ICC Werbeagentur

Hochpustertal setzt auf 'Mundpropaganda' - BILD

Hochpustertal setzt auf 'Mundpropaganda' - BILD

Innsbrucker Agentur ICC mit neuen Maßstäbe in der Tourismuswerbung

Innsbruck (ots) - "Die beste Werbung ist die Mundpropaganda", sagt Alfred Prenn, Präsident des Tourismusverbandes Hochpustertal/Südtirol. Dessen Mitglieder, die Tourismusvereine Sexten, Innichen, Toblach, Niederdorf & Prags sowie das Skizentrum Sextener Dolomiten entschlossen sich deshalb ihren alten Internetauftritt grundlegend zu erneuern und Web 2.0-konform zu gestalten.

Die Innsbrucker Agentur ICC gewann unter 10 internationalen Bewerbern den Auftrag zur Neugestaltung des gesamten Webauftrittes. Prenn: "Es war neben dem optisch herausragenden Design vor allem die überzeugende Integration der Social Media wie Facebook, Twitter, flickr, Google+ und Youtube, die der Innsbrucker Agentur den Auftrag gegen renommierte Konkurrenz sicherte."

"Design, Nutzerfreundlichkeit, eine gut lesbare Schrift und eine einfache Menüstruktur sind für uns selbstverständlich", sagt Elmar Frischmann von ICC. Aber: Werbung als Monolog ist out. "Es geht um einen Dialog auf gleicher Augenhöhe mit den Gästen", ergänzt Prenn. "Wenn ihnen der Urlaub bei uns gefällt werden sie wiederkommen" und, so hofft er, ihren Freunden davon in Facebook oder Twitter berichten. "Das ist es was wir wollen: eine Art high-tech-Mundpropaganda."

Wer auf der Website http://www.hochpustertal.info (http://www.altapusteria.it) surft erlebt eine Überraschung: den Chat. Nach 10-sekündiger Verweildauer auf der Seite öffnet sich automatisch eine Chatbox, der User kann die gewünschten Informationen direkt bei den Hochpustertaler Urlaubsexperten live abfragen. Wer der Service nicht will, kann die Box schließen und weitersurfen.

Eine eigene, zusätzlich für Smart-Phone-Benützer erstellte "mobile Website" ist inhaltlich für "modern people" aufbereitet. Wichtige Informationen werden übersichtlich präsentiert und sind leicht zu handhaben. Wie etwa die Öffnungszeiten der Hütten oder Liftanlagen.

Die neue Webpräsenz besticht auch durch die nahtlose Intregration von Webcam und Wetterinfos. Prominent im oberen Bereich des Webportals platziert, versorgt eine aufklappbare Box die Seitenbesucher mit Infos über die derzeitige Wetterlage und liefert aktuelle und teils atemberaubende Livecambilder. "Ein Hit unserer Website", weiß Prenn.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis: Elmar Frischmann (elmar.frischmann@icc.at) http://www.icc.at Tel.: +43 (0)50 220 Mobil: +43 (0)676 843 188 222

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3852/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2011-12-07/08:59



Weitere Meldungen: ICC Werbeagentur

Das könnte Sie auch interessieren: