Lyreco Switzerland AG

Lyreco Switzerland AG übergibt Lieferanten-Award

Dietikon (ots) - Lyreco Switzerland AG als sozusagen «grösste Papeterie» der Schweiz zeichnete ihre Lieferanten mit einem Award aus. Gewinner gab es in sieben Kategorien.

Lyreco Switzerland AG lud seine Lieferanten zur jährlichen Award-Übergabe an den künftigen Hauptsitz der Firma nach Dintikon im Kanton Aargau ein. Wie bei der Oscarverleihung gab's Sieger in den verschiedensten Kategorien: «Beste allgemeines Büromaterial»: BiC, «Beste bei den elektronischen Bürogeräten»: Philips, «Beste im Bereich Papier»: Elco AG, «Beste in anderen Bereichen»: Crowning's AG, «Beste im Marketing»: tesa, «Beste in Logistik über 35 Artikel»: The Turbon Group und «Beste in Logistik unter 35 Artikel»: LüdiSwiss AG.

Dieses Lieferantenbewertungsprogramm - genannt «Supplier Performance Improvement Program» (SPIP) - beurteilt einerseits die Marketingmassnahmen und andererseits die Handhabung der Logistik. Ziel des Awards ist es, einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu erreichen.

Trends und Herausforderungen

Ein grosses künftiges Wachstum sieht Lyreco in den Bereichen Catering, Hygiene, Food & Beverage, Packaging, Büromöbel und Papier. Gleichzeitig steht das Unternehmen vor neuen Herausforderungen. Der Generationenwandel zieht ein verändertes Konsumverhalten nach sich - geprägt durch Individualität, Mobilität und eine verstärkte Nutzung von E-Cormmerce. Der Webshop wird neu überarbeitet und in den nächsten Monaten aufgeschaltet.

Er wird sich durch eine verbesserte Ergonomie und Navigation auszeichnen. Dazu gehören mehr Online-Produktinformationen und die Möglichkeit von Zusatzbestellungen. Nachhaltigkeit und Ökologie wird bei Lyreco gross geschrieben. Im Hinblick auf geringe CO2-Emissionen werden die meisten Transporte per Bahn durchgeführt. Zusätzlich verpflichtet die ISO 14'001 Zertifizierung von Jahr zu Jahr umweltschonender zu arbeiten.

Mehr Umsatz, mehr Mitarbeitende

Der CEO Thomas Illi blickt auf einen erfreulichen Jahresabschluss für Lyreco Schweiz: Der Umsatz konnte von CHF 161,2 Mio. auf CHF 219,2 Mio. gesteigert werden. Ein wichtiger Meilenstein war im letzten Jahr die Integration des B2B-Geschäfts des Schweizer Traditionsunternehmens Waser Büro einschliesslich Aepli Office. Die Zahl der Mitarbeitenden stieg in der Schweiz von 379 auf 504 an.

125 Jahre Lyreco

Lyreco feiert heuer das 125 Jahre Jubiläum. 1887 wurde das erste Ladengeschäft durch Rudolf Fürrer-Spengler und seine Frau Lucie am Münsterhof in Zürich eröffnet. Lyreco ist ein privates Unternehmen im B2B-Vertrieb von Büromaterial und nimmt in diesem Bereich die Stellung eines Marktführers ein. Mit seinen mehr als 10'000 Mitarbeitenden weltweit, von denen 4'500 im Verkauf tätig sind, besteht sein wichtigstes Know-how in seiner ausgeprägten Kundenorientierung und dem exzellenten Vertrieb. Der europäische Marktführer - Mutterhaus in Frankreich - Lyreco ist neben Europa in 27 Ländern in Nordamerika, Australien und Asien vertreten.

Der Konzern generierte im Jahr 2011 einen Umsatz von 2,2 Milliarden Euro. Mit seinen Partnern deckt Lyreco 37 Länder auf fünf Kontinenten ab. Als Büromaterialvertrieb kennt man Lyreco. Seit über 15 Jahren ist Lyreco in der Schweiz auch Exklusiv Distributor der Nespresso Geschäftslösungen für Firmen - zu erkennen an den flachen Nespresso Pads im Vergleich zu den Kapseln.

Weitere Infos: www.lyreco.ch

Kontakt:



Thomas Illi, Managing Director
Lyreco Switzerland AG
Tel.: +41/44/744'43'00
E-Mail: thomas.illi@lyreco.com
Web: www.lyreco.ch



Weitere Meldungen: Lyreco Switzerland AG

Das könnte Sie auch interessieren: