Actavis Inc.

Actavis spendet Libyen Medikamente im Wert von 2 Millionen Euro

Zug, Schweiz (ots) - Actavics, einer der weltweit führenden Generikahersteller mit Sitz in Zug, spendet Libyen Medikamente im Wert von 2 Millionen Euro. Wegen anhaltender Kämpfe und der nach wie vor prekären Versorgungslage sind die Lager zahlreicher Medikamente erschöpft. "Wir wollen mit dieser Soforthilfe ein Zeichen setzen", sagt CEO Claudio Albrecht. Die Medikamente werden am Sonntag nach Tripolis verschifft.

"Libyen befindet sich bei der Versorgung seiner Bürgerinnen und Bürger mit Medikamenten in einer äußerst schwierigen Situation. Besonders rasche Hilfe ist nach dem politischen Umbruch dringend nötig. Daher spendet Actavis unverzüglich Medikamente im Wert von zwei Millionen Euro", kündigt CEO Claudio Albrecht an. Die Medikamentenlieferung wird via Malta am Sonntag nach Tripolis verschifft und nächste Woche in Libyen ankommen. "Actavis ist sich seiner besonderen sozialen Verantwortung als einer der weltweit größten Generikaanbieter bewusst. Wir wollen mit dieser Soforthilfe ein Zeichen setzen", fügte der Chef des isländischen Konzerns mit Sitz in der Schweiz (Zug) hinzu.

Hilfsbereite Behörden

Albrecht betont die besondere Rolle der Regierung von Malta beim Zustandekommen dieser Hilfsaktion. "Malta half uns unbürokratisch und schnell bei der Koordination, wodurch eine besonders rasche Hilfe möglich wurde." Auch im Departement für internationale Koordination des Libyschen Gesundheitsministeriums habe man ausserordentliche Arbeit geleistet, um die Hilfslieferungen rasch verteilen zu können.

Actavis verschifft am Sonntag 170 Paletten dringend nötiger Medizin nach Libyen. Die Spendenlieferung umfasst unter anderem Herz-Kreislauf-Medikamente, Antiinfektiva, Schmerzmittel und Magen-Darm-Medizin. Die Medikamente werden an das libysche Gesundheitsministerium, Abteilung Medizinische Versorgung, versandt. Von dort werden die Generika im ganzen Land weiterverteilt.

Über die Actavis Gruppe

Actavis ist einer der weltweit führenden generischen Arzneimittel-Hersteller, der sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb generischer Arzneimittel spezialisiert hat. Das Unternehmen ist in 40 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.500 Mitarbeiter. Die Actavis Gruppe hat eine der global stärksten Pipelines für generische Arzneimittel, mit über 350 Projekten in der Entwicklung und 858 Produkten weltweit auf dem Markt. Für weitere Informationen über die Actavis-Gruppe besuchen Sie bitte unsere Homepage unter Internet: www.actavis.com

Alle Angaben aus dieser Pressemitteilung, die sich auf geschätzte oder vorweggenommene Ergebnisse der Actavis oder deren zukünftige Aktivitäten beziehen, sind zukunftsorientierte Angaben, die die derzeitige Einschätzung des Unternehmens hinsichtlich bestehender Trends, Informationen und Pläne wiedergeben. Diese zukunftsorientierten Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten, die zu erheblich abweichenden Ergebnissen führen könnten, abhängig von Faktoren wie der Verfügbarkeit von Ressourcen, dem Timing und der Auswirkung von behördlichen Maßnahmen, dem Erfolg neuer Produkte, der Stärke des Wettbewerbs, dem Erfolg von Forschungs- und Entwicklungsaufgaben, unvorhersehbaren Vertragsverletzungen oder -beendigungen, dem Risiko von Produkthaftungsklagen und anderen Prozessen, den Folgen von Währungsschwankungen und anderen Faktoren.

Kontakt:

Actavis Group
Frank Staud
EVP Corporate Communication
Mobile: +41/79/230'95'78
E-Mail: fstaud@actavis.com



Weitere Meldungen: Actavis Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: