The Sage Group plc

Socotec entscheidet sich für den Einsatz von Sage ERP X3 zur Umgestaltung seines Informationssystems in 30 Ländern

Paris (ots/PRNewswire) - Multi-Millionen-Euro-Vertrag über Lizenzen und Wartung in Büros in aller Welt

Logica soll die Durchführung des Projekts leiten

Die Socotec Group - weltweiter Marktführer bei Dienstleistungen in den Bereichen Inspektion, technische Hilfe, Beratung und Ausbildung in den Branchen Bau, Immobilien, Industrie und Gesundheit - hat beschlossen in ihren Büros in 30 Ländern künftig Sage ERP X3 einzusetzen. Logica wird die Einführung des neuen Informationssystems übernehmen, welches auf Sage ERP X3 V6 aufbaut und 3000 Arbeitsplätze in Socotec-Büros in Europa, dem Nahen Osten und Afrika betrifftt. Das neue System wird sämtliche Geschäftsbereiche des Unternehmens kontrollieren, darunter Buchhaltung und Finanzen, Kundenverträge und Projektmanagement, betriebliche Ablaufplanung, Einkaufsmanagement und Entscheidungsanalyse.

Eine internationale, integrative Managementlösung, die lokalen Bedürfnissen entgegenkommt

Socotec überarbeitet sein Informationssystem, um eine integrierte Lösung zu finden, die in der Lage ist, End-to-End-Geschäftsmanagement-Funktionen zu ermöglichen. Das neue System wird die vielen Vorgänger-Anwendungen, die das Unternehmen derzeit noch benutzt, als einheitliches Modell ersetzen. Ferner wird es dem internationalen Wachstum des Unternehmens Vorschub leisten, indem es die Flexibilität bietet, landesspezifische buchhalterische, rechtliche oder steuerliche Beschränkungen der Länder, in denen das Unternehmen tätig ist, gezielt einzuarbeiten.

Thierry Schindele, stellvertretender CFO der Socotec Group und ERP-Projektleiter, erklärte dazu: "Die Akzeptanz seitens der Anwender wird sich deutlich verbessern, aufgrund der umfangreichen Funktionalität von Sage ERP X3 sowie seiner einfachen Gestaltung und seinem benutzerfreundlichen Interface, das auf einer grafischen Umsetzung der jeweiligen Geschäftsbereiche basiert. Dieser Aspekt ist für uns von besonderer Bedeutung, da wir eine Vielzahl von Arbeitsstätten und -einrichtungen rund um die Welt haben. Unsere Teams für das neue Informationssystem fit zu machen, wird wesentlich einfach und schneller gehen und keine zusätzlichen Trainingmassnahmen erfordern."

"Ein weiterer Vorzug von Sage ERP X3 besteht darin, dass es so flexibel ist, dass man es ohne Weiteres den buchhalterischen Standards und rechtlichen Beschränkungen des jeweiligen Landes anpassen kann", fügte ERP-Projektmanager Didier Desmons hinzu. "Diese Flexibilität hätten wir mit einem ?grossen ERP'-System nicht gehabt. Davon abgesehen freuen wir uns sehr darauf, mit Logica zusammenzuarbeiten, dessen internationale Fachkenntnis ein ausschlaggebender Faktor bei der Unterzeichnung des Vertrages war. Und da der Kostenaufwand insgesamt ebenfalls überaus konkurrenzfähig war, sind wir der festen Überzeugung, die richtige Entscheidung getroffen zu haben."

Christophe Letellier, Geschäftsführer von Sage ERP X3 Worldwide, fügte hinzu: "Dieser Vertrag macht zwei Dinge deutlich: erstens, Sage ERP X3s Fähigkeit, den Anforderungen von wachsenden Betrieben und internationalen Unternehmen gleichermassen mittels einer Lösung mit umfangreicher Funktionalität, flexibler Umsetzung und Endnutzer-Interface gerecht zu werden; zweitens bestätitgt dieser Vertrag einmal mehr die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Sage und Logica bei der internationalen Markteinführung von Sage ERP X3."

Dazu Patrick Buttin, Direktor von Logica France: "Dieses Projekt ist ein perfektes Beispiel für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Sage, einem unverzichtbaren Anbieter für mittelständische und grosse Unternehmen. Ausserdem stärkt es unsere Position im mittleren Marktsegment. Angesichts der Umsetzungen von Sage ERP X3, die wir bereits hinter uns gebracht haben, wird diese Partnerschaft auch in Zukunft von Erfolg gekrönt sein."

Der Verkündung dieses Vertrags gingen positive finanzielle Ergebnisse für das Angebot Sage ERP X3 voraus, welches in diesem Jahr 13% Wachstum verzeichnen konnte. Während seine Anfänge auf dem französischen Markt lagen, werden mittlerweile 38% der Umsätze von Sage ERP X3 in diversen Sage-Regionen ausserhalb Frankreichs erzielt.

Hinweise an Redakteure

Über Sage

Sage ist ein führender weltweiter Lieferant von Geschäftsmanagement-Software und -Dienstleistungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Die Sage Group plc, gegründet 1981, ging 1989 am London Stock Exchange an die Börse und hat inzwischen weltweit mehr als 12.300 Mitarbeiter und einen Kundenstamm von über 6 Millionen.

Über Sage ERP X3 (http://www.sageerpx3.com)

Sage ERP X3 ist ein Spezialprogramm für mittelständische und grosse Unternehmen mit internationalen Anforderungen, das seinen Anwendern Transformation und Performance durch Technik ermöglicht. Da es benutzerfreundlich, rasch einsetzbar und kosteneffektiv ist, haben sich bereits über 3.000 Käufer für Sage ERP X3 entschieden, welche wiederum für 165.000 Anwender weltweit stehen. Seit über zehn Jahren bietet Sage ERP X3 eine erprobte und umfassende ERP-Lösung, die sich den besonderen Bedürfnissen und Herausforderungen mittelständischer Unternehmen - in verschiedensten Branchen, von Produktion über Dienstleistung bis hin zu Vertrieb und etlichen anderen - annimmt. Sage ERP X3 ist in 53 Ländern vertreten und zählt über 1.500 Sage-Profis und 200 Partner zu seinem ?Ökosystem'.

Über Socotec

Die Socotec Group ist ein umfassender Anbieter von Dienstleistungen für Risikomanagement und Leistungsoptimierung in den Bereichen Bau, Immobilien, Industrie und Gesundheit.

Socotecs Interventionen nehmen fortwährend an Umfang zu, um neue Bedürfnisse zu befriedigen und den verschiedensten Anforderungen in den vielschichtigsten Situationen gerecht zu werden. Ihren Kern bilden Inspektion, technische Hilfe, Beratung, Ausbildung und Zertifizierung.

Die Aufgabe unserer Geschäftseinheiten besteht darin, die Zufriedenheit unserer Kunden zu steigern, indem wir ihnen mithilfe unserer umfassenden Expertise und Kompetenz eine ausfürliche Antwort auf die Herausforderungen, denen Sie sich in puncto Risikomanagement gegenüber sehen, zur Verfügung stellen.

- 200 Einrichtungen in Frankreich, darunter neun Ausbildungsstätten

- Group-Präsenzen in 30 Ländern

- 5.000 Mitarbeiter, darunter über 3.900 Techniker und Ingenieure.

- Ein umfangreiches Portfolio an offiziellen externen Zertifizierungen.

Über Logica

Logica ist ein Dienstleistungsunternehmen für Geschäft und Technologie mit 41.000 Mitarbeitern. Es bietet Unternehmensberatung, Systemintegration und Outsourcing für Kunden aus aller Welt, darunter etliche der grössten Unternehmen Europas. Durch die Vernetzung von Menschen, Unternehmen und Technik generiert Logica Wertschöpfung für seine Klienten. Sein Ziel sind langfristige Zusammenarbeiten, bei denen aus Einsicht in die Arbeitsvorgänge innovative Antworten auf die unternehmerischen Bedürfnisse des Kunden entstehen. Logica ist sowohl am London Stock Exchange und bei Euronext (Amsterdam) börsennotiert . Weitere Informationen unter: http://www.logica.com.

Kontakt:

Sage, Cora Béghin, +33(1)41666182, cora.beghin@sage.com;
Juice PR, Shelley Facius, +44(0)7802-753653, shelley@juicepr.biz



Das könnte Sie auch interessieren: