Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e.V. (aba)

Einladung zur Pressekonferenz: 75 Jahre aba
Es gibt noch viel zu tun

Berlin (ots) - Höhere Betriebsrenten für mehr Arbeitnehmer!

Die Betriebsrente ist längst im dritten Jahrtausend angekommen. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind es aber noch nicht. Unzureichend sind die aktuellen Rahmenbedingungen im Zeichen niedriger Realzinsen. Was braucht die bAV, um ihre zusätzliche Rolle im System der deutschen Altersversorgung voll ausfüllen zu können?

"Portabilitäts-Richtlinie" für Zusatzrentensysteme - ein Revival ohne Portabilität

Der Rat hat die Arbeit am Richtlinien-Vorschlag aus dem Jahre 2007 wieder aufgenommen. Mehr Betriebsrenten und höhere Mobilität durch EU-Qualitätsstandards für Betriebsrenten?

Same Risk - Same Capital - Same Rules! - Solvency II für Pensionskassen und Pensionsfonds: Nein Danke!

Die am 9. April von EIOPA veröffentlichten vorläufigen Ergebnisse der EbAV-QIS sind keine Basis für den für Herbst geplanten Richtlinienvorschlag EbAV!

Wir laden Sie ein zur Pressekonferenz über aktuelle Positionen und Forderungen der aba Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung aus Anlass der 75. Jahrestagung der aba, zu der rund 900 Betriebsrentenexperten am 15. und 16. Mai 2013 in Berlin erwartet werden.

Die Pressekonferenz findet statt am

   Dienstag, den 14. Mai 2013, um 9.30 Uhr
   im Haus der Bundespressekonferenz
   (Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz,
   Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin,
   Raum 5) 

Ihre Gesprächspartner:

Heribert Karch, Vorsitzender des Vorstandes der aba, Berlin; Geschäftsführer des Versorgungswerks MetallRente, Berlin

Dr. Georg Thurnes, stv. Vorsitzender des Vorstandes der aba, Berlin; Mitglied der Geschäftsleitung und Chefaktuar der Aon Hewitt GmbH, München

Klaus Stiefermann, Geschäftsführer der aba, Berlin

Bitte melden Sie sich bis zum 13. Mai 2013 per E-Mail zur Teilnahme an: Manuela.Link@aba-online.de

Möchten Sie sich für die aba Jahrestagung akkreditieren, wenden Sie sich bitte an: Ulrike.Schulz@aba-online.de

Für Rückfragen und Interview-Wünsche wenden Sie sich bitte an Manuela.Link@aba-online.de

Kontakt:

Klaus Stiefermann, Geschäftsführer 
aba Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e.V.
Wilhelmstraße 138
10963 Berlin
Telefon 030 - 33 858 11-0
www.aba-online.de
info@aba-online.de


Das könnte Sie auch interessieren: