Analog Devices

Analog Devices baut seine Technical Support Community im Internet für Entwicklungsingenieure weiter aus

München (ots) - Analog Devices Inc. (NASDAQ: ADI), ein weltweit führender Anbieter im Bereich der Hochleistungs-Signalverarbeitungstechnologie, gibt bekannt, dass die EngineerZone®, die Technical Support Community des Unternehmens im Internet, künftig die gesamte Palette der Signalverarbeitungs-Lösungen von ADI unterstützt. In der EngineerZone finden sich Support Communitys für ein breites Spektrum von Produkt-Technologien und Anwendungen, so zum Beispiel für Datenwandler, Verstärker, Hochfrequenz-ICs, MEMS-Inertialsensoren, Interface und Isolationsbausteine, Video-ICs, DSPs (digitale Signalprozessoren) und vieles mehr. Seit sie 2009 ins Leben gerufen wurde, verzeichnet die EngineerZone alljährlich eine Steigerung der Mitgliederzahl um über 100 %. ADI gab außerdem Pläne zur Einführung eines EngineerZone Online Design Centers bekannt. Neben fachkundiger technischer Unterstützung werden Entwicklungsingenieure darin eine komplette Umgebung für den Entwurf von Signalketten vorfinden. Das Design Center wird im Laufe dieses Jahres auf der Website des Unternehmens (www.analog.com) an den Start gehen.

Die EngineerZone-Community gibt Kunden die Möglichkeit, online mit ADI-Experten und anderen Ingenieuren in Kontakt zu treten, um Antworten auf komplexe oder häufig gestellte Fragen zu bekommen, die sich im Zusammenhang mit Produkten und Anwendungen ergeben. Außerdem hat ADI in der EngineerZone Communitys eingerichtet, in denen chinesische und japanische Ingenieure Ratschläge und Informationen in ihrer jeweiligen Landessprache bekommen.

   - Sehen Sie dieses Video über die EngineerZone-Community: 
  http://analog.com/ez_community. 
   - Werden Sie Mitglied der EngineerZone-Community: 
  http://ez.analog.com/welcome. 

"Mit der EngineerZone steht eine Technical Support Community zur Verfügung, in der man auf hervorragende Weise Kontakt mit Ingenieuren aufnehmen kann, die sich mit den Tools und Technologien von ADI auskennen", sagt Kyle Sweet, Firmware Engineer bei CyberOptics. "Die EngineerZone ist der erste Support-Ansprechpartner von ADI. Ich selbst habe diese Community bereits mehrmals in Anspruch genommen und dabei von den Experten von ADI immer wertvollen Feedback erhalten."

   Hier einige der neuen Features, mit denen die EngineerZone 
Community aufgewertet wurde:
   - Auf einem "Leaderboard" auf der Homepage werden Beiträge 
     von Mitgliedern aufgeführt.
   - Nutzbarkeit mit mobilen Geräten
   - In einem 'Events'-Forum finden Kunden Informationen über 
     Fachveranstaltungen sowie Einzelheiten zu ADI-Messeständen
     und Produktvorführungen.
   - Im 'Analog Dialogue Blog' werden von Autoren Kommentare 
     und Highlights über Fachbeiträge in der 
     ADI-Firmenzeitschrift 'Analog Dialogue' eingestellt. 
     Außerdem haben Kunden hier die Möglichkeit, einen Dialog 
     zum jeweiligen Thema zu starten. 

Über Analog Devices

Innovation, Performance und hervorragende Qualität sind die Säulen, auf denen Analog Devices eines der wachstumsstärksten und langfristig orientierten Unternehmen im Technologiebereich aufgebaut hat. Analog Devices ist Industriewert als Marktführer bei Datenwandler- und Signalaufbereitungs-Technologien anerkannt und beliefert in der ganzen Welt über 60.000 Kunden, die nahezu alle Arten elektronischer Systeme produzieren. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Norwood, Massachusetts, mit Design-Zentren und Produktionsstätten in der ganzen Welt. Die Aktien von Analog Devices sind im S&P 500 Aktienindex enthalten. http://www.analog.com.

Analog Devices in Europa

Analog Devices erwirtschaftet in Europa ein Fünftel seiner Gesamteinnahmen. Außerdem sind rund ein Fünftel der weltweiten Mitarbeiter allein in Europa beschäftigt. Das Unternehmen unterhält eine Fertigungsstätte in Limerick, Irland sowie Design- und Entwicklungszentren in Dänemark, England, Finnland, Schottland, Slowakei, Spanien und Irland. Europäische Kunden sind wichtige Telekommunikationsausrüster wie Alcatel-Lucent, Ericsson und Nokia-Siemens-Networks, führende Zulieferer der Automobilindustrie wie Autoliv, Bosch und Continental, sowie Konsumgüterhersteller wie Harman und Philips und eine Vielzahl industrieller Kunden, darunter ABB, Agilent Technologies, Siemens und Rohde & Schwarz.

ADI's News Feed abonnieren: http://www.analog.com/en/homepage/news.xml

ADI bei Twitter: http://www.twitter.com/ADI_News

Wenn Sie Analog Dialogue, das monatliche Technikjournal von Analog Devices, abonnieren möchten, dann besuchen Sie bitte: http://www.analog.com/library/analogDialogue/

EngineerZone is trademark of Analog Devices, Inc. All other trademarks included herein are the property of their respective owners.

Kontakt:

Kristina Fornell
F&H Porter Novelli
Direct line: +49 (0)89 121 75 117
Kristina.fornell@porternovelli.de


Das könnte Sie auch interessieren: