Eschenbach Optik

red dot award für TITANflex/TITANflex-Modell 820605 zudem mit "honourable mention" gewürdigt - 2012 nach iF award bereits zweite Designauszeichnung für TITANflex

Nürnberg (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Die führende Brillenmarke von Eschenbach Optik erhält den red dot award: product design 2012. Damit ist TITANflex Gewinner eines der renommiertesten Designwettbewerbe der Welt. TITANflex überzeugte die internationalen Experten der Fachjury durch die in der Branche einzigartigen Produkthighlights. Die preisgekrönten Fassungen haben erstmals Nasenbrücken aus TITANflex-Plattenmaterial und nicht aus Memory-Metal-Drähten. Das gewährt den Fassungsdesignern bei der Gestaltung der Fronten nun uneingeschränkte Designfreiheit. Natürlich garantiert die neue Designlinie das von TITANflex-Brillen gewohnte Höchstmaß an Sicherheit, Leichtigkeit und Flexibilität.

"honourable mention" für herausragende Detaillösungen

In 19 Kategorien kämpften in diesem Jahr 1.800 Hersteller und Designer aus 58 Ländern mit 4.515 Produkten um die begehrte Designtrophäe; ein Rekord. TITANflex erhielt den red dot award product design in der Kategorie Mode, Lifestyle und Accessoires. Für außergewöhnliche Detaillösungen wurde die Brille mit dem Zusatz "honourable mention" gewürdigt.

Weitere Auszeichnung 2012: iF material design award

Die Ehrung mit dem red dot award ist für TITANflex die zweite Auszeichnung in kürzester Zeit. Als einzige Brille wurde die Marke 2012 bereits mit dem iF material design award geehrt. Ausgezeichnet wurde das TITANflex-Modell 820578. Die iF-Fachjury war von den anspruchsvollen Techniken beeindruckt, mit denen das flexible Memory-Metal bearbeitet und in unterschiedlichen Herstellungsverfahren optimal kombiniert wird. Außergewöhnlich ist das Bügelkonzept: Feine, gerade Durchbrüche und eine attraktive, aufwendig umgesetzte Zweifarbenoptik verleihen der Brille das gewisse Extra. Die speziellen Materialeigenschaften von TITANflex werden in der Branche nur von Eschenbach Optik genutzt.

Über Eschenbach Optik

Eschenbach mit Firmensitz in Nürnberg wurde im Jahr 1913 gegründet und zählt zu den führenden Herstellern von optischen Produkten. Mit der Einführung der Marke TITANflex in Deutschland im Jahr 1988 revolutionierte Eschenbach den Fassungsmarkt. Die überlegene Innovation legte den Grundstein für die heutige Marktführerschaft in Deutschland im Bereich der Brillenfassungen. Inzwischen blickt das Unternehmen auf über 20 Jahre Erfahrung mit TITANflex-Material zurück. Das federleichte, höchst belastbare und dabei äußerst flexible Material "mit Formgedächtnis" bietet perfekten Tragekomfort für Jung und Alt und erlaubt Designs jeder Stilrichtung. Eschenbach beschäftigt heute weltweit über 550 Mitarbeiter und hat Tochtergesellschaften in 12 Ländern.

Weitere Informationen zu den Marken finden Sie unter: www.eschenbach-optik.de

Kontakt:

Eschenbach Optik GmbH, Katja Kratzsch, Brand Manager
Tel.: 0911 3600-192, katja.kratzsch@eschenbach-optik.de

DWB°Kommunikation, Dagmar Winklhofer-Bülow
Tel.: 040 818990, dwb@dwb-kommunikation.de



Weitere Meldungen: Eschenbach Optik

Das könnte Sie auch interessieren: