Westhouse Medical

Westhouse Medical Services Plc. erwirbt Patente für die Behandlung von Glaukom und für medizinische Geräte von Sunridge International, einem an der US-Börse notierten Unternehmen

London (ots/PRNewswire) - Der Spezialist im Gesundheitswesen, Westhouse Medical Services Plc. (Tickersymbol 5WM), gab heute den Erwerb von Assets von Sunridge International im Wert von 2 Millionen USD, zahlbar in Bargeld und Wertpapieren, bekannt. Sunridge veräussert die Patente, Herstellungsrechte, Vertriebsvereinbarungen und das geistige Eigentum an der pneumatischen Trabekuloplastie (PNT), der Therapie und dem Gerät zur Behandlung von Glaukom und Bluthochdruck im Auge.

Durch dieses Geschäft erhält Westhouse Medical Services direkten Zugang zum amerikanischen Gesundheitsmarkt. Dies ist von strategischer Bedeutung, denn Westhouse bereitet die Markteinführung von BreastCheck vor, einem revolutionären nichtinvasiven Brustkrebs-Scanner, der als Vorläufer des Mammographen fungieren könnte. Die Markteinführung des patentierten und von der FDA zugelassenen Geräts ist für Sommer 2012 geplant.

Westhouse bemüht sich proaktiv um die Erweiterung seiner beiden Unternehmenszweige Geräte und Dienstleistungen. Der Erwerb von PNT als revolutionäres Medizinprodukt stellt eine Erweiterung des Geräteportfolios des Unternehmens dar.

PNT ist die einzige nichtinvasive Behandlungsmethode, mit der sich bei Patienten mit primärem Offenwinkelglaukom (POAG) (dies entspricht 95 % der diagnostizierten Patienten mit Glaukom und Bluthochdruck im Auge in Europa, Nord- und Südamerika und Afrika) der Augeninnendruck und der Bluthochdruck im Auge senken lassen.. PNT senkt den Augeninnendruck und macht bei den meisten Patienten eine medikamentöse Behandlung hinfällig.

Jack Kaye, CEO von Westhouse, sagt: "Durch dieses Geschäft kann Westhouse die Standards für Gesundheitsversorgung und die Lebensqualität für die weltweit 67 Millionen Glaukompatienten verbessern und die Gesamtbehandlungskosten senken. Dies unterstreicht das Engagement des Unternehmens zur Verbesserung der primären Gesundheitsversorgung und stellt eine Wertschöpfung für Investoren, Mitarbeiter des Gesundheitswesens und Patienten dar."

Das Geschäft mit Sunridge bedeutet für Westhouse eine weitere Expansion des Unternehmensbereichs Dienstleistungen. Nach dem Erwerb der englischen und der amerikanischen Patente für den Brustkrebs-Scanner von Profemme im November 2011 ist dies die zweite Erwerbung.

WESTHOUSE MEDICAL SERVICES PLC SYMBOL: 5WM WKN: A1JKH7 ISIN: GB00B6YWDK49 SEDOL: B6YWDK4

Ansprechpartner für die Presse: Jo Lee/Sian Edwards/George Baggaley Chameleon PR E-Mail: westhouse@chameleonpr.com Tel.: +44(0)207-680-5500



Weitere Meldungen: Westhouse Medical

Das könnte Sie auch interessieren: