FX Transparency

FX Transparency geht Partnerschaft mit oneZero für die Bereitstellung von FX TCA an Einzelhandelsmakler ein

Boston (ots/PRNewswire) - FX Transparency [http://www.fxtransparency.com/] ("FXT"), der größte unabhängige Anbieter von Kostenanalysen für Devisengeschäfte (FX TCA) für den weltweiten institutionellen Bereich, kündigte heute eine Partnerschaft mit oneZero Financial [http://www.onezero.com/] Systems an, einem Anbieter von institutioneller Trade Routing Software für Devisenmärkte weltweit, um rTCA [http://fxtransparency.com/services/fx-retail-brokers/](TM) Einzelhandelsdevisenmaklern verfügbar zu machen. Bei rTCA(TM) handelt es sich um eine Version der führenden Kostenanalysenberichte über Devisengeschäfte von FX Transparency, die speziell für die Anforderungen des Einzelhandelsdevisenmarktes entwickelt wurde.

"Deviseneinzelhändler sind mit unzähligen Ansprüchen in Zusammenhang mit äußerst geringen Spreads zwischen Angebots- und Nachfragekursen konfrontiert, aber bisher hat sich noch keine unabhängige Quelle mit der Messung dieser Ansprüche beschäftigt. rTCA überbrückt jetzt diese Kluft zwischen den im Deviseneinzelhandel üblichen Regeln und institutionellen Analysen und bewährten Praktiken", sagte James McGeehan, CEO von FX Transparency. "Unser Hintergrund und unsere Erfolge bei der Entwicklung genauester Kostenanalysen im Devisenhandel für die anspruchsvollsten Vermögensverwalter der Welt unterstützen nun auch führende Deviseneinzelhändler bei der Verteidigung ungerechtfertigter Ansprüche und der Gewinnung von Neugeschäft."

"Dies ist eine Möglichkeit für seriöse Einzelhandelsmakler sich von der Konkurrenz mithilfe der Glaubwürdigkeit abzuheben, welche die Messung durch eine wirklich unabhängige Quelle bietet", sagte Stephen Leahy, Head of Business Development von oneZero [http://www.onezero.com/] Financial Systems.

Stärkere Konkurrenz bei Neugeschäft im Deviseneinzelhandel sowie zunehmende behördliche Kontrolle der Abwicklungsqualität sind die Gründe, wieso der Markte eine unabhängige Messung der Handelskosten durch Dritte benötigt.

"Wir kennen FX TCA und oneZero hat die für den Einzelhandelsdevisenmarkt erforderliche Erfahrung, sodass wir sehr gut zueinanderpassen", fügte McGeehan hinzu.

Über FX Transparency, LLC

FX Transparency ist der größte unabhängige Anbieter von Kostenanalysen für Devisengeschäfte (FX-TCA) und Berater für die weltweite Durchführung von Währungstransaktionen. FX Transparency wurde 2009 gegründet und hat Niederlassungen in Framingham, Massachusetts, und London. Weitere Informationen über die TCA-Dienstleistungen von FX Transparency finden Sie auf unserer Website www.fxtransparency.com [http://www.fxtransparency.com/].

Über oneZero Financial

oneZero Financial Systems wurde im Februar 2009 gegründet und entwickelt Softwaresysteme mit geringer Latenz für Währungs-, Rohstoff- und Terminmärkte. Der oneZero Hub kombiniert in einem stabilen und schnellen Softwareumfeld die Liquiditätsaggregation, intelligentes Orderrouting und Plattformkonnektivität für den Einzelhandel für Makler und Money Manager. oneZero Financial Systems betreut von seinem Firmensitz in Cambridge, Massachusetts, und der Niederlassung in London, England, aus 80 Kunden in der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.onezero.com [http://www.onezero.com/]

Web site: http://fxtransparency.com/

Kontakt:

KONTAKT: FX Transparency, LLC, James McGeehan, Telefon: +1
508.283.5850, jmcgeehan@fxtransparency.com


Das könnte Sie auch interessieren: