LensWista AG

EANS-News: LensWista AG
Mitteilung zur Kündigung der Einbeziehung des Handels der Aktie im Freiverkehr/Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Unternehmen


Berlin (euro adhoc) - Die LensWista Aktiengesellschaft teilt mit, dass die
Deutsche Börse AG die Einbeziehung der Aktie der LensWista AG zum Handel im
Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse im Freiverkehr / Open Market
gekündigt hat. Der Handel wird demnach mit Ablauf des 15. November 2011
eingestellt. Als Grund wurden die in § 13 Abs. 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Deutsche Börse AG geänderten Einbeziehungsvoraussetzungen in den
Freiverkehr/Open Market genannt, die die Gesellschaft derzeit nicht erfüllt.

Die LensWista Aktiengesellschaft geht davon aus, dass sie die
Einbeziehungsvoraussetzungen zeitnah nach dem 15. November 2011 wieder erfüllen
wird und dass anschließend deren Aktien wieder zum Handel im Freiverkehr / Open
Market der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden.


Rückfragehinweis:
GOEGELE PUBLIC RELATIONS
Markus Gögele
Tel.: +49-6196-2024168
E-Mail: m.goegele@goegele-pr.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: LensWista AG
             Magnusstraße  11
             D-12489 Berlin
Telefon:     +49 (0)30 639263-72
FAX:         +49 (0)30 639263-71
Email:    kontakt@lenswista.com
WWW:      http://www.lenswista.com
Branche:     Konsumgüter
ISIN:        DE000AOLR803
Indizes:     
Börsen:      Open Market (Freiverkehr): Berlin, Frankfurt, Stuttgart 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: LensWista AG

Das könnte Sie auch interessieren: