scriptproducer.com

Story House Productions Berlin und scriptproducer Zürich verfilmen Schicksal von Jörg Kachelmanns Ex-Geliebter
Exklusiv-Vereinbarung mit Claudia D. unterzeichnet

Story House Productions Berlin und scriptproducer Zürich verfilmen Schicksal von Jörg Kachelmanns Ex-Geliebter / Exklusiv-Vereinbarung mit Claudia D. unterzeichnet
Claudia D. (38) / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "obs/scriptproducer.com".

Zürich/Berlin (ots) - Die Deutsch-amerikanische TV-Produktionsfirma Story House Productions und die Schweizer Drehbuch-Entwickler scriptproducer haben von der Ex-Geliebten Kachelmanns und Nebenklägerin im Aufsehen erregenden Mannheimer Vergewaltigungsprozess die Persönlichkeitsrechte für ein Filmprojekt erworben. Im Mittelpunkt der Story steht die Würde von Claudia D., der Frau, die nach ihrem schicksalhaften Entschluss, den Wettermoderator anzuzeigen und vor Gericht zu bringen, ins Rampenlicht der Öffentlichkeit geriet und zum Spielball von Medien, Anwälten und Gutachtern wurde. Der Freispruch aus Mangel an Beweisen hinterlässt einen traumatisierten Menschen.

Jörg Rindlisbacher, scriptproducer zur Drehbuchentwicklung:

"Die Geschichte der Claudia D. ist eine hochaktuelle Parabel über Recht und Gerechtigkeit, Liebe und Hass, Vertrauen und Verrat, Macht und Ohnmacht, Mann und Frau. Es soll eine Geschichte entstehen über die verlorene Ehre einer Frau, die auf der Suche nach Gerechtigkeit lernt zu kämpfen und zu sich selbst findet."

Henning Marten, Story House Productions:

"Es ist unglaublich, wie Justiz, Anwälte, Presse und die sogenannte Öffentlichkeit mit diesem Fall umgesprungen sind - ihn für die unterschiedlichsten Zwecke instrumentalisiert haben. Und mittendrin Claudia D., die einen Stein zurück warf und eine Lawine auslöste."

Jörg Kachelmann ist Ende Mai nach einem fast neun Monate währenden Prozess vor dem Landgericht Mannheim vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen worden. Die Richter hatten allerdings betont, dass sie weder von der Schuld noch der Unschuld Kachelmanns überzeugt seien.

Basierend auf den Erinnerungen und Aufzeichnungen von Claudia D. und einer umfangreichen Fall-Dokumentation, arbeitet derzeit ein Autorenteam an der künstlerischen Aufarbeitung der Geschichte. Die Dreharbeiten sollen Ende 2012 in Deutschland beginnen.

Geplant ist eine deutsche Filmproduktion, mit schweizerischen und österreichischen Co-Produzenten.

Kontakt:

Ansprechpartner Deutschland:
Henning Marten
Story House Productions GmbH
Michaelkirchstraße 17/18
10179 Berlin
Tel.: +49(0)30-280-93126
E-Mail: marten@storyhousepro.com

Ansprechpartner Schweiz und Österreich:
Jörg Rindlisbacher
scriptproducer.com
Mobile: +41/79/400'39'27
E-Mail: joerg@scriptproducer.com


Das könnte Sie auch interessieren: