ASICS

Preisgekrönte Turner verbiegen sich für den ASICS 33

Hoofddorp, Niederlande (ots/PRNewswire) - 33 Mitglieder der preisgekrönten Formation "Acrobatic Squad" (GB) und der Gruppe "Spelbound", Gewinner der Talentshow "Britain's Got Talent", haben sich einen Tag lang in einem Londoner Studio im wahrsten Sinne des Wortes krumm gemacht, um ein atemberaubendes Bild eines ASICS Laufschuhs nachzustellen. Auf Biegen und Brechen haben die Turner geprobt, um dem Fotografen Melvin Vincent ein Motiv für die neue ASICS Laufschuhkollektion zu liefern.

http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20111214/500996-a

http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20111214/500996-b

Der menschliche Schuh ist eine Nachbildung des neuen ASICS GEL-EXCEL33, der ab sofort bei allen Sportfachhändlern erhältlich ist. Der GEL-EXCEL33 ist das Vorzeigemodell der neuen ASICS33 Kollektion, die besondere Freiheit für alle 33 Fussgelenke bietet und dem Läufer damit ein natürliches Laufgefühl ermöglicht.

Mit Hilfe von zwei Choreographen haben sich die biegsamen Turner in die verschiendensten Positionen begeben, um das Gesamtbild eines menschlichen Schuhs zu schaffen. Um ein wesentliches Merkmal des Schuhs darzustellen, das sogenannte Propulsion Trusstic System, das den Fuss mit seiner Hebelwirkung in der Vorwärtsbewegung unterstützt, mussten die Sportler ihr athletisches Können beweisen: Sie mussten nicht nur ihrem Körper halsbrecherische Stellungen abverlangen, sondern auch noch unter höchster Anstrengung ihre Teamkollegen nach vorne katapultieren.

"Das hier ist eine Premiere für uns", so Neil Griffith, Choreograph und Trainer vieler Weltklasseturner, "wir haben in den letzten Jahren ja schon viele interessante Auftraggeber gehabt, aber das ist das erste Mal, dass wir mit menschlichen Körpern einen Laufschuh darstellen. Die Arbeit mit 33 Turnern, die zeigen sollten, wie sich der Schuh nach vorne bewegt, das war schon eine Herausforderung. Und mit dem Ergebnis sind wir mehr als zufrieden."

Einen Blick hinter die Kulissen vermittelt ein HD-Video auf http://tinyurl.com/7dwkvzn. Hier sieht man, wie die Turner Flickflacks und Rückwärtssalti machen oder gar jüngere Teammitglieder nach vorne schleudern, um die explosive Kraft zu veranschaulichen, die der Schuh seinem Träger bietet.

Michael Price, Marketing Director von ASICS Europe B.V., über das Projekt: "Die ASICS33 Kollektion verkörpert natürliche Bewegung, Flexibilität und Vorwärtsbewegung. Wie könnte man dies besser symbolisieren als durch einen menschlichen Schuh, dargestellt von einigen der besten Turner der Welt?"

Auf drei verschiedenen Fotos sieht man den Bewegungsablauf des Fusses beim Laufen. Dazu zeigt ein Film, wie die Turner am Ende nach vorne schnellen, wenn der Fuss sich nach vorne richtet, was die einzigartige ASICS Propulsion Trusstic Technik veranschaulicht.

Demnächst noch mehr Bilder zum Download auf: https://rcpt.yousend it.com/1313186950/3a41e2123987f35065a239c669befaa8 [https://rcpt.you sendit.com/1313186950/3a41e2123987f35065a239c669befaa8?cid=tx-0200220 7350200000000&s=19104 ]

Mehr Informationen über die ASICS 33 Kollektion auf: http://asics-33.bsky.net/ [http://asics-33.bsky.net]

Der Name ASICS steht für Anima Sana In Corpore Sano - für den gesunden Geist im gesunden Körper. Die harmonische Verbindung von Körper und Geist is seit der Gründung durch Kihachiro Onitsuka im Jahr 1949 die Leitphilosophie von ASICS. Jeden sportbegeisterten Menschen mit den besten Produkten in seinger Liebe zum Sport und in seinem sportlichen Lebensstil zu unterstützen - dieses Ziel spiegelt sich in jedem einzelnen Produckt widen und findet heute in dem weltweiten Statement sound mind, sound body seinen Ausdruck.

David Fraser, +44-(0)20-7494-1616, david.fraser@pitch.co.uk



Das könnte Sie auch interessieren: