OIA Global Logistics

OIA Global erweitert seinen dedizierten Southwest Express LCL Service um neun neue Abgangsstationen in Asien

Portland, Oregon (ots/PRNewswire) - OIA Global [http://www.oiaglobal.com/en/], ein Anbieter von weltweiten Logistik-, Verpackungs- und Materialbeschaffungsdiensten gab die erhebliche Erweiterung seines Southwest Express Direct LCL Services aus Südostasien in die USA bekannt. Eric Okimoto, Executive Vice President of Global Operations von OIA, erklärte: "Als wir den direkten 12-14 Tagedienst von Hongkong und Shenzhen im vergangenen Jahr starteten, waren wir überrascht, wie schnell Kunden diesen Service in ihre Lieferkette aus Asien aufnahmen." Southwest Express verwendet ausschließlich die Anlagen von OIA für die Lagerung, Konsolidierung und Entladung, wodurch gleichmäßige Transitzeiten sichergestellt sind und die Gefahr von Verzögerungen bei der Verzollung reduziert wird. Die Erweiterung betrifft neun neue Abgangsstationen und Empfangsstationen des Dienstes im mittleren Süden und Südwesten der USA. "Unsere Kunden optimieren ihre Import/Exportkosten für Logistik durch die Verwendung des beschleunigten Seefrachtkonsolidierungsservices von OIA für Ladung, die bisher sogar mit Luftfracht befördert wurde, damit zeitkritische Anforderungen erfüllt werden konnten", meinte Dante Fornari, Senior Vice President of Global Sales and Marketing von OIA. "Unser direkter LCL-Konsolidierungsdienst reduziert die Transitzeiten und -kosten durch die Verwendung unserer eigenen Dekonsolidierungsstationen und durch übergangslose Verzollung", sagte Fornari. Der Southwest Express von OIA schließt automatische Visibilität von Sendungen vom Ausgangs- bis zum Empfangsort ein und vereinfacht damit die Lieferkette sowie die Benutzerfreundlichkeit für kleine und mittelgroße Importeure.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20121113/LA11679LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20121113/LA11679LOGO]

Das erweiterte Programm startet am 5. Oktober.

Über OIA Global: Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1988 hat sich OIA Global zu einem führenden Unternehmen, mit einem Umsatz von $ 1 Milliarde, für Lieferketten entwickelt, der den Kunden eine einzigartige Kombination von weltweiten Logistik-, Materialbeschaffungs- und Verpackungslösungen bietet. Mit über 1.000 Fachleuten in 60+ eigenen Büros und einer weltweiten Präsenz in über 25 Ländern konzipiert OIA innovative Lösungen, die Lieferketten weltweit optimieren. OIA ist Teil des in Indianapolis beheimateten Familienunternehmens LDI, Ltd., das über ein Jahrhundert Erfahrung mit der Finanzierung und dem Betrieb von mittelgroßen Unternehmen mit hohem Potenzial hat. Weitere Informationen finden Sie unter www.oiaglobal.com [http://www.oiaglobal.com/] und www.ldiltd.com [http://www.ldiltd.com/]. Kontaktieren Sie Jerry Levy, Director of Marketing & Communications, OIA Global 503.736.5900

Web site: http://www.oiaglobal.com/



Weitere Meldungen: OIA Global Logistics

Das könnte Sie auch interessieren: