Deutscher IPTV Verband

Finalisten des Deutschen IPTV Awards 2011 stehen fest
Bekanntgabe der Sieger am 14. Dezember in Köln
Qualität der eingereichter Arbeiten nochmals gesteigert

Köln (ots) - Die Finalisten für den Deutschen IPTV Award 2011 stehen fest. Insgesamt folgten 78 Bewerber dem Aufruf. Die Qualität der eingereichten Arbeiten war insgesamt sehr gut. Die Juroren aus Experten der Wirtschaft, Medien und Wissenschaft konnten 24 Beiträge in die Bestenliste der vier Kategorien Bestes Businessmodell, Innovativstes Format, Innovativste Technologie und Kreatives Design aufnehmen.

Die nominierten Beiträge findet man auf dieser Seite http://www.diptv.org/award-2011/die-nominierten.html.

Zwischen dem 12.November und 05. Dezember 2011 konnten Bewerber IPTV Projekte einreichen. Nun entscheiden basisdemokratisch die Mitglieder des Deutschen IPTV Verbandes, wer von den Finalisten am Ende die Nase vorn hat.

Die Bekanntgabe der Sieger findet bei der Preisverleihung am 14. Dezember in Köln statt. Beginn ist um 17:00 Uhr bei der IHK Köln.

Der Eintritt zur Preisverleihung ist kostenfrei eine Anmeldung wird erbeten: http://www.diptv.org/award-2011/preisverleihung2011.html.

Der Deutsche IPTV Award wurde ins Leben gerufen, um einen Impuls an die Medienwirtschaft zu senden und kreative Potenziale zu entdecken und zu stärken. Organisiert wird er vom Deutschen IPTV Verband. Partner des Deutschen IPTV Award 2011 sind die Landesmedienanstalt für Medien, die IHK Köln, die Cologne Business School und der VFFV. Medienpartner ist die dpa - deutsche Presseagentur.

Kontakt:


Alexander Schulz-Heyn
Deutscher IPTV Verband e.V.

14482 Potsdam-Babelsberg
(0331) 87000 790
award@diptv.org
www.diptv.org



Das könnte Sie auch interessieren: