SHUAA Securities

SHUAA Capital ernennt Michael Philipp zum Chief Executive Officer

Dubai, Vae (ots/PRNewswire) - Der Vorstand von SHUAA Capital [http://www.shuaasecurities.com/en/Home.aspx] hat Michael Philipp zum Chief Executive Officer ernannt. Die Benennung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft. Michael Philipp übernimmt die Position von Sameer Al Ansari, der als CEO zurücktritt.

Seine Hoheit Scheich Maktoum Hasher Al Maktoum, Vorstandsvorsitzender von SHUAA Capital, kommentiert: "Michael blickt auf eine nachweisliche Erfahrungs- und Erfolgsgeschichte zurück und ist eine weltweit anerkannte Führungspersönlichkeit in der Investment-Banking- und Asset-Management-Branche. Seine umfassende Erfahrung bringt beispiellose Glaubwürdigkeit und Führungsexpertise in SHUAA Capital ein. Seine Ernennung findet zu einer Zeit statt, die für SHUAA durch Stärke und Chancen geprägt ist. Michael wird entscheidend zur Beschleunigung unseres Ertragsverbesserungsprogramms, Umsetzung unserer Wachstumsstrategie und Verbesserung der Leistungen beitragen, die wir für Klienten und Aktionäre erbringen."

Vor seiner Ernennung zum Chief Executive Officer und Vorstandsmitglied von SHUAA Capital fungierte Michael Philipp von 2005 bis 2008 als Mitglied des Group Executive Board der Credit Suisse sowie als Vorsitzender und Chief Executive Officer, Credit Suisse Europe, Middle East and Africa (EMEA). Im Rahmen seiner dortigen Tätigkeit erweiterte er das Engagement der Credit Suisse in Wachstumsmärkten, insbesondere im Mittleren Osten und in Afrika.

Michael Philipp trat Credit Suisse von seiner vorherigen Stellung bei der Deutschen Bank bei, wo er als Mitglied des Vorstands für die Regionen Naher Osten und Afrika zuständig war. Von 1995 bis 2002 bekleidete er eine Reihe führender Managementpositionen bei der Deutschen Bank, unter anderem als Vorsitzender und CEO von Deutsche Asset Management, mit Verantwortung für über 600 Milliarden Dollar Klientenvermögen. Er war einer der zentralen Mitwirkenden bei den Expansionsbemühungen der Deutschen Bank im globalen Investment-Banking-Bereich und beim Erwerb von Bankers Trust.

Vor seinem Beitritt zur Deutschen Bank arbeitete Michael Philipp über ein Jahrzehnt lang in der ersten Reihe des rapide wachsenden Bereichs globaler Termin- und Optionsgeschäfte. Von 1982 bis 1990 bekleidete er bei Goldman Sachs verschiedene Positionen in den Fixed-Income- und Futures-Services-Abteilungen. Von 1990 bis 1995 fungierte er als Global Head of Futures and Options bei Merrill Lynch und war weiterhin als Head of Global Equities und Head of Global Markets Sales tätig.

Michael Philipp war von 2000 bis 2007 Mitglied im Advisory Board des Dubai International Financial Centre (DIFC) und im Executive Board der Dubai International Financial Exchange (jetzt die Nasdaq Dubai).

Gegenwärtig amtiert Michael Philipp als Vorstandsvorsitzender von Reykjavik Geothermal, Ltd., einem in Island ansässigen Unternehmen für geothermische Energieentwicklung. Zudem fungiert er als Managing Partner von Ambata Capital Partners, einer internationalen Beratungs- und Investmentfirma mit Niederlassungen in New York, Atlanta und San Francisco. Michael Philipp hält einen Abschluss als B.A. in Fine Arts, einen M.B.A. in Finanzwissenschaft und einen Ehrendoktortitel der University of Massachusetts.

Michael Philipp, Chief Executive Officer von SHUAA Capital, dazu: "Ich fühle mich sehr geehrt, diese Führungsrolle übernehmen zu dürfen. SHUAA hat in den vergangenen zwei Jahren beeindruckende Fortschritte erreicht. Mit einem soliden Managementteam und einer starken Bilanz haben wir die Möglichkeit, die beste Finanzdienstleistungsplattform im Nahen Osten und in Nordafrika aufzubauen. SHUAA hat positives Momentum geschaffen. Ich sehe in der Zukunft fantastische Chancen und bin sicher, dass wir zu einer treibenden Kraft in der Region werden können."

Seine Hoheit Scheich Maktoum Hasher Al Maktoum, Vorstandsvorsitzender von SHUAA Capital, erklärt weiter: "Sameer Al Ansari ist als CEO und Vorstandsmitglied zurückgetreten. In den letzten zwei Jahren hat er es grossartig verstanden, das Unternehmen durch ein schwieriges Marktumfeld zu navigieren. Er hat für eine starke Bilanz gesorgt und geholfen, ein solides Fundament zu legen. Im Namen des Vorstands möchte ich Sameer danken und ihm für die Zukunft alles Gute wünschen."

Sameer Al Ansari meint: "Während meiner Amtszeit bei SHUAA Capital haben wir die Organisation erfolgreich neu strukturiert, einen erstklassigen Corporate-Governance-Rahmen eingeführt, die Fremdverschuldung reduziert und die Bilanz gesäubert, und eine starke Position für die künftige Unternehmensentwicklung geschaffen. Trotz dieser Erfolge glaube ich, dass SHUAA Capital jetzt andere Fertig- und Fähigkeiten benötigt, um die nächste Wachstumsphase umsetzen zu können. Ich stehe zur Verfügung, um für das Unternehmen einen reibungslosen Übergang sicherzustellen. Dem Vorstand und allen unseren Mitarbeitern möchte ich für ihre fantastischen Bemühungen danken. Ich wünsche SHUAA viel Erfolg."

Michael Philipp wird eng mit dem Vorstand und dem Managementteam zusammenarbeiten, um einen permanenten Nachfolger für das CEO-Amt zu finden. Schwerpunktmässig wird er sich auf einen reibungslosen Übergang und das Sichern weiterer Fortschritte konzentrieren. SHUAA hat vor Kurzem ein Finanzergebnis über der Gewinnschwelle bekanntgegeben, die SHUAA Bloomberg Tradebook DMA Plattform eingeführt und eine strategische Allianz mit der National Bonds Corporation angekündigt.

Über SHUAA Capital psc:

http://www.shuaacapital.com

Seit 1979 spielt SHUAA Capital eine tragende Rolle bei Gestaltung des Finanzdienstleistungsumfelds der GCC-Staaten und wird auch künftig bei regionaler Integration in globale Finanzmärkte an der Spitze stehen. SHUAA Capital ist führend in den Bereichen Investment Banking, Asset Management, Maklergeschäft, Private Equity, Finanzierung und Forschung. Das Unternehmen ist mit dem Hauptsitz in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie regional mit Büros in Abu Dhabi, Riad, Jeddah, Al Khobar, Doha, Kairo und Amman vertreten. Als wichtiger Marktteilnehmer im dynamischen wirtschaftlichen Umfeld des Golf-Kooperationsrats bietet SHUAA Capital eine breite Palette von Finanzdienstleistungen für Unternehmen, Regierungen, institutionelle Klienten und vermögende Privatpersonen an.

Wenden Sie sich mit Medienanfragen auf Englisch bitte an: Oliver Schutzmann Head of Investor Relations & Corporate Communications Tel: +971-4-319-9872 Mobil: +971-50-640-5722 oschutzmann@shuaacapital.com Wenden Sie sich mit Medienanfragen auf Arabisch bitte an: Tarek S. Fleihan Assistant Vice President Corporate Communications Tel: +971-4-319-9874 Mobil: +971-50-708-0571 tfleihan@shuaacapital.com

Kontakt:

.