Golden Glory and Total Sport Asia

TSA und GG bringen die weltbesten K-1-Kämpfer zurück in den Ring nach Moskau

Amsterdam und Moskau (ots/PRNewswire) - Weltweite Übertragung des ersten Live-Events seit zwölf Monaten am 23. März

Am 23. März kehren die weltbesten K-1-Kämpfer nach zwölfmonatiger Abwesenheit im Rahmen der in Moskau stattfindenden Glory World Series in den Ring zurück. Die führende Sport-Marketingagentur Total Sports Asia (TSA) und Golden Glory (GG) haben sich zusammengetan, um den K-1-Kämpfern eine neue Plattform zu bieten. Im Zuge der Glory World Series werden die besten Kämpfer der Welt für eine Liveshow zusammentreffen, die weltweit übertragen wird.

Für die Hauptveranstaltung kehrt der vierfache K-1-Champion Semmy Schilt in den Ring zurück. Ausserdem trifft in einem klassischen Kampf "Russland gegen USA" Sergey Kharitonov auf Mark "Fight Shark" Miller. Errol Zimmerman gegen Jerome Le Banner verspricht einen weiteren aufregenden Kampf. Andere Kämpfer im Ring sind die MMA-Kämpfer Dennis Stojnic (Bosnien), Dion Staring (Niederlande) und Tommy Depret (Belgien) sowie die Kickboxer Robin van Roosmalen (Niederlande), Igor Jurkovic (Kroatien) und Maxim Vorovski (Estland).

Die internationale MMA-Presse zählte das Finale der Glory World Series in Moskau zu den drei besten Wettkampfveranstaltungen des vergangenen Jahres. Die Golden-Glory-Kämpfer Gokhan Saki und Siyar Bahadurzada hatten beide die mit 150.000 US-Dollar dotierte Meisterschaft gewonnen.

GG und TSA haben langfristige Exklusivverträge mit den K-1-Superstars der Golden Glory, Semmy Schilt, Gokhan Saki, Errol Zimmerman und Sergey Kharitonov, abgeschlossen, womit diverse Auseinandersetzungen zwischen den Kämpfern und dem früheren K-1-Veranstalter FEG über ausstehende Zahlungen sowie Diskussionen über die Übernahme der K-1-Handelsmarke der Vergangenheit angehören. "Wir haben beschlossen, die Athleten, deren Leben und Karriere darauf ausgerichtet ist, ein unschlagbares Niveau von Martial-Arts-Skills zu erreichen, wieder in den Mittelpunkt zu stellen", so TSA und GG.

Die Shows der Glory World Series aus Moskau werden in über 80 Ländern live übertragen. Total Sports Asia wird die Fernsehrechte der Veranstaltung weltweit vertreiben.

Golden Glory hat etliche K-1- und MMA-Champions hervorgebracht. Bas Boon, Besitzer und Manager des Teams Golden Glory, hat in den vergangenen drei Jahrzehnten über 300 Kampfveranstaltungen produziert.

Total Sports Asia ist eine der führenden unabhängigen Sport-Marketingagenturen der Welt. Ihr Kerngeschäft sind Medien-Vertriebsrechte, Fernsehproduktionen, Sponsoring/Lizenzen, Veranstaltungsmanagement und Consulting.

Weitere Informationen: http://www.totalsportsasia.com, http://www.goldenglory.com,

Bitte sehen Sie sich den Trailer an: http://www.youtube.com/watch?v=l5xIa_Rdlpc&feature=youtu.be.,

http://www.gloryworldseries.com

http://www.facebook.com/#!/photo.php?fbid=327019673987185&set=a.1 95021690520318.41695.189601317729022&type=1&theater

Kontakt:

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Bas Boon,
Mobil: +66-847807763, E-Mail: basboon@hotmail.com oder Bert Ditmans,
Mobil:
+31(0)-654358801, E-Mail; bert@unitedglory.nl



Das könnte Sie auch interessieren: