Afghan Wireless

Afghan Wireless dehnt globale Reichweite mithilfe von Prepaid-Partnerschaften aus

Kabul, Afghanistan (ots/PRNewswire) - Afghan Wireless ("AWCC"), Afghanistans führendes Telekommunikationsunternehmen und einer der grössten privaten Arbeitgeber in Afghanistan, gab heute bekannt, dass mit More Magic(TM) und bald auch ezetop(TM), zwei weltweit führende Anbieter im Bereich wiederaufladbarer Handykarten, zusätzlich zu dem bereits beliebten TOHFA(TM) erweiterte Dienstleistungen für wiederaufladbare Produkte im Mobilfunkbereich, verfügbar sind. Mit diesen drei internationalen Prepaid-Anbietern können Afghan Wireless-Kunden sowie ihre Freunde und Familien weltweit ihr eigenes oder das AWCC-Mobiltelefon eines anderen jederzeit von überall auf der Welt aus aufladen.

Der TOHFA(TM)-Dienst von AWCC wurde 2009 eingeführt und war einer der ersten Online-Prepaid-Dienste für den Mobilfunk in Afghanistan. Um eine AWCC-Mobilfunknummer über TOHFA(TM) aufzuladen, ruft der Kunde einfach die Afghan Wireless-Webseite (http://www.afghan-wireless.com/tohfa) auf und gibt die AWCC-Nummer des Freundes bzw. Familienmitglieds ein, wählt den Auflade-Wert und bezahlt per Kreditkarte über Google-Checkout. Die bezahlte Zeit wird dem AWCC-Kunden innerhalb einer Stunde gutgeschrieben.

MoreMagic Solutions(TM), ein führender Anbieter von Finanzlösungen im Mobilfunkbereich, wird die internationalen Prepaid-Dienste zum Aufladen von Mobiltelefonguthaben von AWCC bald weltweit vermarkten. More Magic(TM) wird die AWCC-Prepaid-Dienste über das Internet auf http://www.etopuponline.com sowie bei Hunderttausenden teilnehmenden Einzelhändlern weltweit anbieten. Die AWCC More Magic(TM)-Lösung soll noch vor dem 1. Dezember 2012 zur Verfügung stehen.

ezetop(TM) und AWCC haben ein Übereinkommen geschlossen, um den AWCC-Kunden zusätzlichen, einfacheren Online-Zugang für das Wideraufladen ihres Mobilfunk-Guthabens in Asien, dem Nahen Osten, dem Pazifik-Raum, Afrika, der Karibik, Lateinamerika, Nordamerika und Europa anzubieten. Laut der Übereinkunft wird ezetop(TM) seine Mobilfunk-Prepaid-Dienste in die AWCC-Plattform integrieren, um sie AWCC-Kunden weltweit zur Verfügung zu stellen. ezetop(TM) bietet Menschen, die im Ausland leben oder arbeiten, die Möglichkeit, das Mobilfunk-Guthaben ihrer Freunde oder Familien im Heimatland innerhalb kürzester Zeit aufzuladen. Der Dienst ist bei über 350.000 Einzelhändlern weltweit sowie über die Webseite http://www.ezetop.com verfügbar.

"AWCC begrüsst MoreMagic Solutions und ezetop als neue Mehrwertdienstanbieter bei unserem TOHFA-Dienst", erklärte Ehsan Bayat, Vorsitzender von AWCC. "AWCC ist bemüht, allen Kunden und deren Familien und Freunden überall auf der Welt, die den AWCC-Kunden Prepaid-Guthaben zur Verfügung stellen möchten, diesen Dienst anzubieten. Dank der Dienste dreier internationaler Prepaid-Mobilanbieter können wir sicherstellen, dass die AWCC-Kunden in der Lage sind, wichtige Anrufe zu tätigen oder zu empfangen."

Informationen zu Afghan Wireless - Das in Kabul ansässige Unternehmen AWCC bedient ca. 4.000.000 Kommunikationsteilnehmer in ganz Afghanistan und ist einer der grössten Arbeitgeber für Afghanen. AWCC beschäftigt über 4.300 Mitarbeiter direkt und weitere 100.000 auf indirekte Weise. AWCC ist führend auf dem Gebiet der Kommunikationslösungen der Drahtlos- und Breitbandkommunikation für Privat- und Geschäftskunden. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.afghan-wireless.com oder über die Telephone Systems International ("TSI")-Webseite auf http://www.tsiglobe.com

ANSPRECHPARTNER: Alberto Lopez, a.lopez@tsiglobe.com, +97-142278695

 


Das könnte Sie auch interessieren: