Lyreco Switzerland AG

Lyreco Switzerland AG erweitert sein Betriebsgebäude

Lyreco Switzerland AG erweitert sein Betriebsgebäude
So wird das neue Betriebsgebäude von Lyreco in Dintikon aussehen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/pm/100051301 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Lyreco Switzerland AG"

Dietikon (ots) - Der grösste Bürobedarfshändler der Schweiz, Lyreco Switzerland AG, erweitert in Dintikon sein bisheriges Betriebsgebäude und verdreifacht somit das Lagervolumen.

Die Erweiterung des Betriebsgebäudes der Lyreco Switzerland AG umfasst ein neues Gebäude mit Hochregallager und Warenannahme und bietet neu eine Nettofläche von insgesamt 8000 m2. Im 2014 wurde bereits ein Tunnel gebaut, welcher das neue und das bisherige Gebäude unter den Bahntrassen hindurch verbindet. Ziel ist es, im Sommer 2016 das neue Gebäude in Betrieb zu nehmen. Der Spatenstich fand am 20. März 2015 statt.

Lyreco beschäftigt rund 500 Mitarbeitende, darunter ca. 110 Betriebsmitarbeiter in Dintikon. Bei der Evaluierung des Baulandes hat Lyreco der Tatsache Rechnung getragen, dass bereits viele Mitarbeitende im Kanton Aargau wohnen. Zudem ist das bestehende Betriebsgebäude bereits seit zehn Jahren in Dintikon ansässig. Die guten Erfahrungen waren mit ein Grund bei der Evaluation für den Neubau. Der Standort ist auch durch den Bahnanschluss und die gute Verkehrslage optimal.

Als Handelsunternehmen im B2B-Vertrieb werden die Waren wie bisher von den Lieferanten angeliefert und inhouse entsprechend den Bestellungen der Kunden in kleinere Pakete verpackt und möglichst via Bahn oder der eigenen Lieferwagen-Flotte transportiert. Besonderen Wert legt man bei Lyreco auf möglichst geringe CO2-Emissionen. Zusätzlich verpflichtet die ISO 14'001 Zertifizierung von Jahr zu Jahr umweltschonender zu arbeiten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Illi, Managing Director
Lyreco Switzerland AG
Telefon: +41 44 744 43 00
thomas.illi@lyreco.com
www.lyreco.ch


Das könnte Sie auch interessieren: