Press Cartoon Europe (PCE)

Der Wettbewerb "Press Cartoon Europe" findet zum zweiten Mal statt

BRÜSSEL, November 27 (ots/PRNewswire) - - 10.000 Euro zu gewinnen 2010 werden im Rahmen des Wettbewerbs "Press Cartoon Europe" (PCE) die besten Pressekarikaturen ausgezeichnet, die 2009 in Zeitungen oder Magazinen eines der EU-Mitgliedsstaaten veröffentlicht wurden. Die Teilnahme ist kostenlos. Letztes Jahr ging der "Press Cartoon Europe Grand Prix 2009" an den schwedischen Karikaturisten Riber, dessen Karikatur am 6. Dezember 2008 in der Zeitung "Svydsvenskan" erschienen war. Riber erhielt einen Geldpreis im Wert von 10.000 Euro. Europäische Karikaturisten, die gerne am "Press Cartoon Europe 2010" teilnehmen möchten, können bis zu drei Karikaturen einreichen. Die Cartoons müssen 2009 in einer Zeitung, Zeitschrift oder einem Journal erschienen und der Öffentlichkeit zugänglich gewesen sein. Sie müssen ausserdem in einem Land der Europäischen Union oder der Schweiz, Türkei, Norwegen bzw. Island veröffentlicht worden sein. Alle Karikaturen, die für den Wettbewerb PCE 2010 eingesendet werden, müssen mit dem Namen und dem Veröffentlichungsdatum der Publikation versehen sein sowie die persönlichen Angaben des Karikaturisten enthalten: Nachname, Vorname, Anschrift, Telefonnummern, E-Mail-Adresse, Website. Die am PCE 2010 teilnehmenden Karikaturen müssen per E-Mail bis Freitag, den 1. Januar 2010 an jasper@presscartoon.com eingesendet werden (jpg-Format: mindestens 300 dpi). Alle Texte und Titel/Bildunterschriften, die sich auf der Karikatur befinden oder der Karikatur beigefügt werden und nicht in französischer, englischer, deutscher oder holländischer Sprache sind müssen in eine der vier Sprachen übersetzt werden. Am Freitag, den 22. Januar 2010 wird die Jury des PCE die Nominierungen der eingereichten Karikaturen bekanntgeben, die sich für den PCE Grand Prix qualifiziert haben. Die Zeichner der Karikaturen werden sofort in Kenntnis gesetzt. Die Jury, die sich aus Journalisten verschiedener EU-Staaten zusammensetzt, die alle vom Europaparlament in Brüssel anerkannt wurden, werden am Mittwoch, den 17. Februar 2010 zusammentreffen und den Gewinner ermitteln, der mit dem "PCE Grand Prix 2010" ausgezeichnet wird. Der Zeichner der besten Karikatur erhält anlässlich der Eröffnungszeremonie des Internationalen Cartoonfestivals in Knokke-Heist (Belgien) einen Scheck im Wert von 10.000 Euro sowie eine Bronzestatue, die vom belgischen Künstler Ever Meulen kreiert wurde. ..Alle im Rahmen der PCE 2010 nominierten Zeichnungen werden ausserdem als Teil der grossartigen Ausstellung des Internationalen Cartoonfestivals in Knokke-Heist von Ende Juni bis September 2010 zu sehen sein. Weitere Informationen und genaue Teilnahmebedingungen erhalten Sie hier: Kontaktinformationen: Karel Anthierens karel.anthierens@telenet.be +32-475-74-43-23 ots Originaltext: Press Cartoon Europe Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Kontaktinformationen: Karel Anthierens, karel.anthierens@telenet.be, +32-475-74-43-23

Das könnte Sie auch interessieren: