Analog Devices

Great Place to Work: Analog Devices gehört zu Deutschlands besten Arbeitgebern 2015

München (ots) -

- Querverweis: Ein Dokument liegt in der digitalen
  Pressemappe zum Download vor und ist unter
  http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar - 
- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Analog Devices, Inc. (NASDAQ: ADI) wurde vom Beratungsunternehmen Great Place to Work unter die besten Arbeitgeber in Deutschland gewählt und ist als einziger Halbleiterausteller in der Auswahl vertreten. Die Jury hat 100 Unternehmen aller Branchen, Größe und Regionen für ihre besondere Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber ausgezeichnet. An der Benchmark-Untersuchung haben insgesamt über 600 Unternehmen teilgenommen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir uns fünf Jahre nach der letzten Teilnahme am Wettbewerb gleich wieder auf Platz 26 unter den Top 100 qualifizieren konnten", so Frank Vollmering, Direktor Human Resources Europe bei Analog Devices. "Wir sind stolz darauf, was die Mitarbeiter in unserem Unternehmen täglich leisten. Jeder Einzelne von uns hilft dabei, ein Umfeld zu schaffen, in dem es Spaß macht, zu arbeiten."

An der Studie konnten alle Unternehmen innerhalb Deutschlands mit mehr als 50 Mitarbeitern teilnehmen. Die Untersuchung beruht zu einem Drittel auf den Ergebnissen einer Befragung aller Mitarbeiter sowie einer Analyse der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit. Anschließend erfolgte die Bewertung auf Basis von Kriterien wie Arbeitsklima, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und Identifikation mit dem Arbeitgeber.

"96,3% unserer Mitarbeiter stimmen der Aussage "Ich bin stolz, anderen erzählen zu können, dass ich hier arbeite." zu. Das ist ein überwältigender Wert und für uns als Unternehmen eine tolle Auszeichnung. Gleichzeitig ist es auch eine enorme Verpflichtung, den hohen Standard beizubehalten", so Geschäftsführer Peter Kolberg.

Über Analog Devices

Innovation, Performance und hervorragende Qualität sind die Säulen, auf denen Analog Devices eines der wachstumsstärksten und langfristig orientierten Unternehmen im Technologiebereich aufgebaut hat. Analog Devices ist industrieweit als Marktführer bei Datenwandler- und Signalaufbereitungs-Technologien anerkannt und beliefert in der ganzen Welt über 60.000 Kunden, die nahezu alle Arten elektronischer Systeme produzieren. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Norwood, Massachusetts, mit Design-Zentren und Produktionsstätten in der ganzen Welt. Die Aktien von Analog Devices sind im S&P 500 Aktienindex enthalten. http://www.analog.com.

Analog Devices in Europa

Analog Devices erwirtschaftet in Europa ein Fünftel seiner Gesamteinnahmen. Außerdem sind rund ein Fünftel der weltweiten Mitarbeiter allein in Europa beschäftigt. Das Unternehmen unterhält eine Fertigungsstätte in Limerick, Irland sowie Design- und Entwicklungszentren in Dänemark, England, Finnland, Schottland, Slowakei, Spanien und Irland. Europäische Kunden sind wichtige Telekommunikationsausrüster wie Alcatel-Lucent, Ericsson und Nokia-Siemens-Networks, führende Zulieferer der Automobilindustrie wie Autoliv, Bosch und Continental, sowie Konsumgüterhersteller wie Harman und Philips und eine Vielzahl industrieller Kunden, darunter ABB, Agilent Technologies, Siemens und Rohde & Schwarz.

ADI's News Feed abonnieren: http://www.analog.com/en/homepage/news.html

ADI bei Twitter: http://www.twitter.com/ADI_News

Wenn Sie Analog Dialogue, das monatliche Technikjournal von Analog Devices, abonnieren möchten, dann besuchen Sie bitte: http://www.analog.com/library/analogDialogue/

Kontakt:

Kristina Fornell
F&H Porter Novelli
Direct line: +49 (0)89 121 75 117
Kristina.fornell@porternovelli.de



Weitere Meldungen: Analog Devices

Das könnte Sie auch interessieren: