Bluegiga Technologies

Bluegiga weitet sich mit dem neuen Bluegiga eHealth Acess Point auf den Gesundheits- und Medizinmarkt aus

    Barcelona, Spanien, February 17, 2010 (ots/PRNewswire) - Bluegiga Technologies gab heute die Verfügbarkeit ihres neuen Bluegiga eHealth Access Point bekannt, der auf dem Bluetooth Health Device Profile (HDP) basiert. Die neue Technologie kann in zahlreichen Gesundheits- und Medizinanwendungen verwendet werden. Das erste grosse Fernüberwachungssystem, das Bluegiga eHealth Access Point verwenden wird, wird in Japan durch Alive-inc implementiert. Es wird "NTT DOCOMO's Wellness-Support" anbieten, um die sichere Fernüberwachung des Gesundheitszustands einer Person zu ermöglichen.

    Die Verwendung drahtloser Technologie nimmt im Gesundheits- und Medizinmarkt schnell zu. Die Entwicklungen in den Bereichen persönliche Gesundheit, Lifestyle und die demographischen Entwicklungen tragen unmittelbar zu den explodierenden Gesundheitskosten bei und die Branche sucht nach neuen Wegen, um eine bessere Betreuung von Kunden zu ermöglichen und Kosten zu sparen.

    Die Bluetooth HDP-Technologie wurde durch The Bluetooth SIG und führende Hersteller von Geräten für die Gesundheits- und Medizinbranche geschaffen, um drahtlose Anwendungen für zu Hause, die Klinik und das Krankenhaus zu unterstützen. HDP-fähige Endnutzergeräte wie Blutzuckermessgeräte, Blutdrucküberwachungsgeräte, Körperwagen, EKG-Geräte und Thermometer übermitteln die Daten drahtlos an feststehende Überwachungsstationen oder andere Back-End-Systeme. Die Bluetooth-Technologie ist aufgrund des niedrigen Stromverbrauchs, der niedrigen Kosten, der hohen Sicherheit, der Robustheit und der Interoperabilität ideal für den drahtlosen Datentransfer.

    "Es wird erwartet, dass es im Jahr 2025 mehr als 1,2 Milliarden Menschen über 60 Jahre auf der Welt geben wird und diese werden das Gesundheitswesen beanspruchen. Kombiniert mit einer wachsenden Anzahl an Menschen, die unter Fettleibigkeit leiden sowie den Möglichkeiten im Bereich persönliches Wohlbefinden können die Branchen Sport, Gesundheit und Medizin definitiv von der drahtlosen Bluetooth-Technologie profitieren", kommentierte Tom Nordman, Leiter der Abteilung Sales und Marketing von Bluegiga.

    Bluegiga eHealth Access Point bietet den Serviceanbietern eine offene und einfach zu benutzende Plattform zur Erstellung von standardisierten Bluetooth oder auf Bluetooth Health Device Profile basierten Sensornetzwerken und hilft den Serviceanbietern sich auf einfache Weise aus der Ferne oder vor Ort mit einer Datenbank zu verbinden.

    Bluegiga eHealth Access Point beinhaltet das IEEE 11073-20601 Personal Health Data Exchange Protocol und offene Application Programming Interfaces zur Integration zahlreicher Back-End-Systeme. Der Bluetooth HDP-fähige Bluegiga eHealth Access Point wird auf dem Mobile World Congress am Stand 1F62 in Halle 1 zusammen mit Google Health vorgestellt werden.

    Eine Reihe von existierenden Bluegiga-Kunden benutzen bereits ihre Module und Netzwerkgeräte für eine grosse Anzahl von Gesundheitspflegelösungen für Krankenhausnetzwerke bis hin zu Verbrauchergeräten.

    Bluegiga Technologies Inc. bietet Bluetooth basierte Drahtlosmodule und Zugangsgerätelösungen für OEMs, Integratoren und Telekommunikationsanbieter. Die sicheren, kosteneffektiven und einfach zu integrierenden Geräte werden von Branchenführern aus den Bereichen Gesundheit und Medizin, der Automobilbranche, der Audiobranche, von der Industrie und für Verbraucheranwendungen eingesetzt. Bluegiga wurde im Jahr 2000 gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Finnland und Verkaufsbüros in den Vereinigten Staaten und in Hongkong. Über sein Verkaufsnetzwerk ist Bluegiga in mehr als 65 Ländern weltweit präsent. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.bluegiga.com.

    Die Drahtlostechnologie Bluetooth ist der weltweite Standard für Drahtlosübertragungen mit kurzer Reichweite für persönliche Verbindungen für eine grosse Anzahl an elektronischen Geräten. Die Technologie ist in ihrer vierten Version der Kernspezifikation verfügbar und wird auch weiterhin basierend auf den eigenen Stärken weiterentwickelt. Zu den Stärken gehören: ein kleiner Formfaktor, niedriger Stromverbrauch, niedrige Kosten, eingebaute Sicherheit, Stärke, Zugänglichkeit und ad hoc Netzwerk-Leistungsfähigkeit. Die installierte Bluetooth-Gerätebasis wurde am Ende des Jahres 2006 für mehr als eine Milliarde Produkte verwendet. Damit ist es weltweit die einzig bekannte Wahl für Entwickler, Produkthersteller und Verbraucher.

    Das Wort Bluetooth, die Marke und das Logo sind registrierte Handelsmarken im Besitz des Unternehmens The Bluetooth SIG, Inc.

      Für weitere Informationen:
      Tom Nordman
      Leiter der Abteilung Verkauf und Marketing
      Bluegiga Technologies
      Tel: +358-40-776-9983
      tom.nordman (at) bluegiga.com

ots Originaltext: Bluegiga Technologies
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Für weitere Informationen: Tom Nordman, Leiter der
AbteilungVerkauf und Marketing, Bluegiga Technologies, Tel.:
+358-40-776-9983,tom.nordman (at) bluegiga.com



Das könnte Sie auch interessieren: