HC Solar Power Co., Ltd

Erfolgreiche Netzanbindung der ersten eigenständig von HC SOLAR gebauten Photovoltaikanlage in Europa

Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire) - Am 5. Oktober 2011 wurde die Netzanbindung der Photovoltaik (PV)-Anlage "Alfdorf Project" in Baden-Württemberg (Deutschland), die eigenständig durch HC SOLAR entwickelt und gebaut wurde, erfolgreich durchgeführt. Als unter inländischen, den internationalen Markt bedienenden Anbietern von PV-Energie führendes Unternehmen stellte HC SOLAR durch das Alfdorf Project seine ausgereiften Allroundfähigkeiten zur Entwicklung und zum Bau von PV-Anlagen in Übersee gründlich unter Beweis. Dieses Projekt kann als einer der Meilensteine in der Geschichte des Unternehmens betrachtet werden, fördert zudem die Entwicklung der nachgelagerten Branchen und optimiert den Aufbau von PV-Anlagen.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20111011/CN78061 )

Die Aufdachanlage Alfdorf Project befindet sich im Südwesten Deutschlands und besteht aus vier Dächern mit einem Gesamtinvestitionswert von 505.448 Euro und einer Gesamtkapazität von 246,56 kWp. Die Aufdachanlage produziert jährlich 225.109 kWh und deckt die Energieanforderungen von schätzungsweise 50 vierköpfigen Familien. Dadurch wird eine Reduzierung des CO2-Ausstosses um jährlich 146 Tonnen erreicht. Bei diesem Projekt werden 1072 polykristalline Solarmodule des Typs HCP230P-230W eingesetzt.

HC SOLAR wird zunächst weiter daran arbeiten, die erfolgreiche Erfahrung aus Projekten in Übersee zu analysieren und zu nutzen, um die Investitionsstruktur für Projekte in Übersee weiter zu verbessern, sein Vertriebsnetz auszubauen und sein Markenimage durch hochleistungsfähige Solarbatterien, Solarmodule und Solarenergiesysteme sowie die Erweiterung von PV-Anlagen zu fördern.

Kontakt:

Chris Tsai von HC SOLAR, +86-21-6165-2921, chris@hcsolar.com



Das könnte Sie auch interessieren: