Litens Automotive Group

Litens Automotive reicht Patentverletzungsklage gegen Shanghai BTE Spare Part Manufacturing Co. Ltd ein

Toronto, November 3 (ots/PRNewswire) - Litens Automotive Group gibt heute bekannt, dass es eine Klage wegen Patentverletzung in Deutschland gegen Shanghai BTE Spare Part Manufacturing Co. Ltd eingereicht hat, um Litens Patente auf automatische Gurtstraffer durchzusetzen.

Laut Alex Porat, ein Anwalt Litens "werden diese Spanner in einer Vielzahl von VW und Audi Motoren verwendet, darunter 1,4, 1,9 und 2,0 Liter-Turbodiesel-Motoren von 2002 bis 2009. Die Gurtstraffer werden durch ein globales Portfolio an geistigem Eigentum geschützt, einschliesslich des europäischen Patents Nr. 1 412 659, US-Patent Nr. 7 285 065 und 7 611 431, und durch das chinesische Patent Nr. ZL02815059.7."

Als Teil des Prozesses beantragte Litens eine einstweilige Verfügung, welche die Verletzung von Patenten von Litens verhindern würde.

Die Klage gegen Shanghai BTE ist das Ergebnis der anhaltenden weltweiten Prüf- und IP-Bemühungen zur Durchsetzung innerhalb der Litens Gruppe. Litens warnt auch Verbraucher davor, dass die automatischen Gurtstraffer, die nicht die originalen Design-Parameter verwenden, zu Motorschaden führen können.

Litens Automotive Group ist ein Full-Service-Entwickler und Hersteller von technischen Antriebssystemen und Komponenten. Als etabliertes und weltweit führendes Unternehmen mit mehr als 30 Jahren Erfahrung hat Litens umfangreiche Erfahrung in der Bereitstellung innovativer Engineering-Lösungen für automotive Kraftübertragungsherausforderungen. Litens entwickelt weiterhin neue und innovative Produkte für die weltweite Automobilindustrie.

"Angesichts ihrer Verpflichtung zur Innovation, enormen Investitionen in die Entwicklung neuer Produkte und der Schaffung eines breiten und tiefen Portfolios an geistigem Eigentum", erklärte Rob Laing, Engineering Manager, "wird Litens alle rechtlichen zur Verfügung stehenden Mittel verwenden, um Herstellung, Vertrieb und Verkauf von nachgeahmten Erzeugnisse zu unterbinden."

Für weitere Informationen über Litens Automotive, besuchen Sie http://www.litens.com

Für weitere Informationen: Rob Laing Engineering Manager Litens Automotive Group +1-905-850-4880 rob.laing@litens.com Alex Porat Chief Patent Counsel +1-905-726-7045 litensip@litens.com

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Litens Automotive Group

Das könnte Sie auch interessieren: