Oxford Strategic Consulting

Studie zu postdienstleistungen: Deutsche Post ist der fünft beste allgemeine postdienstleister in der G20

Oxford, England (ots/PRNewswire) -

        - Die sich zügig verbessernde Deutsche Post führt den EU Post Service in
          einem neuen internationalen Benchmark innerhalb der G20 Staaten an, platziert sich
          aber an fünfter Stelle hinter dem United States Postal Service (USPS), Japan Post,
          Australia Post und Korea Post. 

Einem Bericht über die Leistung von allgemeinen Postdienstleistern (USPs) zufolge, der heute von der Oxford Strategy Consulting (OSC) herausgegeben wurde, führt der United States Postal Service (USPS) im Gesamtranking der Betreiber in der G20 Gruppe der reichsten Nationen der Welt. Die Deutsche Post wurde vor den drei anderen Europäischen Dienstleistern in der G20 fünftplatzierter.

Trotz der sinkenden Menge an Briefsendungen, bedeutet die Ausweitung des e-commerce eine erhöhte Anforderung an die Postdienstleister schnell, effizient und zuverlässig zu sein - besonders vor der bevorstehenden Weihnachtszeit. Das Ranking bietet den besten verfügbaren Benchmark der Leistung von allgemeinen Postdienstleistern über die letzten drei Jahre, gemessen an drei Hauptfaktoren - den Zugriff auf wesentliche Dienstleistungen, Ressourceneffizienz sowie Leistung und Vertrauen der Öffentlichkeit.

Dazu der Autor der Studie William Scott-Jackson, Geschäftsführer der Oxford Strategic Consulting und wissenschaftlicher Mitarbeiter des SKOPE, der Universität Oxford: "Menschen denken, dass das Internet den Briefträger überflüssig macht, aber Post-Dienstleistungen bilden das Rückgrat der e-commerce Lieferungen. Wenn man überall in der Welt leben könnte und dieses Weihnachten ein Geschenk an jemanden versenden würde, so sollte man am besten in den USA, Japan oder Australien sein."

Die Deutsche Post, der einzige privatisierte Anbieter der G20, schnitt in den meisten Kategorien gut ab und verbesserte sich am Schnellsten im Vergleich zu den anderen Anbietern in den Industriestaaten.

Im restlichen Europa hat die kostensparende Royal Mail Grossbritanniens (6.) Frankreichs La Poste (7.) mit der doppelten Effizienz bezüglich Briefzustellungen verdrängt, obwohl letztere starke Verbesserungen der Leistung gezeigt hat und besseren Zugang zu Dienstleistungen bietet. Die Italienische Post, Poste Italiane (11.), erfuhr zwischen 2007 und 2010 einen signifikanten Rückschritt ihrer Leistung und Briefzustellungs-Effizienz, was eine Platzierung hinter Russia Post (10.) - welche seine Leistung schneller als alle Anbieter in Industriestaaten verbesserte - und Correios Brazil (9.), die mit Leistungen aller Kategorien im Mittelfeld rangierten, zur Folge hatte.

Vorschau Kopien des Berichts:

http://oxfordstrategicconsulting.com/g20postalreport2011.htm

Oxford Strategy Consulting

Oxford Strategic Consulting (OSC) ist spezialisiert auf fortgeschrittene Anwendungsforschung und die Erstellung von Change-Implementierung und berät bedeutende private und Regierungsorganisationen bei der Umsetzung Ihrer strategischen Ziele.

Kontakt:

Für weitere Informationen: peter@browningpr.com,
+44(0)7760-168-969



Das könnte Sie auch interessieren: