Gemini Technologies

Gemini schließt sich OpenStack-Gemeinschaft an, verbessert API-Angebot

Foster City, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

                - Geminis Cloudian wird durch Amazon S3-Kompatibilität
          ergänzt, Bereitstellung und Abrechnung von APIs über OpenStack 

Gemini Technologies [http://www.geminimobile.com] meldete heute, sich der OpenStack-Gemeinschaft angeschlossen zu haben, nämlich durch Amazon S3-Kompatibilität sowie Bereitstellung und Abrechnung von APIs über OpenStack-Software mittels seines branchenführenden Cloudian(TM) Cloud Storage System [http://www.geminimobile.com/cloud-solutions/cloudian.php]. Gemini kündigte weiterhin die sofortige Verfügbarkeit der Cloudian-OpenStack-Distribution an, mit voller Interoperabilität zwischen Cloudian und den neuesten Versionen von Nova, Swift und Glance. Eine kostenlose Beurteilung kann unter folgender Adresse angefordert werden:

http://www.geminimobile.com/cloud-solutions/cloudian_eval_agr.php

"Wir freuen uns, uns der OpenStack-Gemeinschaft anzuschliessen und an dieser reichhaltigen, schnell wachsenden Plattform Teil zu haben", meinte Giorgio Propersi, Gemini-Geschäftsführer, Amerika und EMEA. "Das Cloudian Cloud Storage System wird sowohl öffentlichen als auch privaten Clouds helfen, verlässliche Speicher mit Multi-Tenancy zu errichten und damit die überragenden Lösungen, die bereits jetzt mittels OpenStack-Software möglich sind, noch weiter verbessern."

OpenStack ist ein extrem skalierbares Open-Source-Cloud-Betriebssystem, das von mehr als 125 teilnehmenden Organisationen wie z. B. Rackspace, Citrix, Dell, NASA und Cisco unterstützt wird. Es ist auf dem besten Wege zum Branchenstandard für öffentliche und private Clouds zu werden. Nahezu 50.000 Downloads wurden vom zentralen Code Repository für OpenStack verzeichnet.

Das Amazon Web Services (AWS)-kompatible, Cloudian Cloud Storage System mit Multi-Tenancy bietet der OpenStack-Gemeinschaft aufregende, neue Möglichkeiten und ist komplett ergänzungsfähig mit Nova, Swift und Glance. Cloudian liefert OpenStack-Nutzern robuste AWS S3-Kompatibilität, während Dienstleister und Nutzer im Unternehmensbereich dank bewährter Fähigkeiten in Bezug auf Bereitstellung, Nutzermanagement und Abrechnung AWS S3-artige Dienstleistungen anwenden können. Cloudian unterstützt ausserdem mehrfache Backend-Speicher wie zum Beispiel Cassandra - die Unterstützung von Swift ist für die Zukunft als Backend-Objektspeicher geplant.

Anwendungsbeispiele für die OpenStack-Gemeinschaft umfassen:

Nova und Cloudian

        - Anwendungen, die auf einer Nova-Umgebung basieren, können
          mit Hilfe eines Cloudian-Systems via S3 API sowohl Daten speichern als
          auch abrufen.
        - Existierende Anwendungen aus dem S3-Ökosystem, die robuste S3
          API-Unterstützung erfordern, können nun in Nova durchgeführt werden
          und dabei Cloudian zur Datenspeicherung verwenden. 

Swift und Cloudian

        - Anwendungen funktionieren nun sowohl in Swift als auch in
          Cloudian-Systemen, je nach deren API und Eigenschaftsanforderungen.
        - Anwendungen können zudem gleichzeitig Daten in Cloudian- und
          Swift-Systemen speichern.
        - Dienstleister können sowohl auf Swift API als auch auf S3 API
          basierende öffentliche und private Cloud-Lösungen anbieten. 

Glance und Cloudian

        - Glance ermöglicht die Speicherung von Disk Images durch
          Amazons S3-Service. Mit einer einfachen Konfigurationsänderung können
          Nutzer nun zwischen der Speicherung von Disk Images auf deren privaten
          System über Cloudian Software oder Amazons S3-Service wählen. 

Informationen zu Cloudian

Cloudian ist eine Standardsoftware-Cloud-Storage-Plattform mit robuster Amazon S3 API-Kompatibilität. Es bietet Cloud-Speicher mit hohem Volumen, Multi-Tenancy und Multi-Rechenzentren und unterstützt dank seiner Architektur mehrfache NOSQL Storage Backends für maximale Flexibilität. Mit Eigenschaften wie virtualisierten Ressourcen, Nutzergruppen, Qualitätskontrolle, Zugriffssteuerung, Berichts- und Abrechnungsfunktion können sowohl Unternehmen als auch Dienstleister mittels Cloudian schnell schlüsselfertige öffentliche sowie private Clouds auf kostengünstiger Standardhardware einsetzen. Aufgrund der robusten S3 API-Kompatibilität können Unternehmen und Dienstleister von der Reichhaltigkeit und Vielfältigkeit an Anwendungen im Amazon Web Services-Ökosystem profitieren.

Haupteigenschaften umfassen:

        - S3 REST Advanced API Features: robuste "Bug-Kompatibilität"
          sorgt für nahtlose Interoperabilität von Anwendungen, die für Amazon
          S3-basierte Storage Clouds entwickelt wurden;
        - Bereitstellung, Nutzermanagement, Berichts- und
          Abrechnungsfunktion: komplette schlüsselfertige Eigenschaften der
          Serviceplattform sind über REST API und auf Browser basierende
          Graphical User Interface verfügbar;
        - QoS (Quality of Service) Kontrolle: bietet Kontrolle
          hinsichtlich Speicherquoten, Transaktionsraten und Datentransferraten
          sowohl auf Gruppenebene als auch auf Nutzerebene;
        - Zugriffskontrolle: bietet Zugriffskontrolle für Objekte auf
          Gruppen- und Nutzerebene und erlaubt einen schreibgeschützten bzw.
          bearbeitungsaktivierten Zugriff auf Objekte;
        - Einfache und erschwingliche Skalierbarkeit / Elastizität:
          komplette Peer to Peer-Architektur kann durch einfaches Anschliessen
          neuer Knoten erweitert werden, während dank automatischer
          Datenumverteilung zusätzliche Kapazität hinzugefügt werden kann ohne
          Serviceunterbrechung;
        - Replikation und Multi-Rechenzentren: dank Fehlertoleranz und
          Unterstützung mehrerer Rechenzentren können Nutzer ihren Kunden den
          Service der Systemwiederherstellung bieten und Administratoren können
          den Replikationswert und Ort konfigurieren, um SLA und Kostenziele zu
          erfüllen; und
        - Hohe Verfügbarkeit und Systemwiederherstellung: integrierte
          Ausfallsicherungen gewährleisten, dass Server- oder
          Rechenzentrumsausfälle nicht die Verfügbarkeit oder Integrität der
          Daten beeinträchtigen. 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.geminimobile.com/cloud-solutions/cloudian.php.

Informationen zu OpenStack

OpenStack ist ein gross angelegtes, Open-Source-Cloud-Betriebssystem und eine globale Gemeinschaft, die entwickelt wurden, um Branchenstandards voranzutreiben, Cloud-Lock-In zu eliminieren und die Aufnahme von Cloud-Techniken seitens Dienstleistern und Unternehmen zu beschleunigen. Über 100 teilnehmende Organisationen und die über 1.500 Mitglieder starke Entwicklungsgemeinschaft tragen derzeit zu OpenStack bei, welches von Black Duck Software im Jahre 2010 zum am schnellsten wachsenden Open-Source-Cloud-Projekt ernannt wurde. OpenStack umfasst derzeit drei, miteinander zusammenhängende Projekte: OpenStack Object Storage, ein komplett verteilter Objektspeicher, OpenStack Compute, eine skalierbare Compute-Bereitstellungsmaschine und OpenStack Image Service, ein Image-Register und Zustellungsservice. Für weitere Informationen und für den Beitritt zur Gemeinschaft besuchen Sie bitte http://www.OpenStack.org.

Informationen zu Gemini Mobile Technologies

Das im Jahre 2001 gegründete Gemini Mobile(R) Technologies ( http://www.geminimobile.com) ist ein weltweit führendes Unternehmen in Bezug auf die Entwicklung und Anwendung von "Big Data"-Lösungen für Dienstleister rund um den Globus. Geminis Software-Plattformlösungen basieren auf der HyperScale(R)-Technik des Unternehmens. Dabei handelt es sich um eine extrem leistungsstarke und äusserst modulare Architektur, die für mobile Carrier, ISPs und Cloud-Dienstleister konzipiert wurde. Die Lösungen haben in Bezug auf Flexibilität, Skalierbarkeit und niedrige Kosten den Standard gesetzt. Gemini darf zu seinen Kunden Unternehmen wie Alcatel-Lucent, Vodafone, Nextel, Docomo, NTT, SoftBank und Telecom Italia zählen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Foster City, Kalifornien, und betreibt ausserdem Niederlassungen in Japan und China.

Cloudian(TM) ist ein Handelszeichen von Gemini Mobile Technologies, Inc. and K.K.

Gemini Mobile(R) ist ein eingetragenes Handelszeichen von Gemini Mobile Technologies, Inc. and K.K.

Alle anderen erwähnten Handelszeichen und Firmennamen sind durch ihre jeweiligen Eigentümer geschützt.

Kontakt: Eileen Conway Scout PR +1-650-245-9015 eileen@scoutprsf.com

Kontakt:

.



Das könnte Sie auch interessieren: