Analog Devices

Analog Devices zeigt sein Smart-Integration-Konzept und seine strategischen Partnerschaften auf der Embedded World 2014

Nürnberg (ots) -

- Querverweis: Die Pressemitteilung liegt in der digitalen
  Pressemappe zum Download vor und ist unter
  http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar - 
- Querverweis: Bildmaterial ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Analog Devices, Inc. (ADI), ein weltweit führender Anbieter im Bereich der Hochleistungs-Signalverarbeitungstechnologie, wird mit innovativer, intelligent integrierter Embedded-Processing-Technologie auf der Fachmesse Embedded World 2014 vertreten sein, die vom 25. bis 27. Februar in Nürnberg stattfindet. Sie finden Analog Devices in Halle 4, Stand 248.

"Die Embedded World versinnbildlicht auf geradezu ideale Weise den Wandel des Marktes bis zu einem Punkt, an dem es zunehmend die Software ist, die die Funktion der Hardware definiert", erläutert Carsten Suckrow, Vice President, Sales, EMEA. "Zusammen mit unserem umfangreichen Ökosystem aus strategischer Technologie und Vertriebspartnern, die ebenfalls auf der Messe vertreten sind, werden wir zeigen, wie umfassendes Systemwissen und fachspezifisches IP-Know-How einander zu einer schlagkräftigen Kombination ergänzen, mit der sich innovatives Embedded-Processing realisieren lässt."

Analog Devices wird auf der Embedded World eine umfangreiche Palette intelligent integrierter Lösungen präsentieren, die Systemeigenschaften optimieren. Zusätzlich werden die Entwicklung und der schnelle Testentwurf von Lösungen sowie Tools gezeigt. Gemeinsam mit seinen strategischen Technologie-Partnern Xilinx® und The MathWorks beschleunigt Analog Devices Markteinführungen und nutzt die jeweiligen Stärken, um Kunden Sicherheit und Vertrauen zu bieten.

Einige der ausgestellten Highlights:

   - In der High-Speed-Ecke ist die industrieweit hoch gelobte 
SDR-Lösung AD9631 von Analog Devices zu sehen, angeschlossen an eine 
Xilinx® Zynq® All Programmable SoC (System on a Chip) Plattform. 
Ebenfalls ausgestellt wird das preisgekrönte Portfolio an 
JESD204B-Wandlern. 
   - Die Motor-Control-Ecke stellt den CM40x von Analog Devices in 
den Mittelpunkt, als Steuerorgan für zwei hochpräzise Servos und ein 
Xilinx® Zynq®-basiertes FPGA Development Kit, alles angeschlossen an 
die durchdachten Front-End-Control-, Isolations- und Power-Lösungen 
von Analog Devices. Präsentiert werden ferner modellbasierte 
Design-Konzepte mit Unterstützung von The MathWorks Simulink. 
   - Im Bereich DSP Blackfin and Finboard sind auf Blackfin 
basierende Embedded-Vision-Systeme mit Algorithmen und 
Softwareumgebungen nach dem neuesten Stand der Technik zu sehen. 
   - Zum Thema Smart Integration werden im Bereich der 
Embedded-Industrie- und Healthcare-Lösungen Produkte für 
intelligente, stromsparende und leistungsfähige Sensor-Anwendungen 
präsentiert, darunter der jüngst angekündigte ADuCM350. 
   - Als Vertreter der stromsparendsten integrierten digitalen 
Isolations-Lösung ist die ADuM144x-Familie zu sehen. Sie sorgt 
verglichen mit Optokopplern für eine Senkung der Leistungsaufnahme um
den Faktor 1000, was die Energieeffizienz deutlich verbessert. 
Außerdem kommt hier das industrieweit kleinste Gehäuse zum Einsatz. 

Weitere Informationen über die Präsenz von Analog Devices auf der diesjährigen Embedded World finden Sie unter www.analog.com/ew2014

Wichtiger Hinweis

Auf der Messe werden ADI-Führungskräfte anwesend sein, um Presseinterviews zu geben oder am Telefon jenen Journalisten Rede und Antwort zu stehen, die nicht persönlich zur Embedded World kommen können. Für weitere Informationen oder zur Vereinbarung eines Interviewtermins wenden Sie sich bitte an:

   Pascal Cerruti 
   Analog Devices Inc., Marketing Programs EMEA Direct line: +33(0)1
   69 93 97 07 pascal.cerruti@analog.com 
   Kristina Fornell 
   F&H Porter Novelli Direct line: +49 (0)89 121 75 117
Kristina.fornell@porternovelli.de 

# # #

Über Analog Devices

Innovation, Performance und hervorragende Qualität sind die Säulen, auf denen Analog Devices eines der wachstumsstärksten und langfristig orientierten Unternehmen im Technologiebereich aufgebaut hat. Analog Devices ist Industriewert als Marktführer bei Datenwandler- und Signalaufbereitungs-Technologien anerkannt und beliefert in der ganzen Welt über 60.000 Kunden, die nahezu alle Arten elektronischer Systeme produzieren. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Norwood, Massachusetts, mit Design-Zentren und Produktionsstätten in der ganzen Welt. Die Aktien von Analog Devices sind im S&P 500 Aktienindex enthalten. http://www.analog.com.

Analog Devices in Europa

Analog Devices erwirtschaftet in Europa ein Fünftel seiner Gesamteinnahmen. Außerdem sind rund ein Fünftel der weltweiten Mitarbeiter allein in Europa beschäftigt. Das Unternehmen unterhält eine Fertigungsstätte in Limerick, Irland sowie Design- und Entwicklungszentren in Dänemark, England, Finnland, Schottland, Slowakei, Spanien und Irland. Europäische Kunden sind wichtige Telekommunikationsausrüster wie Alcatel-Lucent, Ericsson und Nokia-Siemens-Networks, führende Zulieferer der Automobilindustrie wie Autoliv, Bosch und Continental, sowie Konsumgüterhersteller wie Harman und Philips und eine Vielzahl industrieller Kunden, darunter ABB, Agilent Technologies, Siemens und Rohde & Schwarz.

ADI's News Feed abonnieren: 
http://www.analog.com/en/homepage/news.xml 
ADI bei Twitter: http://www.twitter.com/ADI_News 
Wenn Sie Analog Dialogue, das monatliche Technikjournal von Analog 
Devices, abonnieren möchten, dann besuchen Sie bitte: 
http://www.analog.com/library/analogDialogue/ 
EngineerZone is trademark of Analog Devices, Inc. All other 
trademarks included herein are the property of their respective 
owners. 

Kontakt:

Kristina Fornell
F&H Porter Novelli
Direct line: +49 (0)89 121 75 117
Kristina.fornell@porternovelli.de



Weitere Meldungen: Analog Devices

Das könnte Sie auch interessieren: