Phoenix Integration

Die Anwendung von PHX ModelCenter® für Simulation Driven Design nimmt in Europa weiter zu

Wayne, Pennsylvania (ots/PRNewswire) -

               - Phoenix Integration erweitert Marktpräsenz mit Büro in Toulouse, um
          zunehmenden Partnerschaften entgegen zu kommen und Kundenvielfalt zu erhöhen 

Phoenix Integration, ein führender Anbieter von Software für Automatisierungstechnik , Integration und Designoptimierung, gab heute bekannt, dass mit dem neuen Büro in Toulouse, Frankreich die Präsenz des Unternehmens in Europa offiziell ausgebaut wurde.

Laurent Chec, Sales Manager für Europa, wird das Büro in Toulouse leiten. Er kann sich auf fast zwei Jahrzehnte Erfahrung im Markt für Computer Aided Engineering (CAE) stützen, um der raschen Einführung von Phoenix Integration Software in ganz Europa in zunehmend unterschiedlichen Branchen nachzukommen. Dies schliesst auch das Flaggschiff-Produkt PHX ModelCenter(R) ein. Laurent wird zusätzlich OEM-Partnerschaften mit führenden Anwendungsanbietern von Produktdatenmanagement (PDM) im Anfangsstadium als auch in der Erweiterungsphase betreuen.

PHX ModelCenter wurde erfolgreich von namhaften Luft-und Raumfahrtunternehmen wie Boeing (BA) und Airbus eingeführt. Die Software ist ausserdem eine Schlüsseltechnologie für führende Forschungslabors der Luft- und Raumfahrt wie DLR und Onera, wo sie angehenden Ingenieuren der Luft- und Raumfahrt bei der Bewertung von globalen Flugleistungen und bei der Definition von künftigen Programmempfehlungen behilflich ist.

"Konzeptionelle und vorläufige Designverfahren im Rahmen von verschiedenen Projekten hinsichtlich künftiger Konzepte für UAVs, Flugzeugen, Trägersystemen und jetzt auch Drehflügler werden von uns seit dem Jahr 2000 in PHX ModelCenter integriert. Dies gibt uns mehr Flexibilität beim Update und Upgrade des Design- und Optimierungsverfahrens und erlaubt Erprobung und Validierung von innovativen MDO-Ansätzen?, so Jean Hermetz, Assistant Director des System Design und Performances Evaluation Department sowie Leiter der Aeronautical Systems Research Unit bei Onera.

Während Lösungen von Phoenix Integration zumeist von der Luft- und Raumfahrt und der Rüstungsindustrie eingesetzt werden, haben auch neue Märkte -- einschliesslich Schiffkonstruktion, alternative Energie, Gebäudeplanung und Schwerindustrie -- damit begonnen, Phoenix Software einzusetzen, um den Anforderungen des Simulation Driven Designs gerecht zu werden.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte: http://www.phoenix-int.com/software/phx_modelcenter_10.php

Über Phoenix Integration

Phoenix Integration beansprucht eine führende Position in flexiblen, skalierbaren hochleistungsfähigen Unternehmenslösungen für Konzeptions- und Vorstufen des Produktdesigns und der Systemanalyse. Phoenix Software wird weltweit eingesetzt, um die Integration von Modellen und Simulationen, Prozessautomatisierung, multidisziplinäre Design-Optimierung (MDO) und Simulation Data Management (SDM) zu ermöglichen. Zu den globalen Unternehmen, die Lösungen von Phoenix anwenden, gehören 9 der Top 10 US-Rüstungsunternehmen und 7 der Top 10 Luft- und Raumfahrtunternehmen. Für weitergehende Information besuchen Sie bitte http://www.phoenix-int.com.

Kontakt:

Sarah Pyle, TME Communications für Phoenix Integration,
+1-610-688-0659, x113, sarahp@tmecom.com



Weitere Meldungen: Phoenix Integration

Das könnte Sie auch interessieren: