TRACE

TRACE launcht erstes globales Beneficial-Ownership-Register

Infolge der Panama Papers können Unternehmen nun Beneficial-Ownership-Informationen veröffentlichen und einsehen und profitieren von mehr Transparenz und beschleunigter Due-Diligence-Prüfung

Annapolis, Maryland (ots/PRNewswire) - TRACE International (http://www.traceinternational.org/), eine Organisation, die weltweit eine Führungsrolle bei der Förderung der geschäftlichen Transparenz und Verbesserung der Anti-Korruptions-Standards einnimmt, launchte heute TRACEpublic (https://tpms.traceinternational.org/TRACEpublic), das erste globale Register für Beneficial-Ownership-Informationen. Es entstand als direkte Reaktion auf die den geheimen Unternehmensinhaberstrukturen innewohnenden Risiken, die durch die Panama Papers verdeutlicht wurden. TRACEpublic ermöglicht es Unternehmen, Inhaberinformationen freiwillig und öffentlich bereitzustellen, um die Transparenz von Unternehmen zu verbessern und eine wirksame Due-Diligence-Prüfung zu unterstützen. Auch wenn die Ermittlung von wirtschaftlich Berechtigten (Beneficial Owners) für dritte vermittelnde Parteien, Joint-Venture-Partner, Distributoren, Lieferanten und Agenten ein grundlegender Schritt der Due-Diligence-Prüfung ist, ist der Zugriff auf diese Informationen in den meisten Ländern nicht ohne Weiteres möglich. Forderungen nach mehr Transparenz und vollständiger Offenlegung unterstreichen den Bedarf für ein globales Register für Beneficial Owners.

"TRACE erfasst seit 15 Jahren im Rahmen seines Due-Diligence-Prozesses Beneficial-Ownership-Informationen", erklärt Alexandra Wrage, President und Gründerin von TRACE International. "Nach Bekanntwerden der Panama Papers wurde uns klar, dass wir Unternehmen einen Weg bieten müssen, um diese Informationen auf Wunsch der Öffentlichkeit bereitstellen zu können. Zwar richten einige Länder ihre eigenen nationalen Register ein oder treiben deren Entwicklung voran, jedoch ist TRACEpublic bisher das einzige globale Register und ermöglicht es Unternehmen, sich freiwillig vom schlechten Ruf, zu den Unternehmen zu gehören, die geheime Unternehmensstrukturen pflegen, zu distanzieren. Multinationalen Unternehmen bietet es zudem einen Startpunkt für die Due Diligence."

TRACEpublic ist eine Lösung, die zur richtigen Zeit erscheint, vor allem angesichts der aktuellen breiten Besorgniswelle. So herrscht der Glaube, Unternehmen ermittelten und dokumentierten häufig ihre wirtschaftlich Berechtigten nicht zu 100 %. Dadurch wird es dritten Parteien erschwert, potentielle rechtliche und rufschädigende Risiken zu berücksichtigen. Das Register soll die Beneficial-Ownership-Informationen von mehreren tausend Unternehmen auf der ganzen Welt erfassen und für die Öffentlichkeit bereitstellen. Die Unternehmen können kostenlos ihre wirtschaftlich Berechtigten aufführen und die Datenbank durchsuchen. Die Benutzer benötigen für die Suche lediglich den Namen eines Unternehmens oder eines Inhabers.

Ein Beneficial Owner ist jede Einzelperson oder Organisation, die der wirtschaftliche Berechtigte der Inhaberschaft eines Vermögensguts ist, unabhängig davon, wer als Inhaber des Unternehmens, der Immobilie oder des Wertpapiers eingetragen ist. Das Verbergen, Tarnen und die Verfälschung der Unternehmensstrukturen im Hinblick auf die wirtschaftlich Berechtigten ist ein typisches Vorgehen von Unternehmen, die illegalen Geschäften nachgehen, darunter Bestechung, Steuerhinterziehung, Veruntreuung und Geldwäsche. Immer mehr Regierungen auf der ganzen Welt - einschließlich der Vereinigten Staaten, des Vereinigten Königreichs und Dänemarks - verpflichten Unternehmen dazu, ihre wirtschaftlich Berechtigten zum Zeitpunkt eines Zusammenschlusses bekanntzugeben, und schränken die Verwendung anonymer Unternehmen ein. TRACEpublic bietet Unternehmen eine Plattform, auf der sie freiwillig ihre Beneficial-Ownership-Informationen, unabhängig vom Land und Hauptsitz, veröffentlichen können. Die angezeigten Informationen umfassen: Firma der Organisation, gängiger Name (falls abweichend), Unternehmenswebsite, Rechtsform, Stadt, Land der Unternehmenszentrale, Inhaberinformationen einschließlich Anteile und Datum der letztmaligen Aktualisierung der Inhaberinformationen. Unternehmen müssen ihre Beneficial-Ownership-Informationen zu 100 % angeben.

Unternehmen, die mit Privatunternehmen, Partnerunternehmen oder alleinigen Inhabern zusammenarbeiten oder zusammenarbeiten möchten, können ihre Due-Diligence-Prüfung der beteiligten Unternehmen durchführen, nachdem sie die wirtschaftlich Berechtigten dieser Unternehmen mithilfe von TRACEpublic ermittelt haben.

Weiterführende Informationen zu TRACEpublic oder zur Registrierung eines Unternehmens: https://tpms.traceinternational.org/TRACEpublic.

Über TRACE

TRACE International und TRACE Incorporated sind zwei eigenständige Organisationen, die beide das gleiche Ziel verfolgen: die weltweite Förderung der geschäftlichen Transparenz durch die Unterstützung der Konformitätsbemühungen multinationaler Unternehmen und Dritter, die als ihre Vermittlerparteien auftreten. TRACE International ist eine gemeinnützige Vereinigung, die gemeinsame Ressourcen einsetzt, um Mitgliedern Unterstützung bei der Anti-Korruptions-Konformität zu bieten; TRACE Incorporated bietet sowohl Mitgliedern als auch Nicht-Mitgliedern anpassbare Risiko-basierte Due-Diligence-, Anti-Korruptions-Schulungs- und Beratungs-Dienstleistungen. Durch ihre Zusammenarbeit bieten TRACE International und TRACE Incorporated eine umfassende, kostensparende und innovative Lösung für Anti-Korruptions-Maßnahmen und die Konformität dritter Parteien. Weiterführende Informationen: www.TRACEinternational.org.

Kontakt:

Jaime Baum
newsPRos
+1 847.502.3825
jsb@newspros.com



Weitere Meldungen: TRACE

Das könnte Sie auch interessieren: