Conceptum Sport Logistics

Conceptum Sport Logistics auch in Zukunft Partner für Bob- und Rennrodelverbände
Zusammenarbeit mit FIL und FIBT wird fortgeführt

Frankfurt (ots) - Das auf Sportlogistik spezialisierte Frankfurter Unternehmen Conceptum Sport Logistics (www.conceptum-sport-logistics.com) ist auch in Zukunft Partner des führenden Bob- und Rennrodelverbands FIL (www.fil-luge.org). Ebenso wurde die bereits langfristig laufende Zusammenarbeit zwischen Conceptum Sport Logistics und dem internationalen Bob- und Skeletonverband FIBT (www.fibt.com) ein weiteres Mal vertraglich verlängert. Somit haben alle Verbandsmitglieder und Sportler während der Olympiade in Vorbereitung der olympischen Winterspiele in Sochi 2014 Zugriff auf die Dienstleistungen von Conceptum Sport Logistics. Der Transport der Ausstattung und Sportgeräte ist für den Logistik-Spezialisten Alltagsgeschäft und Herausforderung in einem.

Der reibungslose Transportablauf zwischen den Heimstützpunkten, den Trainings- und Wettkampfschauplätzen ist dabei die Aufgabe des deutschen Unternehmens mit internationalem Logistik-Netzwerk. So ist gewährleistet, dass alle Athleten sich voll auf die Wettbewerbe konzentrieren können. Auch die Saisonvorbereitung und Betreuung während der gesamten Olympiade wird von Conceptum ganzheitlich übernommen. Die Logistik endet nicht mit dem Sportgerät selber - auch Hotelbuchungen, Mietwagen oder die Reise der Athleten wird von dem engagierten Unternehmen übernommen.

"Wir möchten die Athleten rundum entlasten und die volle Konzentration auf den Sport zulassen. Daher übernimmt unser Team die gesamte Logistikkette für Mensch und Material", so Conceptum Sport Logistics-Geschäftsführer Sebastian Stahl. Der dazu nötige Service ist sehr persönlich - das Team steht als Ansprechpartner jederzeit bereit und ist rund um die Wettbewerbe präsent. Winter- wie auch Sommersportarten zählen dabei zum Repertoire des Logistikers, bis hin zu lebender Fracht: denn auch Reitpferde zählen zu den Passagieren des Conceptum-Teams.

Conceptum Sport Logistics (www.conceptum-sport-logistics.com) ist führender Experte in maßgeschneiderten Transportlösungen für Sportgeräte. Das spezialisierte Team des Logistik-Unternehmens arbeitet im Auftrag nationaler olympischer Komitees und zahlreicher nationaler und internationaler Sportverbände, das breite Erfahrungsspektrum bietet passende Lösungen für den Transport von Rennbobs, Booten und vielen anderen delikaten Geräten für sämtliche Sportarten. Mit Büros in Deutschland (München, Frankfurt und Hamburg) und Sport-Niederlassungen in Lausanne, Brasilien, Ottawa und zahlreichen anderen Städten bietet der Speziallogistiker Service nahe am Kunden und den Austragungsstätten. Seefracht, Luftfracht oder der Transport über die Strasse: Conceptum Sport Logistics kann mit Niederlassungen in bereits mehr als 15 Ländern und über 150 Partnern im internationalen Frachtverkehr auf ein großes Netzwerk zurückgreifen.

Kontakt:

Conceptum Sport Logistics
Hessenring 13 A
64546 Mörfelden-Walldorf
Web: www.conceptum-sport-logistics.com
E-Mail: media@conceptum-sport-logistics.com

PR-Agentur:
euro.marcom pr
Tel. 0611/973150
E-Mail: team@euromarcom.de
Web: www.euromarcom.de



Das könnte Sie auch interessieren: