HFS Helvetic Financial Services AG

Rahman Rahmanzadeh ist neuer Chief Operating Officer der Helvetic Financial Services AG (HFS)

Wollerau (ots) - Die Helvetic Financial Services AG (HFS) hat Rahman Rahmanzadeh zum Chief Operating Officer (COO) berufen. Als Mitglied der Geschäftsleitung unterstützt der erfahrene Manager seit Anfang Oktober 2011 das operative Geschäft des Immobilien-Investmenthauses. In seiner neuen Funktion wird er die Weiterentwicklung der STRATOS Mezzanine Fonds Familie, insbesondere des neu aufgelegten gewerblichen STRATOS Retail Mezzanine Fonds vorantreiben.

"Die HFS ist der führende Anbieter für Mezzanine-Finanzierungen immobilien-wirtschaftlicher Projektentwicklungen in Deutschland. Mit den beiden neu aufgelegten Mezzanine Fonds reagiert die HSF auf den hohen Finanzierungsbedarf von Logistik, Retail- und Einzelhandelsflächen. Dies birgt nicht nur eine hohe Attraktivität für die Investoren, sondern auch enormes Wachstumspotential für das Unternehmen. Ich freue mich, dieses zukünftig mitgestalten zu können", so Rahman Rahmanzadeh.

Die HFS begleitet aktuell ein Projektvolumen von über EUR 700 Mio. Darüber hinaus erweiterte die HFS erst kürzlich mit dem STRATOS Logistik Mezzanine und dem STRATOS Retail Mezzanine Fonds ihre Fondsfamilie STRATOS. Die gewerblich orientierten Fonds mit dem Investitionsfokus auf Logistik und Retail streben ein Zielvolumen von jeweils 100 Mio. EUR und eine Ausschüttungsrendite von über 15% p. a. an. Anleger der Fonds sind institutionelle Investoren wie Versorgungswerke, Versicherungen und Family Offices.

Rahman Rahmanzadeh verfügt über mehr als 33 Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung, Realisierung, Verwaltung und dem Vertrieb von Wohn-, Gewerbe,- und Einzelhandelsprojekten. Er besitzt eine umfassende Expertise aus zahlreichen, erfolgreich abgeschlossen Projektentwicklungen im Immobiliensektor mit einem Volumen von über 3 Mrd. Euro. So verantwortete er als Projekt- und Niederlassungsleiter sowie als Mitglied der Geschäftsleitung und Vorstandsmitglied die Geschäfte namhafter Immobiliengesellschaften in Deutschland und in der Schweiz. Zu den Stationen seines Werdeganges zählen Unternehmen wie z.B. RSE Projektmanagement AG, die REG Real Estate Group AG, die PSP Properties AG und die Peach Property Group AG. Unter seiner Leitung wurden unter anderen das "Büro- und Kontrollzentrum ESA" in Darmstadt, das "Bürogebäude Fürstenhof" in Frankfurt a. M., der "Hotel- und Bürokomplex Fürstenhof" in Leipzig, das "Hotel Adlon" und Areal "Am Borsigturm" in Berlin, das Areale "Hürlimann" und "Löwenbräu" in Zürich sowie das Areal "Peninsula" in Wädenswil entwickelt und realisiert.

"Mit Rahman Rahmanzadeh haben wir uns einen überaus erfahren und erfolgreichen Experten an die Seite stellen können. Mit seinen exzellenten Kenntnissen im Immobiliensektor und langjährigen Erfahrungen aus hochprofitablen Projektentwicklungen wird er unser bestehendes Team ideal ergänzen und unsere Marktposition weiter stärken", so Norbert Ketterer, Verwaltungsratspräsident und Gründer der HFS.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.helvetic-finance.ch

Kontakt:

HFS Helvetic Financial Services AG
Sihleggstrasse 23
CH-8832 Wollerau.
Frau Yvonne Fiedermann
Tel: +41 (0) 43 888 25 25
Fax: +41 (0) 43 888 25 20
info@helvetic-finance.ch



Weitere Meldungen: HFS Helvetic Financial Services AG

Das könnte Sie auch interessieren: